Der PS5-Controller besitzt zwar keinen offiziellen Treiber für den PC, allerdings könnt ihr den DualSense trotzdem an eurem Computer benutzen. Im Folgenden verraten wir euch, wie ihr den PS5-Controller mit eurem PC verbindet und verwendet.

 

PlayStation 5

Facts 

Der PS5-Controller ist neben den technischen Daten der PlayStation 5 einer der herausstechenden Merkmale der neuen Konsolen des Unternehmens. Wichtig: Sony hat bisher noch keinen Treiber für den DualSense-Controller für den PC veröffentlich. Darum können unter anderem die Features vom haptischen Feedback und den adaptiven Triggern nicht am Computer verwendet werden. Nichtsdestotrotz könnt ihr den PS5-Controller am PC anschließen und benutzen, allerdings ohne seine Features, die vor allem bei den Exklusiv-Spielen der PS5 zum Einsatz kommen.

PS5-Controller per Kabel mit dem PC verbinden

Diese Verbindungsmethode ist sicherlich die leichteste. Um den PS5-Controller mit dem PC zu verbinden, müsst ihr ein USB-C- zu USB-A-Kabel oder ein USC-C zu -C-Kabel benutzen, je nach vorhanden Schnittstellen an eurem PC. Die PlayStation 5 besitz im Lieferumfang ein entsprechendes Kabel. Falls ihr den Controller jedoch einzeln kauft, ist das Kabel leider kein Teil des Paketes.

Das war es dann auch schon. Kabel an den richtigen Schnittstellen anstecken und fertig.

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

PS5-Controller per Bluetooth mit dem PC verbinden

Um den PS5-Controller per Bluetooth mit dem PC zu verbinden, braucht ihr entweder einen Bluetooth-Adapter oder in eurem Motherboard ist bereits einer integriert. Damit ihr ihn verbinden könnt, müsst ihr in den Systemeinstellungen in Windows den Menüpunkt „Bluetooth - und andere Geräte“ öffnen. Drückt einfach die Windows-Taste und gebt „Bluetooth“ ein, daraufhin solltet ihr bereits den Menüpunkt zur Auswahl erhalten.

Klickt dann auf das Plus-Symbol beziehungsweise „Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen“. Im darauffolgenden Menü ist der erste Menüpunkt direkt „Bluetooth“, wählt ihn aus. Danach sucht euer PC nach verfügbaren Geräten.

Auf dem PS5-Controller müsst ihr den PlayStation-Knopf und den Share-Button (links neben dem Touchpad) gleichzeitig halten, bis die LEDs um das Touchpad herum anfangen schnell aufzublinken. Nach ein paar Sekunden solltet ihr dann an eurem PC den „Wireless Controller“ als verfügbares Gerät sehen. Klickt auf den Menüpunkt, damit ihr den Pairing-Process beendet.

Danach könnt ihr den DualSense-Controller am PC via Bluetooth benutzen. Nicht alle Spiele werden den Controller jedoch automatisch erkennen. Der Controller verwendet nämlich den DirectInput-Treiber und viele PC-Spiele sind auf Microsofts XInput-Treiber ausgelegt. Darum ist der PS5-Controller ohne eine gewisse Unterstützung nur beschränkt einsatzfähig. Zum Glück kann euch Steam unter die Arme greifen.

Den PS5-Controller mit Steam einstellen

Dadurch das Steam den PS4- und generische PC-Controller unterstützt, ist das Aufsetzen vom PS5-Controller ziemlich leicht. Sobald ihr den PS5-Controller mit eurem PC verbunden habt, öffnet ihr Steam.

Öffnet die „Einstellungen“, dann „Controller“ und dort sollte der PS5-Controller aufgelistet sein. Wichtig: Der DualSense ist mit einem anderem Namen dort aufgelistet.

Klickt auf den Menüpunkt des Controllers und ihr könnt danach die Tastenbelegung neu anpassen. Nachdem ihr eure Tastenbelegung abgeschlossen habt, könnt ihr die Config speichern und benennen. Danach sollte euer PS5-Controller ebenfalls mit euren Steam-Spielen funktionieren.

Exklusivspiele für die PlayStation 5

Den PS5-Controller mit Spielen außerhalb von Steam benutzen

Wenn ihr den PS5-Controller auch beispielsweise bei euren Spielen aus dem Epic Games Store verwenden möchtet, müsst ebenfalls dafür Steam zur Hilfe nehmen. Öffnet Steam und klickt auf den Reiter „Spiele“, daraufhin müsst ihr den Menüpunkt „Steam-fremdes Spiel meiner Bibliothek hinzufügen...“ auswählen. Wichtig: Das funktioniert nur wenn ihr als Admin angemeldet seid.

Daraufhin erscheint eine Liste mit all euren Programmen auf dem Computer. In den meisten Fällen könnt ihr dort das gewünschte Spiel auswählen und hinzufügen. Danach könnt ihr mit dem PS5-Controller das gewünschte Game spielen, Steam fungiert hierbei als eine Art Vermittler.