Google Maps: Drucken der Karten und Routen

Martin Maciej

Mit Google Maps stellt der Suchmaschinengigant ein mächtiges Werkzeug parat, mit welchem sich Routen planen oder Gegenden virtuell erkunden lassen. Wollt ihr eine Wegbeschreibung parat haben, könnt ihr die Karten bei Google Maps drucken.

Hier findet ihr Tipps, wie man Routen und Ausschnitte bei Google Maps drucken kann, z. B im Querformat oder ob mit oder ohne Text für die Routenbeschreibung. Zudem erfahrt ihr bei uns, wie man nur Karten ohne Routenbeschreibung drucken kann.

Winload Google Earth Kartenansicht Video.

Karten bei Google Maps drucken

Wollt ihr eine Karte von Google Maps ausdrucken, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet Google Maps am Computer und sucht nach einen bestimmten Ziel.
  2. Richtet den Bildausschnitt auf den zu druckenden Inhalt aus.
  3. Über „Strg“+“P“ öffnet ihr die Druckoptionen unter Windows und könnt die Karte vom Bildschirm auf eine leere Seite bringen. Alternativ drückt ihr im Hauptmenü auf das Symbol mit den drei Strichen. Hier findet sich ebenfalls die Option zum Drucken von Google Maps-Karten.
Bilderstrecke starten
12 Bilder
11 Tipps, um Google Maps als Reiseführer einzusetzen.

Routen bei Google Maps drucken: Mit oder ohne Text

drucken-google-maps
Auch das Drucken ein Wegbeschreibung ist im kostenlosen Kartendienst möglich. Richtet hierfür zunächst die von euch gewünschte Route ein. Gebt hierfür Start und Ziel eurer Reise ein und klickt auf „Route“. Wollt ihr nur die Karte ohne die Route und ohne Text in Google Maps drucken, drückt erneut die Tasten „Strg“+“P“.

Soll hingegen auch die Wegbeschreibung mit ausgedruckt werden, klickt unterhalb des Suchfelds auf „Details“. Wählt nun ebenfalls den gewünschten Karteninhalt aus und drückt auf das Druckersymbol. Wählt nun den gewünschten Drucker aus. Zudem könnt ihr weitere Druckeinstellungen vornehmen, z. B. die Qualität des Drucks oder die Ausrichtung in Querformat. Stellt unter „Seiten“ auch die Anzahl der Seiten ein, die ihr ausdrucken wollt. Eventuelle Kopf- und Fußzeilen können abgewählt werden.

Ein direktes Ausdrucken von Google Maps-Satellitenbildern ist nicht möglich. Wollt ihr dennoch ein Google Maps-Satellitenbild drucken, erstellt vorab einen Screenshot vom gewünschten Kartenausschnitt oder nutzt Google Earth Pro.

Karten von Google Maps drucken: Rechte?

Die gedruckten Karten dürfen nur für private Zwecke frei verwendet werden. Wollt ihr die Google Maps-Karte ausdrucken und z. B. in einem eigenen Buch oder Projekt verwenden, müsst ihr die Rechte beachten. Werft hierfür einen Blick auf die Genehmigungsrichtlinien für Google Maps und Google Earth. Die kommerzielle Verwendung unterliegt bestimmten Rechten. In Reiseführern oder auf T-Shirts und Co. dürfen die Google Maps-Karten etwa nicht aufgedruckt werden, eine Abbildung in Büchern, Zeitschriften und Präsentationen/Berichten ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Wir zeigen euch auch, wie man mit Google Maps Entfernungen messen kann.

 

 

 

Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

Na, bist du der „Ober-Geek“ und hältst die Beschriftung in Google Maps für unnötig? Schließlich hast du den Kennerblick und identifizierst jedes wichtige Gebäude anhand einer einzigen Satellitenaufnahme. Dann teste dich jetzt und beweise es!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* gesponsorter Link