„Doktor“ Apple Watch greift ein: Smartwatch rettet Leben - Tim Cook ist bewegt

Holger Eilhard 3

Seit langer Zeit gibt es immer wieder Meldungen, wie ein iPhone oder die Apple Watch Leben gerettet haben soll. Nun teilte gar der Apple-CEO auf Twitter einen Fall, in dem die Smartwatch ein Vorhofflimmern erkannt haben soll.

„Doktor“ Apple Watch greift ein: Smartwatch rettet Leben - Tim Cook ist bewegt
Bildquelle: GIGA.

Apple Watch erkennt Vorhofflimmern und rettet Leben

In seinem Tweet erwähnt der Apple-Chef einen kurzen Bericht von Elissa Lombardo, in dem eine neue Apple Watch angeblich das Leben ihres Ehemanns gerettet haben soll. Nach nur zwei Tagen im Besitz der Smartwatch erkannte diese ein Vorhofflimmern und einen Herzschlag von 150 Schlägen pro Minute.

Lombardos Ehemann soll sich daraufhin direkt auf den Weg ins Krankenhaus gemacht haben. Er soll bereits zuvor ähnliche Symptome gehabt haben, den Weg in die Notaufnahme machte er allerdings nicht. Die Spezialisten erkannten dort Blockaden in den Arterien, welche mit Hilfe von zwei Gefäßstützen behoben werden konnten. Er sei nun so gut wie neu, so Lombardo. Cook fügte hinzu, dass er sich freut, dass ihr Mann wieder gesund ist.

Apple bietet auch das jüngste Smartwatch-Modell in Form einer noch sportlicheren Apple Watch Nike+ Series 4 an. Hier sind die Unterschiede zwischen der normalen Series 4 und der Nike-Variante zu sehen:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Unterschiede der Apple Watch Nike+ Series 4: Besser diese Smartwatch-Version wählen?

Apple Watch Series 4: Start der EKG-Funktion in Deutschland weiterhin offen

Es ist nicht der erste Bericht, in dem die Apple Watch ein Leben gerettet haben könnte. So gab es erst im vergangenen Dezember einen Bericht aus den USA, bei dem die neue EKG-Funktion selbst einen Doktor überraschen konnte.

Leider ist die Möglichkeit zur Aktivierung der EKG-Funktion derzeit auf Apple-Watch-Modelle aus den USA beschränkt. Das Feature erfordert eine Zulassung durch die entsprechenden Gesundheitsbehörden, welche in Deutschland beziehungsweise generell außerhalb der Vereinigten Staaten bislang nicht gegeben wurde. Ein genauer Zeitplan zur Freischaltung in weiteren Ländern ist derzeit nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung