MotoGP Live-Stream: Heute Katar GP (Doha) live auf Eurosport

Thomas Kolkmann

Holt die Motorräder raus, es ist Frühling – zumindest fast. Auf dem dem Losail International Circuit in Katar startet die Rennsaison 2018 der MotoGP-, Moto2- und Moto3-Weltmeisterschaften. Wie im letzten Jahr erwartet uns erneut ein enorm starkes Fahrerfeld und somit vermutlich ein spannendes Rennen nach dem anderen. Wo und wann ihr den Großen Preis von Katar im TV & Live-Stream verfolgen könnt, erfahrt ihr bei uns.

Eurosport Live-Stream per TV Spielfilm live *

TV Spielfilm live – Der Fernseh-Live-Stream (PC, Smartphone & Tablet).

Startaufstellung – MotoGP – Großer Preis von Katar

1. J. Zarco (Yamaha) 2. M. Marquez (Honda) 3. D. Petrucci (Ducati)
4. C. Crutchlow (Honda) 5. A. Dovizioso (Ducati) 6. A. Rins (Suzuki)
7. D. Pedrosa (Honda) 8. V. Rossi (Yamaha) 9. J. Lorenzo (Ducati)
10. J. Miller (Ducati) 11. A. Iannone (Suzuki) 12. M. Vinales (Yamaha)
13. A. Espargaro (Aprilia) 14. F. Morbidelli (Honda) 15. H. Syahrin (Yamaha)
16. T. Rabat (Ducati) 17. S. Redding (Aprilia) 18. T. Luthi (Honda)
19. K. Abraham (Ducati) 20. B. Smith (KTM) 21. A. Bautista (Ducati)
22. P. Espargaro (KTM) 23. T. Nakagami (Honda) 24. X. Simeon (Ducati)

Der Große Preis von Katar startet am Sonntag, den 18. März um 17:00 Uhr. Fast das komplette Rennwochenende mit den Trainings, Qualifyings und Rennen wird live auf dem Free-TV-Sender Eurosport 1 gesendet.

Letztes Jahr blieb es noch bis in die letzten Rennen spannend. Gleich fünf Fahrer holten über 200 Punkte auf der Tabelle, somit schaffte es 2017 erneut keiner die 300 zu knacken. Marc Marquez erreichte 2017 wie 2016 genau 298 Punkte und holte sich damit den Weltmeistertitel. Mit einem Abstand von 37 Punkten wurde Andrea Dovizioso (261) Vizeweltmeister.

Darauf folgen Maverick Vinales mit 230, Dani Pedrosa mit 210 und Valentino Rossi mit 208 Punkten. Für Jorge Lorenzo (134) war 2017 jedoch eine Saison der Pleiten, Pech und Pannen: Nur dreimal schaffte er es 2017 aufs Podest und damit insgesamt nur auf Position 7.

MotoGP Live-Streams & Termine – Katar GP (Doha)

Art Datum Uhrzeit Sender
1. Freies Training Fr, 16. März 2017 12:45 Uhr Eurosport 1
2. Freies Training Fr, 16. März 2017 17:05 Uhr Eurosport 1
3. Freies Training Fr, 16. März 2017 12:35 Uhr
4. Freies Training Sa, 17. März 2017 16:40 Uhr Eurosport 1
Qualifying Sa, 17. März 2017 17:20 Uhr Eurosport 1
Warm Up So, 18. März 2017 12:40 Uhr Eurosport 1
Rennen So, 18. März 2017 17:00 Uhr Eurosport 1

Fast das komplette Rennwochenende des Saisonauftakts der MotoGP, Moto2 und Moto3 in Katar wird auf dem Free-TV-Sender Eurosport 1 übertragen. Wenn euer Fernseher blockiert sein sollte, könnt ihr die Trainings, Qualifyings und Rennen natürlich auch per Live-Stream empfangen. Wir haben euch die verschiedenen Möglichkeiten (und Kosten) um die MotoGP auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet zu verfolgen hier zusammengefasst:

  • Mit bietet die Programmzeitschrift einen TV-Streaming-Service an. Neben 70 weiteren Sendern ist hier auch Eurosport 1 im Premium-Paket (9,99 Euro/Monat) enthalten.
  • Auch im Comfort-HD-Paket von (10 Euro/Monat) ist der Eurosport-1-Live-Stream enthalten.
  • Der offizielle Live-Stream der Eurosport-Sender ist über den Eurosport-Webplayer (6,99 Euro/Monat bzw. 49,99 Euro/Jahr) verfügbar.
  • Etwas teurer, dafür mit mehr Features: Mit dem MotoGP-Videopass könnt ihr die Rennen (Live & On-Demand) monatlich für 19,99 Euro oder die gesamte Rennsaison ab 139,99 Euro ansehen.
  • Zuletzt bietet auch Zattoo einen Eurosport-Live-Stream in ihrem Premium-Paket an (9,99 Euro im Monat). Kleiner Haken: Der Stream funktioniert ausschließlich im WLAN.

Die Rennen auf Eurosport könnt ihr natürlich auch mit einem Online-Videorecorder wie beispielsweise Save.TV aufnehmen und so später in aller Ruhe anschauen.

Zum Angebot von Save.TV *

Motorradsport – Die Termine der Moto2 & Moto3

Abseits des dritten Trainings und des Qualifyings werden auch die Moto2- und Moto3-Rennserien auf Eurosport 1 live übertragen. Hier habt ihr alle Termine in der Übersicht:

Rennserie Art Datum Uhrzeit
Moto2 1. Freies Training Fr, 16. März 2017 11:45 Uhr
2. Freies Training Fr, 16. März 2017 16:05 Uhr
3. Freies Training Sa, 17. März 2017 11:35Uhr
Qualifying Sa, 17. März 2017 15:40 Uhr
Rennen So, 18. März 2017 15:20 Uhr
Moto3 1. Freies Training Fr, 16. März 2017 10:50 Uhr
2. Freies Training Fr, 16. März 2017 15:10 Uhr
3. Freies Training Sa, 17. März 2017 10:40 Uhr
Qualifying Sa, 17. März 2017 14:45 Uhr
Rennen So, 18. März 2017 14:00 Uhr

MotoGP 2017 (PC, PS4 & Xbox One) | Amazon *

MotoGP Strecke: Losail International Circuit

Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 5,4 km, 6 Links- und 10 Rechtskurven und bietet mit der Start/Zielgeraden einen 1068 Meter langen Sprint an. Insgesamt müssen die Rennpiloten der MotoGP 22, Moto2 20 und Moto3 18 Runden auf dem Rundkurs absolvieren.

Bildquellen: jingoba via Pixabay

Weitere Themen

* gesponsorter Link