Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Prince of Persia - The Lost Crown: Alle Sandgefäße für „Prophezeiung des Berges Qaf“

Prince of Persia - The Lost Crown: Alle Sandgefäße für „Prophezeiung des Berges Qaf“

Wir zeigen euch, wo ihr alle Sandgefäße in Prince of Persia: The Lost Crown findet und somit die Nebenmission Prophezeiung des Berges Qaf abschließt. (© Screenshot GIGA)

In Prince of Persia: The Lost Crown müsst ihr für die Nebenquest „Prophezeiung des Berges Qaf“ Sandgefäße finden. Im Folgenden zeigen wir euch alle Fundorte, damit ihr die Nebenmission erfolgreich abschließt.

 
Prince of Persia: The Lost Crown
Facts 
Prince of Persia: The Lost Crown

Prophezeiung des Berges Qaf starten

Die Nebenmission „Prophezeiung des Berges Qaf“ gehört zu den neun Nebenmissionen des Spiels. Die Nebenmissionen starten nicht automatisch, ihr müsst sie zuerst finden und aktivieren, bevor ihr sie anfangt. Die anderen acht Nebenquests heißen übrigens wie folgt:

  1. Die verlorenen Krieger
  2. Freigelegte uralte Macht
  3. Der Mondsucher
  4. Mutterliebe
  5. Die Architektin
  6. Schatz der sieben Weltmeere
  7. Der unmögliche Anstieg
  8. Der Deserteur
Anzeige

Ihr startet die Nebenquest „Prophezeiung des Berges Qaf“ im Gebiet „Die Unterstadt“, genauer gesagt östlich von der Zuflucht. Wir zeigen euch den Startpunkt im folgenden Screenshot:

Hier nehmt ihr die Nebenmission Prophezeiung des Berges Qaf an. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Alle Sandgefäße finden

Sobald ihr die Nebenquest annehmt, sollt ihr insgesamt 30 Sandgefäße finden und aufsammeln. Wenn ihr vor einem Sandgefäß steht, müsst ihr es mit eurem Schwert schlagen, um es einzusammeln.

Anzeige

Tipp: Ihr solltet nach fünf eingesammelten Sandgefäßen immer zum Ort der Prophezeiung, wo ihr die Nebenmission angenommen habt, zurückkehren. Denn nach fünf Gefäßen schließt ihr jeweils einen Zwischenschritt der Quest ab. Für jeden dieser Schritte erhaltet ihr immer Zeitkristalle und andere hilfreiche Items, wie beispielsweise Soma-Blätter, ein Amulett und eine Amuletterweiterung.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Einige Sandgefäße könnt ihr erst einsammeln, sobald ihr die jeweils dafür benötigte Zeitfähigkeit besitzt. Backtracking ist also unausweichlich. Ihr könnt nicht alle Sandgefäße beim ersten Besuch eines Gebiets finden. Die Zeitfähigkeiten erhaltet ihr automatisch im Spielverlauf und einige Gefäße könnt ihr erst nach Abschluss der Story erreichen.

Wenn ihr die Map öffnet, seht ihr in der oberen linken Bildschirmecke, wie viele Sandgefäße ihr im jeweiligen Gebiet bereits eingesammelt habt. Hierdurch könnt ihr leichter sehen, wo euch Gefäße fehlen. Das folgende Video von YouTuber PS5Trophies zeigt euch alle Fundorte der Sandgefäße:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige