Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Sonos Move zurücksetzen – so geht's

Sonos Move zurücksetzen – so geht's

© Sonos (Edit: GIGA)

Wie ihr euren Sonos Move zurücksetzen könnt, um ihn dann beispielsweise zu verkaufen oder an andere weiterzugeben, zeigen wir euch hier in dieser Anleitung.

 
Sonos
Facts 
Sonos
Anzeige

Sonos empfiehlt nicht euren Smart-Speaker zurückzusetzen, wenn ihr damit Fehler beheben wollt. Allerdings kann das trotzdem sinnvoll sein, wenn die Sonos-App euer Gerät während der Einrichtung nicht findet.

Sonos Move zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen werden die Daten in eurem Sonos-System dauerhaft gelöscht. Sie lassen sich danach nicht wiederherstellen:

  1. Nehmt den Smart-Speaker aus der Ladestation.
  2. Schaltet ihn aus, indem ihr die Ein-/Aus-Taste auf der Rückseite für mindestens 5 Sekunden gedrückt haltet.
  3. Ihr hört einen Ton und die Status-LED auf der Oberseite erlischt.
  4. Haltet die Verbindungstaste (Unendlichkeits-Symbol) gedrückt und drückt währenddessen kurz auf die Ein-Taste.
  5. Haltet die Verbindungstaste weiter gedrückt, bis die Anzeige oder der Oberseite orange blinkt.
  6. Der Sonos Move blinkt grün, wenn die Werkseinstellungen wiederhergestellt sind.
Anzeige

Werkseinstellungen: Was wird alles gelöscht?

Wenn ihr euren Sonos Move auf Werkseinstellungen zurücksetzt, werden alle Registrierungsinformationen und die gespeicherten Inhalte und Musikdienste unter „Mein Sonos“ gelöscht.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige