Telekom Anschlusskennung - So findet ihr sie raus

Selim Baykara 1

Die Deutsche Telekom ist trotz großer Konkurrenz immer noch einer der beliebtesten Telefon-Anbieter. Der hohe Bekanntheitsgrad, eine solide Netzabdeckung und ein vergleichsweise guter Service sorgen für einen hohen Markanteil des Traditionsunternehmens – sowohl auf dem Mobilfunkmarkt als auch im Festnetz. Probleme gibt es natürlich trotzdem immer wieder. Ein besonders häufiger Fall: Der Kunde hat die Anschlusskennung für die Telekom vergessen oder verlegt. Mit dem folgenden Guide helfen wir euch, sie herauszufinden.

Telekom-Anschlusskennung: Dafür braucht ihr sie

Bei der Telekom wird die Anschlusskennung für verschiedene Situationen benötigt. Zum einen braucht ihr sie um im Telekom-Kundencenter Zugriff auf euren Anschluss zu bekommen, zum anderen ist sie zur Einrichtung eines Internetzugangs, z.B. mittels DSL-Router erforderlich. Neukunden bei der Telekom erhalten die Anschlusskennung bei der Anmeldung in Form eines persönlichen Schreibens. Wer dieses Schreiben verschlampt, hat nun zwei Möglichkeiten.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte
  1. Ihr ruft bei der Störungstelle der Telekom an und fordert die Anschlusskennung per Post erneut an (ein wenig umständlich und dauert außerdem länger)
  2. Ihr loggt euch ins Telekom Kundencenter ein und stellt die Zugangsdaten (inklusive Telekom Anschlusskennung) wieder her

Telekom Banner Large

Telekom-Anschlusskennung wiederherstellen - so geht’s

Um die Anschlusskennung im Kundencenter selbst wiederherzustellen benötigt Ihr zwingend Eure Email-Adresse und das persönliche Passwort. Wenn ihr diese neben der Telekom Anschlusskennung ebenfalls verlegt habt, führt kein Weg am Kontakt per Post vorbei. Im Folgenden gehen wir davon aus, dass ihr eure persönlichen Zugansdaten für das Kundencenter aber noch habt.

  1. Loggt euch mit Email-Adresse und Passwort im Kundencenter ein
  2. Bei der Option Zugangsdaten herstellen entscheidet ihr euch für den Versand an die hinterlegte Email-Adresse
  3. Telekom sendet Euch eine SMS mit einem Verifikationscode. Gebt diesen ein und die Telekom Anschlusskennung wird euch umgehend zugeschickt

 

Wichtig: Falls ihr die Daten für euren Router benötigt und dieser EasySupport fähig ist, wird die Telekom Anschlusskennung automatisch eingetragen. Andernfalls müsst ihr das manuell selbst machen. Außerdem hilfreich: wenn die alten Zugangsdaten im Router gespeichert sind, könnt ihr weiterhin ins Internet gehen. Nehmt aber keine Veränderungen daran vor bis euch die neuen Daten vorliegen.

Telekom Internetverbindung bestellen und Playstation 4 sichern*

Bildquelle: Telekom

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

Die Telekom bietet als erster Provider einen Mobilfunkvertrag ohne Begrenzung des Datenvolumens mehr. Noch kostet der Service 80 Euro im Monat, sollte dies nur der Anfang sein und die Traffic-Beschränkung gänzlich fallen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung