Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Persona 3 Reload: Schnell Erfahrungspunkte farmen

Persona 3 Reload: Schnell Erfahrungspunkte farmen

Der beste Ort um XP zu farmen ist der Tartarus. (© Screenshot GIGA)

In Persona 3 Reload müsst ihr schneller und besser werden, um die Monster zu bezwingen. Dies geht am leichtesten, in dem ihr euer Level erhöht. Hier zeigen wir euch, wie ihr am schnellsten XP farmen könnt.

Anzeige

Boost zum Farmen von Erfahrungspunkten in Persona 3 Reload

Der Boost beim Wahrsager ist nicht nur für das Geld verdienen praktisch, sondern auch zum XP farmen. Geht in den Club Escapade und investiert für 3.000 Yen in eure Zukunft. Wählt die „Seltene-Zukunft“-Option und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass im Tartarus mehr (seltene) Schatten auftauchen.

Die seltenen Schatten bringen zwischen 1.500 und 3.500 Yen beim Besiegen ein und geben massig XP. Dadurch ist die Investition beim Wahrsagen auch kein Verlustgeschäft. Aber Achtung, sobald die Nacht um ist, verschwindet auch der Bonus.

Anzeige

Ihr solltet daher solange im Tartarus verweilen, bis euch die SP und HP (fast) ausgehen. Für jede Nacht müsst ihr den Boost ein weiteres Mal kaufen.

XP verdienen durch Shuffle-Time

Im Shuffle-Menü könnt ihr die Münze nehmen, um Geld zu verdienen oder den Stab, um Erfahrung zu sammeln. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Jedes Mal, wenn ihr mit einem „All-Out Angriff“ einen Kampf beendet, erhaltet ihr eine Shuffle Time. Insgesamt könnt ihr zwischen vier verschiedenen Optionen wählen. Für XP ist die Stab-Karte am sinnvollsten. Dadurch erhaltet ihr mehr Erfahrungspunkte beim Besiegen der Gegner. Je höher ihr im Tartarus seid, desto besser wird die Shuffle-Karte.

Anzeige

XP anpassen durch die Zwielicht-Fragmente

Direkt zu Beginn des Spiels werden euch die Zwielicht-Fragmente vorgestellt. Diese könnt ihr überall in Persona 3 Reload sammeln. Wenn ihr sie während der Dark Hour im Tartarus einsetzt, kann eine Uhr erscheinen.

Bei dieser könnt ihr zwei Partymitglieder auswählen, welche ein niedrigeres Level als ihr selbst haben. Deren Level wird danach automatisch an das eures Hauptcharakters angepasst. Die Methode ist sehr praktisch, damit kein großer Levelabstand zwischen den Figuren entsteht.

Reaper/Sensenmann besiegen

Hinweis: Folgender Kampftipp kann das Schwierigkeitsmenü für das Spiel unbenutzbar machen.

Im Tartarus könnt euch den Weg nach oben durch die Stockwerke kämpfen. Sobald ihr beim 67. Stock angekommen seid, wird euch Fuuka anrufen und vom Reaper erzählen. Hierbei handelt es sich um einen sehr starken Gegner, welcher ab dem Anruf binnen fünf Minuten erscheinen wird. Er verschwindet erst, wenn ihr es in den nächsten Stock geschafft habt.

Anzeige

Sobald die Meldung von Fuuka das erste Mal erschienen ist, habt ihr generell ab dem 67. Stockwerk nur noch fünf Minuten pro Stock, bevor der Reaper erscheint. Er ist ein sehr starker Gegner und sollte eigentlich erst mit Level 75 angegangen werden. Allerdings könnt ihr rund 600.000 XP von ihm erhalten.

Ihr könnt ihn trotzdem besiegen, wenn ihr viel Geduld und Zeit habt. Auf „Friedlich“ dem leichtesten Schwierigkeitsgrad könnt ihr nämlich nicht sterben. Jedes Mal, wenn der Sterbebildschirm erscheint, könnt ihr direkt wieder zum Kampfgeschehen zurück. Seine Lebenspunkte werden dabei nicht zurückgesetzt.

Es dauert zwar sehr lange ihn zu besiegen, dafür könnt ihr danach für eine Zeit lang auf das mühselige Leveln verzichten.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige