Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. WhatsApp: Community löschen – so geht es

WhatsApp: Community löschen – so geht es

© GIGA

Mit den „Communitys“ bietet WhatsApp eine Funktion, in der man zahlreiche Gruppen bündeln kann. Falls man für so eine Übergruppe keine Verwendung mehr hat, kann man die WhatsApp-Community löschen.

 
WhatsApp
Facts 

Bei den Communitys sollte man unterscheiden zwischen „verlassen“ und „löschen“. Bei der ersten Option tritt man lediglich aus der Community aus, während andere dort weiterlesen können. Beim Löschen wird der gesamte Bereich für alle teilnehmenden Nutzer dauerhaft entfernt.

Anzeige

Community verlassen

Seid ihr lediglich Mitleser in einer Community, könnt ihr die Sammelgruppe einfach verlassen. Das geht so:

  1. Öffnet WhatsApp.
  2. Steuert oben den Bereich „Community“ an.
  3. Wählt den Bereich aus, den ihr verlassen möchtet und tippt auf den Namen.
  4. Es öffnen sich neue Optionen. Hier könnt ihr die Option „Community verlassen“ auswählen.
  5. Bestätigt die Eingabe mit „Verlassen“.
Anzeige

WhatsApp: Community löschen (für alle)

Beim Verlassen können weitere Nutzer mit neuen Beiträgen in der Community versorgt werden. Lediglich Administratoren können Communitys vollständig löschen und dabei alle Beiträge entfernen. Das geht so:

  1. Steuert als Administrator die Community an, die entfernt werden soll.
  2. Drückt auf den Namen.
  3. Scrollt nach unten.
  4. Hier findet ihr die Option „Community deaktivieren“.
  5. Bestätigt den Vorgang mit „Deaktivieren“.
Anzeige

Anschließend könnt ihr die Sammelgruppe verlassen und aus dem WhatsApp-Verlauf entfernen.

Wichtige WhatsApp-Funktion für Android wird kostenpflichtig
Wichtige WhatsApp-Funktion für Android wird kostenpflichtig Abonniere uns
auf YouTube

Auch wenn man als Community-Admin sein WhatsApp-Konto löscht, wird die Übergruppe gelöscht. Die dort enthaltenen Gruppen werden als einzelne, herkömmliche Gruppen-Chats weitergeführt, lediglich die „Ankündigungsgruppe“ wird endgültig entfernt.

Beachtet, dass der Löschvorgang endgültig ist. Wurde eine Community also einmal gelöscht, kann man sie nicht wiederherstellen. Hat man es sich also später anders überlegt, muss man die Community komplett neu anlegen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige