Nach o2, Vodafone und Telekom verschenkt jetzt auch Congstar zusätzliches Datenvolumen. Immerhin 10 GB können sich Kunden bis zum 20.05.2018 sichern. Allerdings profitieren nicht alle davon.

Die Telekom-Tochter Congstar überraschte erst kürzlich mit positiven Neuigkeiten. Ab sofort können Allnet-Flats auch als LTE-Version mit bis zu 50 MBit/s gebucht werden, bei einem Aufpreis von 5 Euro pro Monat. Bisher war es kaum möglich, einen monatlich kündbaren Tarif mit LTE im Telekom-Netz zu finden.

Jetzt legt Congstar nochmal einen drauf und schenkt allen Kunden, die bis zum 20.05.2018 eine Prepaid-Karte aktivieren, zusätzlich 10 GB für 30 Tage. Die Aktion gilt allerdings nur für das Smart-, Surf- und Allnet-Paket sowie den Wunschmix. Allnet-Flats mit der optional zubuchbaren Highspeed-Option sind leider ausgenommen.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Congstar Prepaid-Datenaktion: So bekommt ihr die 10 GB extra

  • Aktiviert bis spätestens 20.05.2018 ein Congstar Prepaid Smart-, Surf- und Allnet-Paket oder Prepaid „Wie ich will“-Wunschmix mit einer Daten-Option von mindestens 100 MB/30 Tage.
  • Maximal 24 Stunden nach Aktivierung erhaltet ihr per SMS einen Code den ihr bis zum 20.06.2018 mobil unter datapass.de/voucher einlösen könnt.
  • Nach Einlösen des Codes erhaltet ihr 10 GB zusätzliches Datenvolumen mit der Geschwindigkeit eures gebuchten Tarifs, welches ab dem Buchungszeitpunkt für 30 Tage gültig ist.
  • Nach 30 Tagen verfällt nicht verbrauchtes Datenvolumen.
  • Die 10 GB Extra-Datenvolumen können in Deutschland und im EU-Ausland genutzt werden.

Quelle: Congstar

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).