Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Skyrim | Schnell Skills und Stufe leveln - Schießkunst und mehr

Skyrim | Schnell Skills und Stufe leveln - Schießkunst und mehr

Ein determinierter Spieler kann mit diesen Tricks das Max-Level (252) erreichen und alle Perks lernen. (© Screenshot spieletipps.de)

Wer alle 18 Fähigkeiten in Skyrim auf Max bringen und die höchste Stufe erreichen möchte, der hat ganz schön viel zu tun. Wir haben für euch die besten Tipps der spieletipps-User ausgewählt, mit denen ihr Zeit, Geld und Mühe sparen könnt. Ob clever Tricks, Know-How oder Exploits - es ist sicherlich für euch was dabei.

 
The Elder Scrolls V: Skyrim
Facts 
The Elder Scrolls V: Skyrim
Anzeige

Allgemeine Tipps und Tippsammlungen

Am Anfang durchstarten

Anzeige

Tipp von: CIartan3a

Es besteht die Möglichkeit, einige seiner Fähigkeiten schon im ersten Dungeon schnell skillen zu können.

Nachdem ihr euch bei eurer Flucht von Helgen für den Kaiserlichen oder die Sturmmäntel entschieden habt, durchlauft den Dungeon ganz normal, bis ihr zu der Stelle kommt, an der euer Begleiter euch auf den Bären anspricht, an dem ihr vorbeischleichen oder ihn mit dem Bogen erledigen sollt. Geht ein bisschen im Dungeon zurück und euer Begleiter wird euch folgen.

Anzeige

Nun fängt das Skillen an: Bearbeitet den Begleiter mit euren Waffen, Zaubern und Schleichangriffen. Euer Begleiter wehrt sich nicht und kann auch nicht sterben. Ihr könnt folgende Fähigkeiten skillen:

  • Einhändig
  • Zweihändig
  • Bogenschießen
  • Zerstörung
  • Schleichen

Schurken sollten sich immer wieder hinter das „Opfer“ schleichen, um dort einen mächtigen Angriff durchzuführen. Der Angriff sollte als Schleichangriff angezeigt werden.

Für Krieger empfehle ich aus dem normalen Stand einfach auf den Begleiter einzukloppen was das Zeug hält. Das ganze ist mit jeder Waffe möglich. Magier können so wie der Krieger den Begleiter einfach mit ihren Zaubern volldonnern. Leider funktionieren nur Zerstörungszauber.

Anzeige

Als Bogenschütze habt ihr leider nicht so gute Skillmöglichkeiten, da ihr zu wenige Pfeile habt um auf die Dauer anzugreifen. Allerdings ist es möglich diesen Baum zu skillen.

Wenn ihr dann endlich genug habt, kümmert euch um den Bären und verlasst den Dungeon um gestärkt in die Welt von Himmelsrand einzutauchen.

ACHTUNG: Das ganze funktioniert nur bei der Flucht durch die Höhle, da diese als Tutorial gedacht ist. Sobald ihr draußen seid wird der Begleiter irgendwann anfangen sich zu wehren. Das kann euch den Spielverlauf zerstören und die erste Quest unmöglich machen.

Sparfuchs sein und das Geld zurückholen

Anzeige

Tipp von: PLayer879

Wie ihr bestimmt wisst, gibt es die Möglichkeit, bestimmte Talente zu kaufen, meistens allerdings für teuer Geld. Wenn ihr euer Geld nicht hierfür auf den Kopf hauen wollt, dann sucht euch jemanden, der euch begleiten kann - beispielsweise bei den Gefährten in Weißlauf. Sie müssen offensichtlich in der Lage sein, euch einen Skill beizubringen, damit der Trick funktioniert.

Nun trainiert ihr bei ihm und bezahlt ihn dafür. Dann sagt ihr ihm, er soll euch begleiten, und dass ihr Dinge mit ihm tauschen wollt. Und nun könnt ihr gemütlich euer ausgegebenes Geld zurücknehmen.

Skillbücher

Tipp von: hann10

Wenn ihr ein Bücherregal vor euch habt und keine Lust habt alles nach Skillbüchern zu durchsuchen, müsst ihr nur die Bücher nehmen, die viel Gold einbringen (ca. 50 oder mehr). Diese werden euch etwas beibringen können!

Kostenloses Training durch Lehrer und Begleiter

Tipp von: Spaxarrow

Wenn ihr Taschendiebstahl trainiert habt und auch noch das Talent habt, dass ihr Gold 50% besser stehlt, dann lasst euch doch einfach mal in irgendwelchen Fähigkeiten trainieren, z. B. beim Hofmagier des Jarl Ulfrig Sturmmantel in Windhelm im Palast der Könige, dieser Trainiert Magie - Zerstörung.

Lasst euch was beibringen und wenn ihr in seine Tasche seht, seht ihr euer bezahltes Gold und könnt es heimlich zurückstehlen, dies klappt aber nur wenn euch jemand trainiert nicht wenn ihr richtig einkauft. Ist diese Person euer Begleiter, könnt ihr das Gold einfach per Sachen tauschen zurücknehmen, z. B. bei Faendal in Flusswald wenn dieser euer Begleiter ist.

Pferde nutzen nicht nur fürs Reiten

Tipp von: Jilugu

Für alle die wie ich den Bären am Anfang einfach umgehauen haben:

  1. Dolch kaufen (gehe aber davon aus das jeder min. 1 hat)
  2. Pferd kaufen (zb. vor Weißlauf am Pferdestall.)
  3. Mit Pferd wegreiten wo einen keiner sieht
  4. Dolch ausrüsten und Pferd von hinten im Schleichen-Modus angreifen (natürlich erst wenn es euch nicht mehr sieht)
  5. Sich freuen wenn Einhandwaffe auch noch Lvl-Up bekommt

Hinweis Redaktion: Ihr könnt euer treues Pferd nutzen, um viele eurer Fähigkeiten zu trainieren, nicht nur Einhand! Magie bietet sich hier ebenso an. Wollt ihr ein unsterbliches Pferd, so macht doch die Questreihe der Dunklen Bruderschaft.

Sammeln, sammeln, sammeln

Tipp von: dinosaurkingfan95

Am Anfang des Spieles, wo die riesiege Welt von Skyrim noch unbekanntes Land für euch ist, habt ihr häufig die Gelegenheit, große Wald und Wiesenstrecken zurückzulegen, da ihr noch nicht zu allen Orten eine Schnellreise unternehmen könnt. In dieser Zeit könnt ihr zwei Dinge tun, die euch schnell leveln lassen:

-Wenn ihr merkt das sich in eurer Nähe Wildtiere wie Hirsche, Elsche, Ziegen, Füchse aufhalten, könnt ihr in den Schleichmodus wechseln und euren Bogen zücken, um so auf die Jagt zu gehen. Durch das langsame Gehen oder kurzes Verharren an einem Ort steigt ihr schnell in Schleichen auf.

-In Skyrim wächst an jeder Straßenseite irgend ein Kraut oder Gewächs, ganz zu schweigen von den Wäldern und Höhlen. Sammelt all die Kräuter ein und mixt das Zeug zusammen was passen könnte. Durch die großen Mengen die ihr sammelt könnt ihr locker 30 Tränke aufeinmal herstellen was euch mehrere Level in Alchemie steigen lässt. Unser Guide verrät euch zudem, was ihr alle in Skyrim euch zusammenbrauen könnt.

Mangelt es euch so langsam am Inventarplatz, gibt es einige Möglichkeiten, diesen zu erweitern.

Hinweis Redaktion: um herauszufinden, welche Effekte die unterschiedlichen Zutaten haben, müsst ihr sie nicht 'verbrauen‘ - ihr könnt diese auch einfach essen, so eine kurze Zeit von dem Effekt profitieren (oder auch nicht, wenn es ein Malus ist), und so was Neues lernen.

Rebellion schlägt zu

Tipp von: caRamell34

Du willst ein unbesiegbarer Krieger werden? Dann befolge diesen Tipp und keiner wird dir so schnell die Hand reichen können! Kurzer Tipp für den Tipp: BRING ZEIT MIT!

Ganz am Anfang vom Spiel bietet man euch an, euch der Rebellion anzuschliessen. Dies solltet ihr annehmen und die Questreihe beenden. Nachdem ihr dann Einsamkeit gestürzt habt und Ulfric seine Rede gehalten hat, fragt ihn was ihr sonst noch für die Sache erledigen könnt.

Er antwortet euch mit „Nichts“, allerdings sollt ihr, wenn möglich, die Camps der Legion zerstören, wenn ihr dran vorbeilauft (Sind auf der Karte mit dem Zeichen der Legion gekennzeichnet). Findet also so ein Camp, tötet alle Legionäre bis nur noch der Anführer steht.

Dieser kann nicht sterben wird sich aber nach ein paar Schlägen, wie der Fürst von Weisslauf oder der General der Legion, niederknien und sich ergeben, wenn ihr ihn ansprecht. Genau das solltet ihr aber sein lassen, denn er wird sich immer wieder aufrichten und euch angreifen! Lasst ihn euch ein bisschen verletzen (levelt Rüstung), heilt euch (levelt Heilung) und schlagt zu (Einhand bzw. Zweihand) oder für die Magier unter euch - zaubert auf ihn.

Wenn ihr die Geduld dazu habt, könnt ihr so euch in mehreren Disziplinen auf 100 hochskillen!

Leichtes Leveln mit der Bruderschaft

Tipp von: Mhfzocker1995

Als Vorrausstezung hierfür müsst ihr die Quest der Dunklen Bruderschaft „Heil Sithis!“ abgeschlossen haben und ihr braucht den Zauber 'Heilende Hände‘.

Erst müsst ihr euch eine Folterkammer für 5000 Gold einrichten lassen, dann geht ihr ins neue Versteck und sucht die Folterkammer. Dort könnt ihr so lange mit den Gefangenen reden, bis sie euch sagen wo sie ihr Hab & Gut versteckt haben. Easy Money!

Danach könnt ihr mit einer Waffe oder mit Zaubern auf die Sklaven einprügeln und so eure Fähigkeiten powern (am besten Schwierigkeit auf Meister stellen für mehr Leben). Wenn das Leben eurer Sklaven sehr niedrig ist könnt ihr „Heilende Hände“ benutzen und immer weiter Punkte sammeln.

Tipp: Die Folterkammer findet ihr dort, wo ihr Cicero umgebracht habt. Seid ihr nicht soweit, bringt unser Guide euch durch die Quest der Dunklen Bruderschaft, und verrät, was ihr mit Cicero anstellen könnt.

Schnelles Aufleveln von Fertigkeiten

Tipp von: Ichhabahnung

Hier werde ich kurz versuchen zu erklären wie man einige Fertigkeiten am schnellsten Hoch levelt:

Alchemie:

Hier gilt generell - je teurer der Trank, desto höher auch der Skill-Up!

Am besten eignet sich hierfür Riesen-Zeh + Weizen, welches die Gesundheit erhöht, Alchemie Skill hoch puscht und nebenbei noch sehr viel Geld einbringt. Die Riesen-Zehen findet man bei den Riesen lagern, auf der Karte gekennzeichnet mit einem Mammutkopf. Das Weizen findet man an Höfen, die gekennzeichnet sind mit Weizen oder einer Windmühle.

Schleichen:

Leicht geht das, wenn man in Windhelm, bei dem Kind, das die Dunkle Bruderschaft beschwört (bevor man die Quest macht), einfach in die Ecke versucht reinzuschleichen... So steigt dieser Skill auch sehr schnell auf.

Oder: Ihr beschwörts einen Dremora (Falls ihr Beschwörungs-Skill hoch genug ist oder man die Dremora-Waffe „Sanguins Rose“ hat) und jetzt schleicht man sich ran und macht eine Schleich-Attacke.

Leichte Rüstung + Schwere Rüstung:

In den Draugr-verseuchten Höhlen sollte man sich einen Draugr-Todesfürsten suchen, der auch einen Bogen benutzt. Dieser wird dann auf euch schießen, haltet dazu einen Heilungszauber parat. Hier gilt: Je höher der Schaden, den man einsteckt, umso höher steigt auch der Rüstungsskill. Von mir aus kann man ab und zu auch ausweichen und die Ebenerz-Pfeile, die er verschießt, einsammeln.

Oder: Man beschwört wieder einen Dremora, attackiert ihn im normalen Modus (also nicht schleichen), nach paar Schlägen (falls die Waffe nicht zu stark ist, also wenn er das Ganze überlebt) wird er aggressiv und schlägt zurück. Da seine Waffe sehr stark ist, würde ich vorschlagen, das man genug Gesundheit mitbringt, jedenfalls ist es eine gute Methode um Rüstungsskill hoch zu kriegen.

Blocken:

Geht zu den Riesen, tötet alle Monster bis auf einen Mammut, jetzt nur noch abwehren, also Blocken (natürlich sollte man einen Schild ausgerüstet haben) so wird man innerhalb 30 Minuten Lvl 100 erreichen. In der anderen Hand solltet ihr einen Heilungszauber parathalten. Falls euch Magicka ausgeht - einfach auf einen Felsen klettern und warten, bis es sich auffüllt.

Verzauberung:

Behaltet die Dolche und Armschienen, die ihr geschmiedet habt. Kauft euch kleine oder winzige Seelensteine, und verzaubert diese einfach. So könnt ihr diese auch zu einem besseren Preis verkaufen. Noch besser könnt ihr mit einem speziellen Trank verzaubern - wir zeigen euch, wie.

Beschwörung:

Eine Kreatur beschwören und dann gegen einen Mammut kämpfen lassen und sobald dieser stirbt erneut beschwören. Oder man beschwört sich Waffen, während man in unmittelbarer Nähe von Gegnern ist, Mammuts sind da optimal, da sie nicht auf Steine klettern oder sich ins Nasse trauen. Also beschwören was das Zeug hält. Bei Magie generell gilt, je mehr Magicka ein Zauber verbraucht, umso höher steigt auch der Skill.

Zerstörung:

Bei menschlichen Gegnern einfach Beschwörungszauber wie 'Leichnam wiederbeleben‘ benutzen und sie nochmal mit einem Zerstörungszauber umbringen.

Durch diese Tipps, die ich in den 170 Spielstunden rausgefunden habe, hat man das volle Spiel Erlebnis, ohne das man viel geschummelt hat:) und man weiß das man was für seine Level gemacht hat.

Unsterblichkeit ausgenutzt

Tipp von: Sphirot

Es gibt in Skyrim wichtige NPCs, die nicht sterben, sondern auf die Knie fallen und nach einiger Zeit wieder aufstehen.

In der ersten Stadt, im Hauptgebäude der Gefährten (Jorrvaskr) gibt es ein paar davon.

Befindet sich nun Aela die Jägerin im oberen Berreich, kann man sie angreifen ohne, dass sich die anderen einmische (evtl. muss man erst Mitglied sein).

Wenn sie wieder aufsteht, haut man sie einfach wieder zu Boden, was ich etwa 20 Minuten lang gemacht habe.

Dann läuft man einmal weit genug weg, kommt wieder - und der Angriff ist vergessen.

So kann man einfach Zerstörungs und Heilmagie, sowie Bogen und Nahkampfwaffen skillen.

Rentner tyrannisieren

Tipp von: morokei

Schleichen, Einhand, Zweihand und Bogenschießen könnt ihr alle bei ein und dem selben NPC skillen und zwar bei dem Sprecher der Graubärte, Arngeir.
Ihr solltet darauf achten, dass ihr in der Fähigkeit 'Schleichen* bereits einen Talentpunkt auf die Kategorie 'Heimlichkeit‘ gesetzt habt.

  • Schritt 1: Ihr geht zu den Graubärten und sucht Arngeir, während er gerade kniend auf dem Boden hockt und betet.

  • Schritt 2: Ihr drückt „Ducken“ und vergewissert euch, dass euch keiner der anderen Graubärte sieht. Achtet darauf, dass ihr nicht zu weit rechts oder links hinter Arngeir steht, da er euch sonst entdeckt. (An dieser Stelle am besten speichern)

  • Schritt 3: Ihr nehmt euch die Waffe in der Kategorie, die ihr trainieren wollt, also entweder Einhandwaffe (am besten Eisendolch), Zweihandwaffe (am besten Eisenzweihänder) oder Bogen (am besten Jagdbogen mit Eisenpfeilen).

Nehmt am besten in jeder Kategorie die Waffe mit dem wenigsten Schaden, da ihr Arngeir dann länger angreifen könnt, außerdem solltet ihr darauf achten, dass keine eurer Waffen verbessert ist oder ihr Rüstung tragt, die eure Fähigkeiten verbessert.

  • Schritt 4: Ihr seid gebückt und habt die Waffe eurer Wahl (mein Beispiel jetzt mit Eisendolch) in der Hand. Ihr schlagt Arngeir jetzt ein mal und wartet bis er aufsteht. Dreht er sich um: gespeicherten Spielstand laden, da er dich sonst töten würde; dreht er sich nicht um: Gut!

  • Schritt 5: Ihr schlagt Arngeier jetzt so lange bis er kaum noch Leben hat (empfohlen) oder bis er auf den Boden geht (möglich dass er sich danach umdreht). Nun wartet ihr, bis sein Leben wieder aufgeladen ist oder ihr wartet eine Stunde (PS3: select-Taste; falls ihr wartet, ist es möglich, dass vor euch nun ein anderes Mitglied der Graubärte sitzt, da sie ab und zu die Plätze wechseln, in dem Fall müsst ihr Arngeir wieder suchen) und macht weiter bis ihr Schleichen auf 100 habt.

  • Schritt 6: Da ihr Schleichen nun auf 100 habt könnt ihr „Ducken“ deaktivieren, da die Angriffe im geduckten Zustand meist stärker sind. Nun skillt ihr nur noch die Kategorie eurer Wahl bis ihr auf 100 seid, so könnt ihr alle 3 Waffenkategorien trainieren.

Hinweis: Bis ihr „Schleichen“ auf 100 geskillt habt dauert es etwa 20 Minuten, die anderen dauern jedoch länger, also müsst ihr etwas Geduld mitbringen.

Oghma Infinium

Tipp von: skullraider27

Um eure Fähigkeiten sehr schnell zu skillen gibt es einen kleinen, aber verheerenden Bug im Spiel. Ihr müst die Questreihe von Septimus Signus beenden. Seine „Höhle“ befindet sich direkt nördlich der Akademie von Winterfeste. Von ihm erhaltet ihr auch die Quest für die Schriftrolle der Alten.

Am Ende der Questreihe erhaltet ihr von einem Daedrafürst das Buch Oghma Infinium. Dieses Buch erhöht alle eure Skills einer der 3 Kategorien (Krieger, Magier, Dieb) um 5 Punkte. Danach verschwindet es. Nun wirds buggy.

  • Ihr braucht ein Bücherregal - dieses erhaltet ihr eig in jedem gekauften Haus.
  • Visiert das Bücherregal an, als ob ihr ein Buch reinlegen wolltet.
  • Nun lest ihr das Oghma Infinium und entscheidet euch für eine der 3 Sachen.

Anstatt nun aus dem Menü rauszugehen, legt ihr das Buch danach aus dem Inventar in das Bücherregal - bei der Xbox360 Version mit (X). Und siehe da - das Buch steht im Bücherregal und verschwindet nicht.

  • Nun müsst ihr das Buch direkt 'ansprechen‘, nicht das Bücherregal, und es nehmen.
  • Lest es an dieser Stelle nicht! Wählt also „Nicht lesen“, da es ansonsten verschwindet.
  • Nun habt ihr das Buch wieder in eurem Inventar und könnt es beliebig oft benutzen.

Beschwört und zerstört

Tipp von: Valon92

Wenn ihr einen Feueratronachen oder einen anderen Atronachen beschwört und diesen dann mit einem beschwörten Schwert angreift trainiert ihr:

  • Beschwörung
  • Einhändig
  • Rüstung

Das heißt, ihr steigt ziemlich schnell dann mit den Level auf.

Was ihr beachten solltet:

  • Es gibt eine Fähigkeit, die beschworene Wesen absorbiert. Diese solltet ihr nicht lernen.
  • Solltet ihr es schon gelernt haben, greift den Feueratronachen mit einer Frostmagie-Attacke an. Dann lehrnt ihr auch gleich Zerstörungs-Magie.
  • Passt übrigens auf! Wenn der Feueratronach eine gewisse Anzahl an Lebensenergie verloren hat, dann greift er euch an. Daher sollte man den Trick vielleicht nicht mit Lvl. 5 versuchen.

Hinweis Redaktion: Ihr müsst natürlich nicht einen Atronarchen beschwören - ein Daedrafürst tut es auch! Ebenso könnt ihr Vielzahl an Fähigkeiten an den beschworenen Wesen trainieren - auch Magie gehört dazu.

Hadvar der Ausgenutzte

Tipp von: all_consols_freak

  • Stellt zunächst sicher, dass Ihr eine Waffe bzw. einen Zauber besitzt, der stark genug ist.

  • Reist dann nach Riverwood und besucht das Haus von Alvor und Sigrid.

!! ACHTUNG!! Hadvar muss alleine im Haus sein!

  • Wenn Hadvar dann alleine ist, schleicht euch hinter ihn, und haut ihn mit voller Wucht.

  • Wenn er sich dann hinkniet, schleicht euch auf den Tisch und schlagt immer weiter, wenn er aufsteht.

  • Wenn ihr Redekunst bereits auf 100 habt und gut überreden könnt, habt ihr auch keine Probleme mit den Wachen.

Nachdem Hadvar aufgestanden ist, vergisst er eure Taten und alles ist wieder in Ordnung. Dies könnt Ihr so lange weiter machen, bis euch die Lust vergeht.

Ein offenes Ohr haben

Tipp von: Tominator29

Redekunst:

Um Redekunst zu leveln, reist ihr zuerst nach Rifton und geht dort in die Schwarz-Dorn-Brauerei.

In der Schwarz-Dorn-Brauerei müsste eine Person namens Ungrie sein.

Sprecht mit Ungrie und wählt „Erzählt mir etwas über Marven Schwarz-Dorn“. Danach wählt ihr „Na los, redet Euch die Wahrheit von der Seele (Überreden)“.

Das könnt ihr so oft wiederholen wie ihr wollt und damit die Redekunst ruckzuck leveln.

Schleichen:

!DIESER TIPP FUNKTIONIERT NUR AM ANFANG DES SPIELES!

In der ersten Quest, in der ihr aus Helgen flieht, müsst ihr auch an einem Bären vorbeischleichen. Es gibt 2 Möglichkeiten, Schleichen dort zu leveln.

  1. Ihr schleicht ca. 1 Stunde um den Bären herum und levelt so Schleichen.

  2. Ihr schleicht euch hinter Ralof (euer Bekgeiter) und macht Schleichangriffe. P.S.: dies geht schneller und ihr levelt so auch Einhand- bzw. Zweihandwaffen.

Einfaches Leveln von Fertigkeiten

Tipp von: flokemon97

Blocken: geht zu einem schwachen Gegner und lasst diesen euch solange angreifen, bis euer Leben bei ungefähr 10% ist. Dann blockt mit dem Schild und wenn der Gegner schwach genug ist, sollte euer Leben sich schneller heilen als er sie euch abzieht. Wenn sie voll sind, dass Schild wieder ausfahren und das Ganze wiederholen. Damit levelt ihr das Blocken und eure Rüstung.

Rüstungen: Gegen einen mittelstarken Gegner kämpfen und hin und wieder mit Zaubern oder Tränken heilen. Damit kannst du Wiederherstellung und Rüstung trainieren.

Bogenschießen/Zerstörung und Wiederherstellung: Reist nach Drachenfeste und geht dort zu einem der Balkone. Von dort schießt ihr Pfeile oder den Zauber 'Blitz‘ auf einen der Wachen und wenn sein Lebenspunkte niedrig sind, heilt ihn mit 'Heilende Hände‘. Dies geht in der Nacht leichter, da am Tag die Kinder des Jarls herumgehen und ihr deswegen regelmäßig Pausen machen müsst.

Beschwören: Gleich wie bei Einhändig/Zweihändig am Anfang. Beschwört immer wieder das 'Beschworene Schwert‘. Wenn ihr Schattenmähre und einen Begleiter habt können diese den Gegner besiegen, während du immer Schwerter beschwörst. Am Anfang kriegst du pro beschworenes Schwert eine Stufe.

Schmieden: In eine Zwergenruine oder im Dwemermuseum alle schmelzbaren Zwergenobjekte sammeln und damit dann Zwergenbogen schmieden und diese auch verbessern. Geht euch so langsam die Tragekraft aus, so verbessert doch diese mit unserem Guide.

Schlösser knacken: Mit den Diebesgildenquests so weit kommen, bis man den Skelletschlüssel hat und dann diesen behalten. Er kann nicht zerbrechen und damit kannst du ohne Probleme alle Schlösser öffnen. Umso höher die Stufe vom Schloss, umso mehr Erfahrung kriegst du.

Taschendiebstahl (dies ist ein Bug): Bei einem Trainer (außer Babette) um möglichst viel Geld trainieren. Dann 'Unerbittliche Macht‘ mit allen drei Wörter auf ihn wirken aber so, dass ihr schnell zu ihm kommt. Dann einfach das Geld von ihm stehlen, da man sogar Items mit 0% Chance 100% stiehlt, solange der NPC noch am Boden ist. Das sollte euch mehrere Stufen geben!

Kleider machen Leute

Tipp von: UnchartedFanNo1

Hier sind ein paar Tipps, wie ihr mehrere Fertigkeiten hochleveln könnt:

Alchemiekunst:

Also, wenn ihr ein wenig Alchemie hochleveln wollt, dann solltet ihr zu einen Alchemist gehen. Dann kauft ihr euch alle seine Zutaten. Jetzt esst ihr jeweils eins jeder Zutat um ihre Eigenschaft herauszufinden. Nun geht ihr zu einem Alchemielabor. Dann taucht ein Menü auf. Dort seht ihr welche Tränke ihr herstellen könnt. Ihr wählt jetzt einen Trank aus und wählt dann 2 der Zutaten aus. Jetzt könnt ihr den Trank mit Viereck den Trank herstellen. Die Alchemiekunst levelt sich zwar nicht sehr schnell, aber es genügt.

Verzauberung:

Dafür kauft ihr erstmal gefüllte Seelensteine und normale Kleidung wie z. B „feine Kleidung“ oder „feine Stiefel“. Dann geht ihr zu einen arkanen Verzauberer. Dort entzaubert ihr ein paar verzauberte Waffen und Kleidungen, die ihr nicht mehr braucht, damit man ihre Verzauberung herausfindet.

Jetzt wählt ihr die Kleidung, eine Verzauberung und einen Seelenstein aus und drückt Viereck. Jetzt habt ihr eine verzauberte Kleidung hergestellt. So levelt ihr Verzauberung ganz schnell hoch und könnt durch das Verkaufen der verzauberten Dinge auch noch Gold verdienen. Mit einem speziellen Trank wird eure Verzauberung sogar noch stärker.

Ancano muss dran glauben

Tipp von: ADDICHekkA

Als Erstes benötigt ihr einen Bogen mit (vielen) Pfeilen und den Zauber 'Heilende Hände‘. Nun geht ihr zur Akademie von Winterfeste und geht in die Halle der Elemente. Dort steht der Thalmor Ancano.

Versteckt euch hinter einer Säule und beschiest ihn mit dem Bogen bis er noch ganz wenig Lebenspunkte hat. Nun heilt ihn wieder mit 'Heilende Hände‘ und schießt ihn wieder ab. Wiederholt das Ganze, bis ihr dann natürlich alle Skills auf 100 habt. Durch den Schleichschaden wird Schleichen geskillt, durchs Schießen wird Schütze geskillt und durch 'Heilende Hände‘ wird Wiederherstellung geskillt.

Und wenn ihr schon dabei seid, wieso nicht die spannende Story der Magierakademie abschließen? Unser Guide unterstützt euch dabei.

Ganz am Anfang 3 Fertigkeiten auf 100

Tipp von: stardust5000

Fangt ein neues Spiel an und erstellt euch am besten einen Hochelf. Nun geht ihr mit Ralof in die Festung, das ist sehr wichtig!

Wenn ihr drin seid, tötet den Hauptmann und nehmt von ihm den Schlüssel - das müsst ihr aber schnell machen, bevor Ralof es tut!

Nun, da ihr den Schlüssel habt, kann Ralof nicht sebstständig durch die Ausgangstür gehen, das heißt, er ist dort gefangen und ihr könnt mit ihm 'machen was ihr wollt‘.

Jetzt nehmt ihr euch sowohl vom Hauptmann als auch vom Soldat jeweils einen Eisendolch, den ihr dann in beiden Händen ausrüstet. Nun geht es erst richtig los, das heißt, ihr könnt Einhandkampf, Zerstörungsmagie und Schleichen auf 100 verbessern, ganz ohne Cheats!

Ihr geht in den Schleichmodus mit den beiden Dolchen und schleicht euch hinter Ralof und führt die ganze Zeit Komboangriffe durch. Dadurch wird sowohl eure Schleich-, als auch eure Einhandfertigkeit verbessert. Keine Angst - er wird sich gegen euch nicht wehren, und 'unsterblich‘ ist er auch, abgesehen davon regeneriert sich seine Gesundtheit blitzschnell, das heißt, wenn er am Boden liegt, weil ihr ihn zu hart 'rangenommen‘ habt, steht er eh schnell wieder auf. Wartet aber nach jedem Schleichangriff 6-8 Sekunden, sonst kriegt ihr keinen Schleich-Bonus mehr!

Wenn ihr das ungefähr 30 Minuten lang macht müsstet ihr so langsam Schleichen auf 100 und Einhandkampf auf 30 haben, falls ihr dann noch Einhand auf 100 haben wollt, dann schlagt am besten die ganze Zeit mit einer Hand im normalen Modus auf ihn ein, (natürlich mit dem Eisendolch), das kann jedoch mehrere Stunden dauern, aber es lohnt sich.

Was die Zerstörungsmagie betrifft, ist es ein ähnliches Prinzip, nur dass ihr euch mit beiden Händen mit dem Flammenzauber ausrüstet, und ihn bei lebendigem Leib verbrennt, und wie ich schon am Anfang erwähnt habe, solltet ihr euch einen Hochelf erstellen, weil ihnen schon direkt 150 Magicka angeboren sind. Wenn ihr eure Magicka dann aufgebraucht habt, wartet bis sie sich füllt und fackelt ihn weiter ab.

Laut meinen Schätzungen kann das ungefähr einen halben Tag, lang dauern bis ihr dann Zerstörung auf 100 habt. Kaum zu fassen, oder? Wenn ihr dann aus der Festung raus geht, habt ihr die angegebenen 3 Fertigkeiten schon auf 100, abgesehen von den ganzen Skillpunkte, die ihr noch verteilen könnt!

Wiederherstellung

Durch den Wind

Tipp von: Cartel29

Das Boosten des Wiederherstellungszaubers ist im Hinterhof der Graubärte möglich. Voraussetzung ist, dass ihr in der Hauptquest gerade erst den neuen Schrei bei den Graubärten gelernt habt. Das Tor zum Hals der Welt (Gipfel des höchsten Berges) muss noch durch einen Schneesturm verschlossen sein.

Geht nach dem Erlernen des neuen Schreis die Treppe zum Tor hinauf. Rüstet den Heilungszauber auf beiden Händen aus. Tipp: Falls ihr die Novizenkappe und eine Rüstung mit Wiederherstellungsboni besitzt, stattet euch damit aus.

Geht nun durch das Tor. Eure Gesundheit wird schnell sinken. Geht nun schnell in Sicherheit die Treppe ein wenig hinunter und heilt euch mit dem Zauber. Dies könnt ihr beliebig wiederholen. Stellt euch am besten mit dem Rücken zum Tor um schnell vorwärts in Sicherheit zu gehen. Speichert alle paar Stufen ab, da bei Unachtsamkeit der Tod schnell eintrifft.

Mit Magickaerhöhung und freigeschalteten Wiederherstellungs-Perks könnt ihr sogar den Boostvorgang steigern indem ihr euch, während eure Gesundheit sinkt, heilt und bei Verbrauch eurer Magicka in Sicherheit geht.

Gleichgewicht halten

Tipp von: MosesJoses

Ihr müsst den Gleichgewicht-Zauber (müsste unter Veränderung zu finden sein) besitzen und beherrschen, damit dieser Trick funktioniert!

Nun nehmt ihr einen Heilzauber, es ist egal welchen, in die eine Hand und in die andere Hand den Gleichgewichtszauber. Jetzt wirkt ihr solange den Gleichgewichtszauber, bis ihr fast sterbt, und dann heilt ihr euch wieder hoch. Ihr könnt das unendlich lang machen, da der Gleichgewichts-Zauber durch Abzug eurer Lebensenergie die Magicka wieder auflädt.

Keine Wartezeiten, schnelles leveln garantiert!

Heilende Folter mit Verdienstgarantie

Tipp von: mileDT14

Ihr müsst zunächst die Quest „Wo man seinen Feind hinhängt...“ der Dunklen Bruderschaft beginnen und euch den Zauber „Heilende Hände“ vom Hofzauberer oder Frau oder halt irgendeinem Verkäufer kaufen der es im Handel hat. Danach bestellt ihr euch eine Folterkammer vbei Delvin Mallory.

Dann geht ihr zur Zuflucht in die Folterkammer wo auch schon einige Opfer in Armketten hängen. Es ist der Raum in dem ihr Cicero getötet bzw. gerettet habt. Jetzt zieht ihr euer Schwert/Dolch/Bogen.

Greift sie an - aber ihr dürft sie AUF KEINEN FALL TÖTEN weil sonst alles umsonst war. Denn dann werden sie euch nicht sagen wo sich ihre Schätze befinden bei denen es meistens um 2000 Septime geht. Wenn ihr plündern wart greift ihr sie an bis sie halb tot sind und heilt sie immer wieder mit „Heilende Hände“ bis ihr Wiederherstellung level 100 seid. Das kann allerdings 2 Stunden dauern weil der Zauber sehr langsam heilt. Ich habe zweieinhalb Stunden gebraucht aber es hat sich gelohnt. Viel spass ihr Killer-Henker-Diebes-Assassinen!

Zerstörung

Troll-Purgatorium

Tipp von: Cartel29

Auf dem Weg nach Ivarstaad kommt ihr an einen Bergfluss wo ein Troll sein Unwesen treibt. Trolle haben mächtige Hiebe und regenerieren sich wieder. Stellt euch in den Fluss oder auf einen Felsen im Fluss und bekämpft den Troll mit eurem Feuer- oder Frostzauber. Lasst den Troll regenerieren und attackiert ihn wieder.

Sollte er vom Fluss wegrennen und außer Reichweite sein, folgt ihm auf Distanz und lockt ihn wieder an das Flussufer. Um möglichst lange euren Zauber an ihm zu boosten, lasst Lydia, eure Begleiterin aus Weißlauf zu Hause. Sie schießt für den Boostvorgang nur unnötig Pfeile in den Troll. Manchmal ist der Troll nicht erschienen. Sollte dies der Fall sein, lässt sich dieser Trick aber sicher auch an anderen Orten mit Trollen in Wassernähe ausüben.

Zombiespaß

Tipp von: revan1989

Es ist relativ einfach - man kauft sich im ersten Dorf den Zauber 'Zombie beschwören‘ und geht dann zu besiegten Gegnern und benutzt ihn. Dann greift man die Gegner mit der Waffe / dem Zauber seiner Wahl an und trainiert damit entweder Zerstörung oder Einhand-/Zweihandwaffen. Die Beschwörung trainiert ihr dabei auch ganz selbstverständlich nebenbei. Wenn man den Schaden einstecken will kann man so auch Rüstung und Blocken trainieren.

Blocken

In die Ecke gedrängt

Tipp von: unbekannter User

Ihr braucht am besten einen Schild mit über 30 Rüstungspunkten und ihr müsstet vielleicht schon den Perk Blocken auf (2/5) haben.

Wenn nicht, versucht es trotzdem oder spielt die Story bis ihr in eine Dwemer-Ruine müsst, dann müsstet ihr soweit sein.

Also, wenn ihr dann in einer Dwemer-Ruine seit wird es dort wahrscheinlich die mechanischen Zwergenarbeiterspinnen geben und ihr solltet am besten eine aggressive zu euch locken und ganze Zeit blocken. Die Spinnen greifen schnell, aber schwach an und mit genug Skill verliert ihr nur Ausdauer und kein Leben.

Mit diesem Trick hatte ich nach ca. 10min meinen Skill von 40 bis auf 50 gesteigert.

Ein Bonus-Tipp vom User Rikin_607: „Für die faulen (mich) gibt's natürlich auch noch einen Trick ^^ hab mir in einer Ruine ein Skelett gesucht, es in die Ecke gedrängt, den Schild eingesetzt und die Taste am Controller mit ISO tape festgeklebt. Da das Skelett so wenig Schaden verursacht, laden sich die lebenspunkte gleich wieder auf.“

Illusion

Heldenmut fassen

Tipp von: priestkatten

Lernt den Spruch „Heldentum“ und castet den (egal wo) auf euren Begleiter oder irgendeinen Dorfbewohner. Am besten macht ihr den Spruch in jede Hand und castet abwechselnd. Wenn eure Magicka leer ist wartet ihr einfach eine Stunde = Magicka wieder voll.

Alternativ könnt ihr auch den Zauberspruch „Raserei“ auf gleiche Art nutzen.

Lautlos durch die Nacht

Tipp von: skyon

Man brauch zuerst den Zauber 'Lautlosigkeit‘. Danach muss man nach Winterfeste und zu Drevis Neloren gehen. Nutzt dann einfach kontinuirlich den Zauberspruch und lasst zwischendrin euer Magicka aufladen - so levelt ihr den Skill in Nullkommanichts.

Beschwörung

In die Falle getappt

Tipp von: JohCena_WWE

Wenn ihr die Fähigkeit 'Beschwörung‘ relativ schnell auf 100 haben wollt, dann tut Folgendes:

1. Vergewissert euch dass ihr den Zauber 'Seelenfalle‘ besitzt und dass ihr ihn auch anwenden könnt.

2. Setzt die Drachenpriestermaske „Morokei“ auf, da sich euer Magicka damit schneller regeneriert. (Falls ihr die Maske noch nicht habt ihr bekommt sie in der letzten Quest für die Akademie von Winterfeste)

3. Sucht euch in Himmelsrand eine beliebige Leiche aus.

4. Benutzt 'Seelenfalle‘ auf die Leiche und wiederholt das immer wieder.

So steigt ihr in relativ kurzer Zeit auf ein hohes Level in Beschwörung und könnt dann auch die Abschlussquest für Beschwörungsmagie in der Akademie absolvieren.

PS.: Benutzt eure Fähigkeitspunkte, die ihr mit einem Stufenanstieg gewinnt, dazu, den Magickaverbrauch von Seelenfalle zu senken. Dann geht es noch schneller!

Taschendiebstahl

Zugesteckt und gestohlen

Tipp von: Spaxarrow

Alles was man ja dafür tun muss ist ja nur Taschendiebstähle durchführen, aber damit man nicht ständig irgendwo neue Personen bestehlen muss und Taschendiebstahl durch den Wert des gestohlenen schneller ansteigt wie z. B. viel Gold versucht doch einfach einer Person an die je nach euerer Stufe im Taschendiebstahls bis maximal 1500 Gold zuzustecken und wieder zu stehlen und ihr seht ihr bekommt Erfahrung in Taschendiebstahl, macht das noch ein bisschen weiter so und schon seid ihr in Taschendiebstahl auf 100.

Schleichen

Lasst den Bären schlafen

Tipp von: Hideyoshi27

Wenn ihr am Anfang an der Stelle angekommen seid, wo ihr an dem Bären vorbeischleichen sollt, dann rüstet euch mit einem Dolch aus, aktiviert 'Schleichen‘ und greift den Rolof solange an bis ihr Schleichen auf 100 habt... (er wird sich nicht davon bewegen). Somit habt ihr jetzt mindestens Level 15 und könnt ordentlich Punkte verteilen.

Level erschleichen

Tipp von: gjfil

Ihr kennt doch bestimmt die Gegner (Name ist mir entfallen), die in einigen Höhlen „tot“ an den Seiten liegen.

Wenn ihr sie umgehen wollt und auch Interesse am Leveln eurer Schleich-Fertigkeit habt, müsst ihr einfach Folgendes tun:

Immer wenn ihr diese Gräber seht schleicht ihr zu den Typen hin. Sie werden euch nun sehen, aber stehen nicht auf, wodurch ihr wenn ihr sie mit eurer Nahkampf Waffe angreift einen schönen Bonus kriegt und sie ordentlich wegzieht.

Das Beste ist aber das man nach fast jedem Gegner ein Level in schleichen dazu kriegt.

Keine Ruhe lassen

Tipp von: XerXenoX

Als Erstes müsst ihr nach Windhelm latschen und dann zu Ulfric Sturmantel gehen, der befindet sich im Obergeschoss des Palastes.

Dort schläft er nachts in seinem Bett. So - und jetzt beginnt das Leveln. Ihr müsst in den Schleichmodus gehen einen Dolch nehmen und ihn schlagen - er wird aufstehen, 'sterben‘, und weiterpennen. Das wiederholt ihr einfach so oft wie ihr wollt.

Anaco ausgetrickst

Tipp von: Darkxphoenix

Es gibt einen kostenlosen und unglaublich einfachen weg euer Schleichen zu skillen. Ihr geht nach Winterfeste in die Akademie der Magier. Dort trefft ihr auf Anaco, einem Thalmor-Dunkelelfen.

Den könnt ihr, während ihr euch im Schleichmodus befindet, einfach umhauen und er wird euch nicht angreifen. Wartet bis er wieder aufsteht und macht das Ganze nochmal. Ihr bekommt kein Kopfgeld und niemand wird euch angreifen. Nicht auf ihn einschlagen während er am Boden liegt!

Speichern und leveln

Tipp von: ReconNoob

Mit Taschendiebstahl kann man sich mal so richtig schnell leveln. Der Grund ist das Taschendiebstahl leicht zu skillen ist, wenn es klappt.

Ihr geht so vor. Schleicht hinter einen der Person der ihr die Taschen leeren wollt, es ist egal ob ihr von anderen gesehen werdet oder nicht. Nun speichert schnell (F5). Jetz klaut ihr irgendein Item. Wenn es geklappt hat und ihr nicht erwischt wurdet, geht raus aus dem Inventar von der Person und speichert schnell wieder. Das macht ihr so lange bis ihr mal erwischt werdet. Falls ihr erwischt werdet ladet ihr schnell (F9).

Schmieden

Diamonds Are A Girls Best Friend

Tipp von: Laaangweilig

Viele sagen man muss Dolche schmieden um Schmieden zu leveln. Das ist aber teuer. Mein Tipp bewirkt das Gleiche, nur dabei werdet ihr REICH! (Hinweis Redaktion: Der „Dolche-Schmieden“-Exploit wurde rausgepatcht.)

Das ist sogar einfacher als ihr denkt. Als Erstes müsst ihr in die Goldmine westlich von Markarth. Schnappt euch 2 Spitzhaken und hakt das Gold schnell raus (nicht auf schürfen klicken, sondern einfach so draufhauen).

Achtung: Da sind ein paar verwirrte Abgeschworene. Einfach umlegen, dann stören die nicht weiter.** Danach geht ihr zu irgendeiner Schmiede, und schmiedet Schmuck. Am besten erst die Juwelen verwerten, das bringt mehr Geld.**

Wenn ihr alle Goldbarren verschmiedet habt, verkauft ihr die Ringe, Ketten etc. bei Händlern. Zum Beispiel in Rifton, da gibt es auf dem Marktplatz 3 Händler die jeweils 750 Gold loswerden möchten, danach 2 Tage warten und wieder verkaufen.

Manchmal haben die auch nützliche Sachen, die einfach kaufen und ihnen das Geld wieder abnehmen. Es wird eine Zeit dauern bis ihr alles Schmuck los seid, aber danach werdet ihr nie wieder Geldprobleme haben.

Das einfach wiederholen, bis ihr 'Schmieden‘ auf 100 habt.

Lederwaren herstellen und reich werden

Tipp von: hoy3

Also zuerst levelt ihr eure 'Redekunst‘ und dann steckt ihr eure Skillpunkte in alles was euch bessere Preise bei Händlern bringt, ich empfehle aber die komplette linke Seite des Skillbaums zu wählen. Die Level, die man beim Redekunstskillen bekommt, müssten für die linke Seite ausreichen.

Nun geht ihr zum nächstbesten Schmied und kauft ihm/ihr das Leder ab - nicht die Lederstreifen. Jetzt macht ihr so viele Lederstreifen an dem Gerbgestell aus eurem Leder, dass ihr nur noch eine Lederanzahl habt, die sich durch 4 teilen lässt.

Jetzt kauft ihr so viele Lederstreifen, dass es beim Schmieden von Lederrüstungen (3 Lederstreifen, 4 Leder) mit dem Leder aufgeht.

Danach verkauft ihr alle Lederrüstungen, die ihr gemacht habt, am besten an einen Händler, der ein anderes Geschlecht hat als euer Charakter - so bekommt ihr (durch den Verführerskill) 10% mehr Gold für eure Rüstungen. So skillt ihr eure Schmiedekunst und verdient nebenbei noch Geld.

Veränderung

Mit Telekinese zum Erfolg

Tipp von: Griffin300

Hier ist 'Telekinese‘ sehr hilfreich... Den Zauber kann man ab Level 50 kaufen, z.B. bei Tolfdir in der Akademie.

Dann stellt man sich in einem Raum in einiger Distanz zu einer Wand auf und zieht einen beliebigen Gegenstand an und wirft ihn gegen die Wand. Dann diesen Gegenstand immer wieder aufheben und gegen die Wand werfen...

Das levelt 'Veränderung‘ in sehr kurzer Zeit... Gefühlt würde ich sagen, je grösser dr Abstand zum Gegenstand ist, den man durch Telekinese anszieht, umso schneller levelt man. Bin so innerhalb von ein paar Minuten von Level 50 auf Level 85 gestiegen. Ausserdem finde ich 'Telekinese‘ extrem hilfreich bei Diebstählen, da der Zauber sehr weit wirkt.

Auf der Suche nach Leben

Tipp von: Pikachu_2000

Wenn ihr leicht und schnell 'Veränderung‘ leveln wollt braucht ihr nur Folgendes:

  • den Zauber 'Leben entdecken‘
  • möglichst viel Magicka (Tränke reichen auch)

So funktioniert es:

Ihr stellt euch an einen Ort mit vielen Menschen (Jorrvaskr usw.) und wirkt einfach dauerhaft den Zauber 'Leben entdecken‘. Sobald euch euer Magicka ausgegangen ist, einfach eine Stunde warten.

So habe ich in 5 Minuten meinen Veränderungsskill um ca. 10 Punkte erhöht.

Bogenschießen

Der letzte Zeuge

Tipp von: Kroenenson

Ich habe durch Zufall einen hack gefunden (der zwar lange dauert) mit dem ihr eure Schießkunst unendlich leveln könnt. Ihr braucht aber sehr sehr viele Pfeile. Ich empfehle das ihr bei jeder Leiche die Pfeile mitnehmt, da sie umsonst sind und kein Gewicht haben. Außerdem würde ich bei jedem Händler Pfeile kaufen damit ihr genug habt. Eine genaue Zahl kann ich euch nicht sagen aber ich denke ihr braucht an die 1000 Pfeile wenn nicht sogar viel mehr.

  • geht nach Rifton

(wenn ihr vorher zu dem Bauernhof geht und mit Darvin redet, bittet er euch seinen Bogen wieder zu beschaffen, der von der Diebesgilde gestohlen wurde (im Rattenweg)

  • erledigt den Auftrag von Brynjolf

  • geht in den Rattenweg

  • geht in das Rattenweg-Gewölbe

  • geht in das Rattenweg-Gehege

  • lauft die Steintreppe hoch und nach links auf die Tür am Ende zu

Im Ratten-Gewölbe oder im Ratten-Gehege findet ihr Darvins Bogen.

Jetzt stellt euch so hin das ihr die Tür öffnen könnt. Der sichtschlitz geht zur Seite und dahinter steht ein Mann. Richtet euren Pfeil auf ihn. Die Klappe geht nach ein par Sekunden wieder von alleine zu. Jetzt öffnet wieder die Klappe und drückt sofort auf schießen. Das könnt ihr so oft machen, wie ihr wollt! ;)

Ihr zieht ihm minimal Leben ab und erhaltet 40 Kopfgeld in Rift. Wenn ihr nachdem die Klappe wieder zu ist, sie nur einmal öffnet ohne zu schießen, erscheint: „Letzter Zeuge getötet“ und euer Kopfgeld ist wieder weg. ALSO: wenn ihr keine Pfeile mehr habt und wieder weg wollt, einmal noch die Klappe öffnen damit euer Kopfgeld weg ist.

Mammut-Mobbing

Tipp von: Roro

Wenn ihr Bogenschießen leicht und schnell skillen wollt:

  1. Ihr braucht so viele Pfeile wie möglich, sammeln oder kaufen, am besten mit geringen Schadenunkten, z.B. Eisenpfeile (wiegen nichts).

  2. Ihr braucht den Herstellungszauber „Heilende Hände“.

  3. Geht nun auf die Ebene westlich von Weisslauf: Dort findet ihr ein Lager mit einem Riesen und Mammuts.

  4. Greift diese an, bis sie, vor allem der Riese, euch angreifen.

  5. Rennt weg Richtung Süd-Ost zu dieser Festung (bei dieser müsstet ihr ganz zu Beginn des Spiels gewesen sein, ist nun leer) gleich in der Nähe. Wenn der Riese das Interesse an Euch verliert, einfach wieder angreifen und weglaufen.

  6. Bei der Festung angekommen, geht in den Turm, sodass ihr von innen nach draussen gucken könnt. Der Riese verfolgt euch, kann aber in den Turm nicht rein!

  7. Jetzt einfach mit Bogen und Pfeil auf den Riesen schießen.

Wenn dessen Lebenspunkte schwach sind, den Riesen einfach mit „Heilende Hände“ heilen und dann weiter beschießen!

So habt ihr in kürzester Zeit und ohne Risiko Bogenschießen (und ein bisschen Wiederherstellungszauber) gelevelt!

Die versteckte Angi

Tipp von: Reto_1997

Im Süden von Falkenring findet ihr etwas in den Hügeln versteckt - Angis Lager. Es ist zwar recht schwer dorthin zu kommen, aber wenn ihr an den Felsen entlanglauft findet ihr nach einiger Zeit einen Weg (Auf dem Kompass erscheint das Symbol für eine Hütte, wenn ihr nahe genug seid.) Wenn ihr dort auf Angi trefft, wird sie euch drohen; beruhigt sie aber und tötet sie nicht.

Bittet sie, mit euch Bogenschießen zu üben. So könnt ihr diese Fähigkeit innerhalb von wenigen Minuten um vier Stufen erhöhen. Außerdem empfiehlt es sich, sie erst spät aufzusuchen, da es im Normalfall länger dauern würde, die Fähigkeit auf hohen Stufen zu verbessern als auf den kleinen. Mit Angi geht alles gleich schnell.

Hinweis Redaktion: und denkt dran - das Geld könnt ihr euch danach gerne direkt von Angi wieder zurückholen. ;)

Ein- und Zweihandwaffen

Schnelles Leveln von Ein- und Zweihandwaffen

Tipp von: iSkyrimx3

Hey Leute, ich hab neulich einen geilen Bug gefunden, der euch vielleicht weiterhelfen könnte. Ich bin zur Quest gegangen, bei der man sich Zutritt zum Tempel der Himmelszuflucht verschaffen muss (Alduins Mauer). Unterwegs bin auf ein Dorf namens Rorikstatt gestoßen (müsste schon auf der Karte angezeigt sein).

Ich glaube das geht nur, wenn ihr das erste Mal da wart und ihr das Spiel noch nicht durchgespielt habt... Denn bei mir erschien dann Alduin und hat einen Drachen wiederbelebt. Ich bin natürlich gleich zu dem Drachen namens Nahagliiv gegangen und wollte ihn töten. Aber er hat mich weder angegriffen noch ist er gestorben als er kein Leben mehr hatte.

Zuerst habe ich meinen letzten Speicherspielstand geladen und es nochmal probiert... mit keinem Erfolg. Dann habe ich aber herausgefunden, dass ich so prima mit meinen Waffen auf ihn einschlagen kann und somit meine Skills verbessern. Ich hab jetzt Einhändig, Zweihändig und Zerstörung auf 100. Wenn ihr genug Pfeile habt könnt ihr noch Schießkunst leveln.

Verzauberung

Kostenlose Seelensteine

Tipp von: Marvin00

In der unsichtbaren Kiste in Dämmerstern (Ich hoffe jeder weiss wo sie liegt) sind zwar immer unterschiedliche Gegenstände aber eigentlich immer gefüllte Seelensteine und nicht-verzauberte Sachen. Man sollte daran denken anstatt Seelensteine und Kleidung teuer zu kaufen.

Hinweis Redaktion: Mit der unsichtbaren Kiste ist jene gemeint, die ihr in der Eisbrechermine links vor dem Eingang finden könnt, die sich ebenso nach einigen Tagen wieder auffüllt. Sucht am besten im Schleichmodus (näher am Boden) links des Mineneingangs bei den verschneiten Bäumen.

Anzeige