Mit der „Saturn Card“ bietet der Elektronik-Händler seine eigene Kundenkarte. Aber was bringt diese Karte? Und was für Vorteile bietet die Saturn Card genau?

 

Saturn

Facts 

Ob H&M, GALERIA Kaufhof oder Media Markt: Fast jede bekannte Kette verfügt heutzutage über eine Kundenkarte, um die Bindung zu den Verbrauchern zu stärken und das Einkaufserlebnis noch attraktiver zu gestalten. Auch die bekannte Elektronik-Kette Saturn auf den Zug aufgesprungen. Mit der „Saturn Card“ sammeln Kunden bei jedem Kauf sogenannte „Bits“, also Punkte, mit denen man in Leveln aufsteigen kann. In jedem Level gibt es dann neue Vorteile. Die Karte gibt es kostenlos in jeder Filiale oder direkt online.

Saturn Card: So funktionierts und das bringts

Das Grundprinzip der „Saturn Card“ ist schnell erklärt: Wenn ihr die Karte besitzt, bekommt ihr bei jedem Kauf Bits gutgeschrieben. Je mehr Bits ihr sammelt, desto höhere Status-Level erreicht ihr. Es gibt insgesamt vier Level. Je höher das Status-Level, desto attraktiver die Vorteile.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen
  • Beim Kauf entspricht ein Euro Warenwert 10 Bits.
  • Zusätzlich könnt ihr die Bits auch durch Profilangaben im Online-Konto Produktbewertungen, indem ihr Sachen weiterempfehlt und in Sonderaktionen erhalten.
  • Ihr startet mit der „Saturn Card Weiß“, für die ihr noch keine Bits benötigt.
  • Wenn ihr 5.000 Bits gesammelt habt, bekommt ihr die orange Saturn Card
  • Ab 15.000 Bits erhaltet ihr die blaue Kundenkarte.
  • Habt ihr 25.000 Bits auf eurem Kundenkonto gesammelt, erreicht ihr den höchsten Status und bekommt die Saturn Card in Schwarz.
  • Bits werden erst 28 Tage nach einem Kauf für die Levelbewertung berücksichtigt.
  • 365 Tage nach der Gutschrift verfallen Bits wieder. So droht auch ein Level-Abstieg, falls über eine längere Zeit keine Bits gesammelt werden.

Manchmal gibt es bei Saturn Angebots-Aktionen, die nur für Card-Inhaber verfügbar sind:

Saturn Card Vorteile
Bild: Saturn

Diese Vorteile bringt euch die Saturn Card

Je nachdem, welchen Level ihr erreicht, unterscheiden sich die Vorteile, die ihr mit der „Saturn Card“ bekommt. Die Vorteile des ersten Status-Levels „Weiß“ gelten für alle weiteren Levels.

Saturn Card Weiß 

  • Alle Kassenbons auch online verfügbar
  • 28 Tage Umtauschrecht
  • Technikevents im Markt
  • Kostenlose Service-Hotline
  • Personalisierte News und Coupons
  • TURN ON Digital-Abo

Saturn Card Orange

  • Alle Vorteile aus „Weiß“
  • 0%-Finanzierung
  • Kostenlose Lieferung (1x Standard, einlösbar per Coupon)
  • Einmaliger 5-Euro-Coupon für den Einkauf im Markt oder Online-Shop
  • Vergünstigte Technikberatung zuhause (59 € statt 79 € pro Stunde)

Saturn Card Blau

  • Alle Vorteile aus „Weiß“
  • 0%-Finanzierung
  • Kostenlose Lieferung (1x Premium, einlösbar per Coupon)
  • Einmaliger 10-Euro-Coupon für den Einkauf im Markt oder Online-Shop
  • Exklusive Sonderangebote
  • Vergünstigte Technikberatung zuhause (49 € statt 79 € pro Stunde)

Saturn Card Schwarz

  • Alle Vorteile aus „Weiß“
  • 0%-Finanzierung
  • Kostenlose Lieferung (1x Premium + unbegrenzt Standard, einlösbar per Coupon)
  • Einmaliger 25-Euro-Coupon für den Einkauf im Markt oder Online-Shop
  • Exklusive Sonderangebote für Mitglieder
  • Zeitlich unbegrenztes Umtauschrecht
  • Vergünstigte Technikberatung zuhause (erste Stunde gratis, danach 49 € statt 79 € pro Stunde)

Die Einführung der Karte wurde von einem Erklärungs-Video mit „Tech-Nick“ in der Hauptrolle begleitet:

Tech-Nick erklärt die Saturn Card

Für die Saturn Card anmelden: So geht's

Um die „Saturn Card“ zu bekommen, könnt ihr euch direkt online für die Kundenkarte anmelden. Die Anmeldung und Nutzung der Karte ist kostenlos. Ihr müsst einfach nur eure E-Mail-Adresse eingeben und euch ein Passwort aussuchen, mit dem ihr euch später einloggt. Im Online-Konto könnt ihr eure Card verwalten und zum Beispiel Bits nachbuchen:

  • Habt ihr die Karte also beim letzten Saturn-Einkauf vergessen, meldet euch in eurem Online-Konto an.
  • Ruft dann den Bereich „Mein Konto“ auf.
  • Hier findet ihr „Meine Käufe„.
  • Wählt die Option „Kassenbon nachregistrieren„.
  • Tragt die Daten vom Kassenbon ein.
  • Falls die Option nicht verfügbar ist, ist euer Konto vermutlich nicht mit der „Saturn Card“ verknüpft. In dem Fall müsst ihr euch an den Saturn-Kundenservice wenden.

Alternativ könnt ihr auch die Saturn-App für Android-Smartphone oder iOS herunterladen und euch per App für die „Saturn Card“ anmelden.

Saturn Deutschland

Saturn Deutschland

Entwickler: Saturn Online GmbH
Saturn Deutschland

Saturn Deutschland

Entwickler: Saturn Online GmbH

Wer einen Saturn bei sich in der Nähe hat, kann natürlich auch direkt im Markt vorbeischauen und sich dort für die „Saturn Card“ registrieren. Sprecht einfach einen Mitarbeiter von Saturn an und fragt ihn nach der Kundenkarte.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).