PS4-Controller verbindet sich nicht? Hier gibt es Hilfe

Martin Maciej

Nach dem Starten der PlayStation 4 sollte auch euer Controller direkt mit der Konsole verbunden werden. In einigen Fällen kann es jedoch passieren, dass der PS4-Controller sich nicht verbinden lässt.

Auch der Versuch, einen Controller neu mit der PS4 zu koppeln, kann fehlschlagen. GIGA hilft euch bei Problemen mit den Gamepads von Sony.

So könnt ihr euren Controller aufladen (Video):

PS4 Controller laden.

PS4 Controller verbindet sich nicht? Das kann man tun

Natürlich solltet ihr vorab sicherstellen, dass der Akku des Controllers noch genügend aufgeladen ist. Nach einem mehrsekündigen Druck auf die PS-Taste in der Mitte des Gamepads sollte der Controller aufleuchten. Ist dies nicht der Fall, ist der Akku aller Voraussicht nach leer. Leuchtet der Controller, müsst ihr ihn vermutlich erst mit der PlayStation 4 koppeln. Verbindet hierfür das Zubehör über das USB-Kabel mit der Konsole. Falls die Verbindung nicht funktioniert, untersucht folgendes:

  • Verwendet das originale, mit dem Controller gelieferte USB-Kabel. Mit einigen billig verarbeiteten Kabeln von Drittanbietern kann keine Verbindung mit der Konsole hergestellt werden.
  • Schließt den Controller zunächst ab und schaltet die Konsole aus. Trennt die Konsole auch kurzzeitig vom Strom. Nachdem die Stromverbindung wiederhergestellt wurde, schließt das USB-Kabel mit dem Controller an die PlayStation 4 an und startet die Konsole neu.

Habt ihr kein Kabel zur Hand, könnt ihr die Verbindung zwischen Controller und PS4 auch kabellos durchführen. Voraussetzung ist aber, dass bereits ein Controller an der Konsole angemeldet ist und funktioniert:

  1. Startet die PlayStation.
  2. Über das funktionierende Gamepad steuert ihr die Einstellungen an.
  3. Hier findet ihr den Abschnitt „Geräte“.
  4. Wählt den Bereich „Bluetooth-Geräte“.
  5. Haltet jetzt die PS-Taste auf dem neu zu verbindendem Controller für einige Sekunden gedrückt.
  6. Der Controller sollte jetzt in der Liste der Bluetooth-Geräte auftauchen.
  7. Einmal ausgewählt, ist die Einrichtung abgeschlossen.
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Das sind die besten Tipps für deinen PS4-Controller

Natürlich solltet ihr euch bei der kabellosen Variante möglichst nah an der Konsole befinden, damit der Controller erkannt wird. Taucht der neue Controller zwar in der Liste auf, funktioniert aber nicht, könnt ihr auch den Eintrag löschen und die Kopplung dann erneut durchführen.

Bei Controllern von Drittanbietern solltet ihr beachten, dass es Einschränkungen geben kann. So lassen sich diese häufig zum Beispiel nur direkt per USB verbinden. Zudem funktioniert der Konsolenstart häufig nicht direkt über den Controller, sondern nur über die Original-Hardware von Sony.

Günstigen PS4-Controller bei Amazon ansehen*

PS4 Controller verbindet sich nicht

Falls die Verbindung immer noch nicht funktioniert, könnt ihr den PS4-Controller zurücksetzen. Drückt hierfür mit einem langen, dünnen, nicht spitzen Gegenstand den kleinen Knopf auf der Rückseite des Controllers. Hierfür eignet sich zum Beispiel eine Büroklammer oder ein Zahnstocher.

Der Button auf der Rückseite des Controllers. Bild: GIGA.

Helfen die Lösungsvorschläge nicht, liegt eventuell ein Schaden am Gerät vor. Falls sich gar kein Controller mit der PS4 verbinden lässt, kann es auch Probleme mit der Konsole geben. An anderer Stelle zeigen wir euch, wie man die PS4 zurücksetzen kann.

Hat alles geklappt? Habt ihr euren Controller mit der PlayStation 4 verbinden können? Welcher Lösungsvorschlag hat geholfen? Oder gibt es immer noch Probleme?

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung