Vodafone kündigen: Handy-Vertrag online beenden

Martin Maciej

Vodafone ist einer der Big Player auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Habt ihr jedoch ein anderes spannendes Angebot oder einen Handy-Tarif zum Schäppchenpreis gefunden, solltet ihr euren Vodafone Vertrag kündigen. Erfahrt hier, an wen ihr euch bei einer Kündigung wendet und was es dabei zu beachten gibt.

Vodafone bietet euch an, die Kündigung schriftlich per Post oder Fax auszusprechen. Wer sich das Einpacken des Briefes in einen Umschlag und den Gang zur Post sparen möchte, kann seinen Mobilfunkvertrag auch ganz einfach online bei Vodafone kündigen.

Deutsche Mobilfunknetze.

Mobilfunkvertrag bei Vodafone kündigen

Wollt ihr online bei Vodafone kündigen, ruft ihr das dafür vorgesehene Kontaktformular direkt bei Vodafone auf. Hier könnt ihr euren Text zum Beenden des Mobilfunk-Vertrags eingeben. Laut Vodafone-Angaben muss dieser folgende Textbestandteile beinhalten:

  • Name, Anschrift und Geburtsdatum
  • Eine Kündigungsformulierung („Hiermit kündige ich den Mobilfunkvertrag mit der Rufnummer“)
  • Angabe der Kundennummer

Wählt ihr den Kündigungsweg per Post, bzw. Fax könnt ihr den Kündigungstext ausdrucken und an folgee Adresse schicken:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen

Fax: 02102 – 986575

Wer sich keinen eigenen Text überlegen will, kann auch das folgende Muster für die Vodafone-Kündigung nutzen. Die Kündigungsvorlage kann dann direkt heruntergeladen und ausgedruckt oder direkt per Fax online verschickt werden.

Bei einer Offline-Kündigung muss diese zudem mit eurer Unterschrift und dem Datum versehen werden. Wollt ihr euch nicht lange mit Formulierungen aufhalten, könnt ihr unsere Vorlage für die Vodafone Kündigung kostenlos herunterladen und verwenden.

Vodafone Smart Tab 3.

Hier könnt ihr euren Vertrag bei Vodafone kündigen

Wie bei Mobilfunkverträgen üblich, gibt es auch bei Vodafone-Mobilfunkverträgen eine 3-monatige Kündigungsfrist. Habt ihr diese versäumt, müsst ihr entweder auf große Kulanz des Anbieters spekulieren oder aber euch damit anfreunden, dass sich das Vertragsverhältnis um ganze 12 Monate verlängert.

Wenige Tage nach der Kündigung erhaltet ihr die Bestätigung per SMS oder per E-Mail. Im Kundenportal von Vodafone könnt ihr zudem unter Eingabe eurer Login-Daten sehen, wann euer Vertragsverhältnis mit dem Mobilfunkanbieter begonnen hat und zu welchem Termin die Kündigung wirksam wird. Habt ihr es euch anders überlegt, könnt ihr diese per Klick auf den Button „Kündigung zurücknehmen“ auch wieder rückgängig machen.

Lest zu dem Thema auch:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung