Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Für die Schublade zu schade: 13 Ideen, was ihr mit alten Handys machen könnt

Für die Schublade zu schade: 13 Ideen, was ihr mit alten Handys machen könnt

Was tun mit alten Smartphones? Abonniere uns
auf YouTube
Anzeige

Es gibt gute Gründe, alte Smartphones nicht mehr zu verwenden. Etwa, weil es keine Updates mehr gibt, weil neue Apps das Handy an seine Grenzen bringen oder weil das Display kaputt ist. Wir haben 13 Tipps gesammelt, was ihr mit alten Smartphones noch anfangen könnt.

Im Video haben wir euch 13 Tipps zusammengestellt, mit denen ihr euren alten Smartphones neues Leben einhauchen könnt.

Anzeige

Backup-Gerät für Zwei-Faktor-Authentifizierung

Viele Dienste setzen mittlerweile auf eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Bei dem Login wird man neben einem guten Passwort auch nach einem Code gefragt, der in einer Authenticator-App angezeigt wird. Je mehr Seiten man eingerichtet hat, umso wichtiger wird es, die gesammelten 2FA-Konten auch irgendwo anders abzusichern. Schließlich will man sich nicht aus den eigenen Mails, Social-Media- und vielen weiteren Apps aussperren. Genau dafür eignet sich ein altes Smartphone, das ansonsten nur in der Schublade rumliegt. Werden regelmäßig neue Konten übertragen, könnt ihr euch sicher sein, dass im Fall der Fälle ihr weiterhin auf alles Zugriff behaltet.

Mit Custom ROMs ein aktuelles Betriebssystem nachrüsten

Nur weil ein Smartphone heute möglicherweise für dessen Hersteller zum alten Eisen gehört, heißt das ja nicht gleich, dass es nicht trotzdem ein aktuelles Betriebssystem ausführen kann.
Custom ROMs wie LineageOS bieten euch – abhängig vom Smartphone – die Möglichkeit, eine aktuellere Version von Android auf ein altes Handy zu installieren. Das Vorgehen ist allerdings nicht ganz unkompliziert und sollte nur dann von euch durchgeführt werden, wenn ihr bereits Erfahrung mit der Arbeit in der Kommandozeile habt.

Anzeige

Als Mini-PC verwenden

Einige Smartphones – wie Samsungs Galaxy-S-Reihe – besitzen eine eigene Desktop-Oberfläche, mit der ihr das Smartphone nutzen könnt. Schließt ihr also euer Gerät an ein passendes Dock (auch Hub genannt) an, könnt ihr euer Smartphone mit Maus und Tastatur an einem Monitor verwenden.

Anzeige

Einen günstigen Hub für die meisten Smartphones mit USB-C findet ihr bei Amazon:

USB-C-Hub (7 in 1)
USB-C-Hub (7 in 1)
mit HDMI, 3× USB-A 3.0, und Kartenleser (TF, SD, microSD)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.06.2024 19:01 Uhr

Weitere Tipps im Video.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige