Die Tagesschau gehört zur TV-Landschaft wie der Fußball zur WM 2014. Die erste Tagesschau-Sendung lief am 26. Dezember 1952 über deutsche Fernsehbildschirme. Seit der ersten Sendung ist die Tagesschau eng verknüpft mit dem Intro samt der einprägsamen Melodie.

Die Intro-Melodie der Tagesschau wurde von Filmmusiker Hans Carste komponiert und ist Teil seiner „Hammond-Fantasie“. An der Fanfare arbeitete Carste in sowjetischer Kriegsgefangenschaft.

Wer hat die Tagesschau Melodie komponiert?

Die Tagesschau-Version des Themes wurde von Jazzklarinettist Rolf Kühn und dem 90-köpfigen Rundfunkorchester 1956 eingespielt. Für den Fanfaren-Ausschnitt erhält die Witwe des Komponisten, Grit-Sieglinde Carste auch heute noch eine vierstellige Ausschüttung der GEMA. Neue Versionen gab es 1994, 1997 und 2005. Zum Relaunch der Tagesschau im April 2014 wurde das Theme von Filmemacher und Komponist Henning Loher neu arrangiert. Loher hat unter anderem an Lauras Stern, BloodRayne und Schwerter des Königs mitgearbeitet. Basis der Tagesschau Melodie 2014 ist die ursprüngliche Fassung und nicht mehr die veränderte Version von 2000. Die Stimme, die allabendlich zur Tagesschau begrüßt, ist von Claudia Urbschat-Mingues. Der Name wird wohl nur harten Cineasten etwas sagen, wer jedoch genau hinhört, wird die Stimme bereits das eine oder andere Mal im Kino gehört haben. Die Ansagerin im Intro der Tagesschau ist die Synchron-Stimme von Angelina Jolie.

Neues Tagesschau Intro 2014 [FullHD] [1080p].

Tagesschau Intro: MP3 Download – ohne Text und seit 1952

Wer seine eigene Tagesschau produzieren will, oder den Intro-Sound für ein Musik-, Schul- oder sonstiges Projekt verwenden will, findet die Melodie der Tagesschau samt Gong kostenlos zum Download. Die ARD stellt die Titelmelodien der Tagesschau seit 1952 kostenlos zum Download bereit. Ebenfalls gibt es den Gong als einzelne MP3-Datei. Allerdings finden sich hier nur die Tagesschau-Melodien bis 1997. Wer eine aktuellere Version sucht, sollte bei YouTube und Co. nach einer entsprechenden Intro-Sequenz suchen. Mit Tools wie Free YouTube Download bringt ihr den Sound im MP3- oder einem anderen gewünschten Format auf die Festplatte.

Hier geht es zum Download

Zum Thema:

Umfrage: Soll der öffentlich-rechtliche Rundfunk abgeschafft werden?