Samsung ist zwar weiterhin der größte Smartphone-Hersteller der Welt und dominiert auch den Markt der faltbaren Geräte, doch es tut sich was. Besonders die chinesischen Hersteller geben ordentlich Gas. Jetzt kündigt sich ein weiteres Handy an, das es richtig in sich hat.

Vivo X Flip: Neues Falt-Handy durchgesickert

Immer mehr chinesische Hersteller stellen Falt-Handys vor, die Samsung richtig gefährlich werden können. Oppo hat mit dem Find N2 Flip stark vorgelegt. OnePlus soll ein ähnliches Falt-Handy planen und jetzt wurde bekannt, dass Vivo ebenfalls mitspielen will. Das Vivo X Flip soll dabei eine Alternative zu den Klapp-Handys Galaxy Z Flip 4 (Test) oder bald Galaxy Z Flip 5 von Samsung werden. Eine erste Grafik verrät die Besonderheit dieses Falt-Handys:

So soll das Vivo X Flip aussehen. (Bildquelle: GSMArena & Weibo)

Im Grunde soll es sich bei dem neuen Vivo-Handy um ein Find N2 Flip handeln, mit dem Unterschied, dass das Display anders ausgerichtet ist. Das dürfte die Anzeige und Bedienung positiv beeinflussen, wenn das Handy zugeklappt ist. Beispielsweise könnte man so die normale Ausrichtung der Kamera verwenden.

Rein technisch gesehen soll es viele Ähnlichkeiten zum Find N2 Flip von Oppo geben. Das Vivo-Handy soll aber statt auf einen MediaTek-Prozessor auf den Snapdragon 8+ Gen 1 setzen. Dazu gibt es 12 GB RAM. Der Akku soll mit 4.400 mAh sogar noch etwas größer ausfallen als beim Oppo-Handy mit 4.300 mAh. Er soll sich aber weiterhin mit 44 Watt schnell aufladen lassen. Zudem soll Vivo auf eine Kamera mit 50 MP und Zeiss-Optik setzen. Das verspricht eine gute Bildqualität.

Zum Vergleich: Das Oppo Find N2 Flip vorgestellt:

Oppo Find N2 Flip im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Neues Vivo-Handy für Deutschland?

Während Oppo keine Falt-Handys in Deutschland verkaufen kann, da hierzulande wegen eines Patentstreits mit Nokia ein Verbot ausgesprochen wurde, das auch OnePlus betrifft, könnte Vivo mit dem X Flip ordentlich auftrumpfen und Samsung echte Konkurrenz machen. Wir würden uns wünschen, dass dieses Handy auch nach Deutschland kommt, um etwas mehr Auswahl zu haben.