Deutsche Bahn: Sitzplatzreservierung nachträglich buchen oder ändern

Martin Maciej

Wer entspannt im Zug reisen möchte, sollte vor allem in Ferienzeiten und an Wochenenden nicht auf eine Sitzplatzreservierung verzichten. Mit der Reservierung steht euch ein Sitzplatz zu, bei Wunsch könnt ihr euch zudem einen Fensterplatz sichern. Eine Buchung der Sitzplatzreservierung bei der Deutschen Bahn ist auch nachträglich möglich.

Video: Was du vor deiner nächsten Bahnfahrt wissen solltest

Was du vor deiner nächsten Bahnfahrt wissen solltest ...

In der Regel kann der Sitzplatz während der Ticketbuchung gleich mit reserviert werden. Hat man die Reservierung vergessen oder entscheidet sich erst später für einen gesicherten Sitzplatz, kann man die Reservierung auch nachträglich buchen.

Deutsche Bahn: Sitzplatzreservierung nachträglich online buchen

Um nachträglich einen Sitzplatz in Zügen der Deutschen Bahn zu reservieren, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Webseite der Deutschen Bahn.
  2. Sucht die Verbindung heraus, für die ihr eine Sitzplatzreservierung benötigt.
    1. Wurde ein Ticket zum Normalpreis gebucht, kann nahezu für jeden Zug der gebuchten Strecke ein Sitzplatz hinzugebucht werden.
    2. Aufgrund der Zugbindung bei Sparpreis-Tickets muss der entsprechende Zug herausgesucht werden.
  3. Folgt dem Button „Zur Buchung“ und loggt euch ggf. ein.
  4. Nun findet sich die Option „Sitzplatzreservierung ohne Ticket“ im Buchungsfenster.
  5. Einmal ausgewählt, wird die entsprechende Reservierung zu eurer Bestellung hinzugefügt. An dieser Stelle kann zusätzlich das Abteil und die Lage des Platzes ausgewählt werden.
  6. Über „Weiter“ kann der Bestellvorgang abgeschlossen werden. Achtet dabei darauf, dass ihr nur die Sitzplatzreservierung bestellt und nicht nachträglich noch ein nicht benötigtes, weiteres Ticket für die Zugverbindung bucht.
  7. Genauso wie das eigentliche Zugticket kann die Reservierung ausgedruckt oder über das Smartphone abgerufen werden.

Einmal gebucht, kann die Sitzplatzreservierung in der Bahn nicht mehr zurückgegeben und zurückerstattet werden.                                                                     

shutterstock_97896836

Deutsche Bahn: Kann man eine Sitzplatzreservierung nachträglich ändern

Eine Umbuchung von Reservierungen in der zweiten Klasse ist nicht möglich. Reservierungen in der 1. Klasse können einmalig kostenlos umgetauscht werden. Bei einer Online-Buchung kann die nachträgliche Önderung über „Meine letzte Buchungen“ im Abschnitt „Meine Bahn“ online durchgeführt werden.

Aktuell kostet die Sitzplatzreservierung bei der Deutschen Bahn 4,50 € (Stand: August 2015). Kunden, die sich ein Normal- oder Sparpreisticket in der 1. Klasse kaufen, erhalten die Sitzplatzreservierung gratis zum Ticketpreis. Familien können einen Familienreservierung für 9 € zur Fahrt dazu buchen.

shutterstock_78086146

Gab es Probleme während der Zugfahrt, erfahrt ihr bei uns, wie man sich bei der Deutschen Bahn beschweren kann.

Bildquellen: Nickolay Vinokurov, Henry Nowick

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung