In der WWE-Historie ist es bereits mehrfach vorgekommen, dass der Ring auseinandergebrochen ist. Diese legendären Momente könnt ihr auch in WWE 2K22 nachspielen. So lässt sich der Ring unter bestimmten Voraussetzungen zerstören.

Zuletzt ist ein Ring in der „echten“ WWE bei einer RAW-Ausgabe 2017 auseinandergefallen, als „Big Show“ von Braun Strowman mit einem Superplex vom obersten Ringseil in den Ring gehievt wurde. Für „Big Show“ war das nichts Neues, schließlich ist ihm das gleiche nach einer Aktion von Brock Lesnar in einer SmackDown-Ausgabe 2003 und 2011 gegen Mark Henry passiert.

Wie damals Brock Lesnar & Big Show: So bricht der Ring in WWE 2K22 auseinander

Anders als in alten Spielen der WWE-Serie ist die Zerstörung des Rings nicht einen „OMG“-Moment beschränkt. Es wird kein Finisher benötigt. Ihr könnt die Matte so in jedem 1-gegen-1-Match demolieren:

  1. Stellt zunächst in den Match-Einstellungen sicher, dass der Kampf per „K.O.“ beendet werden kann. Ihr erreicht die Optionen zum Beispiel schnell über den „Dreieck“- (PlayStation) oder „Y“-Button (Xbox).
  2. Wollt ihr nicht zu lange darauf warten, bis das Ereignis ausgelöst werden kann, könnt ihr die allgemeine Energie der Wrestler auf sehr niedrig stellen.
  3. Nun müsst ihr einen passenden Superstar auswählen. Die Ringzerstörung ist dabei auf „Super Schwergewichte“ beschränkt. Es reicht, wenn der Wrestler der Klasse ausgewählt wird, der später im Ring landen soll.
  4. Zudem müsst ihr einen Wrestler auswählen, der einen Superplex in seiner Move-Liste hat. Dazu gehören Kane, Brock Lesnar oder Undertaker in der 95er-Version.
  5. Nun könnt ihr das Match starten. Die Matte kann nur in 1-gegen-1-Matches auseinanderfallen.
  6. Fügt dem Super-Schwergewicht nun mindestens einen gelben Körper- oder Kopfschaden zu.
  7. Dann befördert ihr den Gegner mit einem „Irish Whip“ in eine beliebige Ringecke.
  8. Drückt anschließend den rechten Stick nach oben, wenn ihr in der Nähe des Gegners seid. Der Gegner sollte nun auf das oberste Ringseil gehievt werden.
  9. Haltet jetzt die „Kreis“-Taste (PlayStation) / „B“-Taste (Xbox) gedrückt. Euer Superstar führt nun einen Superplex durch.
  10. Im Ergebnis wird das Super-Schwergewicht in den Ring geschleudert. Durch den Aufprall bricht der Ring auseinander und das Match ist mit einem Moment für die Ewigkeit beendet und ihr seid der Sieger.

So sah die Aktion 2003 bei Smackdown aus:

Und so könnte es bei euch in WWE 2K22 laufen:

Die Aktion klappt nur in Match-Arten mit einem gewöhnlichen Ring. Bei „Hell In A Cell“ oder „Elimination Chamber“-Matches geht das also nicht.

WWE 2K22 Trailer: It Hits Different

WWE 2K22: Ring auseinanderbrechen lassen – so gehts

Beachtet, dass der Ring nicht bei jedem Superplex auseinanderbricht. Ihr braucht also manchmal mehrere Versuche. Wisst ihr nicht, welchen Gegner ihr nehmen sollt? Bei diesen Superstars aus dem WWE-2K22-Roster handelt es sich unter anderem „Super Heavyweights“:

  • André The Giant
  • Big Boss Man
  • Braun Strowman
  • Diesel
  • Ivar
  • Kane
  • Keith Lee
  • Kevin Nash
  • Otis
  • Papa Shango
  • Tucker
  • Undertaker

Wie gut kennst du Tony Hawk's Pro Skater?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.