Was plant Google da im stillen Kämmerlein? Ein Benchmark enthüllt ein neues Google-Smartphone mit dem Codenamen „Coral“. Handelt es sich etwa bereits um das Pixel 4 – oder um ein komplett anderes High-End-Smartphone?

 

Google

Facts 

Google Pixel 4 bereits im Benchmark gesichtet?

Im Geekbench-Benchmark ist ein bisher unbekanntes Google-Smartphone mit der Bezeichnung „Coral“ aufgetaucht – berichtet SmartDroid mit Bezug auf das XDA-Forum. Dieses ist mit einem brandneuen Snapdragon-855-Prozessor, 6 GB RAM und Android 10 Q ausgestattet. Mit so einer Ausstattung rechnen wir beim Google Pixel 4 und Pixel 4 XL, das aber erst im Oktober erwartet wird – wenn Google seinem bisherigen Schema treu bleibt. Worum handelt es sich also bei diesem Gerät? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Es könnte sich um Googles Testplattform für den Snapdragon-855-Prozessor und Android 10 Q handeln – also um ein Gerät, das nur zur Entwicklung und Anpassung von Software verwendet wird. Das Google „Coral“ würde also nie auf den Markt kommen.
  • Das Google „Coral“ könnte kein Smartphone sein, sondern der Nachfolger des Pixel Slate. Ein 2-in-1-Tablet, das mit dem Snapdragon 855 und Android 10 Q zu den schnellsten Geräten auf dem Markt gehören würde.
  • Der Snapdragon 855 unterstützt 5G und das wird in Zukunft in fast jedem mobilen Endgerät verbaut sein. Google könnte also bereits einen Prototypen mit Android 10 Q gebaut haben, um sich dem neuen Mobilfunkstandard bei der Software anzupassen. Entweder in einem neuen Smartphone, das unabhängig von der Pixel-Serie verkauft wird, oder einfach als Prototyp.
  • Als letzte Option bleibt natürlich noch ein früher Prototyp des Google Pixel 4 mit Android 10 Q. Smartphone-Hersteller beginnen meist schon vor dem Release ihres aktuellen Modells mit der Entwicklung der nächsten Generation. Der Snapdragon 855 wird definitiv im neuen Pixel 4 zum Einsatz kommen. Google hat im Grunde keine Alternative.
Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Googles Friedhof: 23 Projekte, die vom Mega-Konzern zu Grabe getragen wurden

Entdeckt wurde das bisher unbekannte Google-Smartphones am 24. Januar 2019. Die Punktzahl mit 3.296 im Single-Core-Test und 9.235 im Multi-Core-Test fällt zwar besser aus als bei aktuellen Android-Smartphones mit Snapdragon 845, ein iPhone XS Max kann das Gerät aber nicht schlagen.

Diese Smartphones hat Google in den letzten Jahren auf den Markt gebracht:

Was wünschen wir uns vom Google Pixel 4?

Optisch könnte das Pixel 4 im Vergleich zur Konkurrenz deutlich aufholen. Ein randloseres Design, kein Notch beim XL-Modell, bessere Qualität bei den Displays und mehrere Kamera-Sensoren auf der Rückseite. Außerdem größere Akkus, mehr Speicher und natürlich günstigere Preise. Letzteres wird aber wohl nicht passieren. Was denkt ihr?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).