AXN empfangen: Pay-TV-Sender im TV & per Live-Stream

Thomas Kolkmann

Bei welchen Anbieter kann man den Pay-TV-Sender AXN empfangen? Und gibt es den Sender von Sony Pictures Entertainment auch im Live-Stream zu sehen? Diese Fragen beantworten wir euch in folgendem Ratgeber.

Sky-Kunden müssen seit Oktober 2016 auf den Pay-TV-Sender AXN verzichten, da sich Sony und Sky Deutschland nicht einigen konnten. Wer die Serien- und Film-Highlights von AXN nicht verpassen möchte, muss deswegen auf eine Alternative ausweichen.

AXN HD im Live-Stream per Magine *

Magine TV: Online Fernsehen ganz einfach.

AXN empfangen: Bei diesen Anbietern gibt es den Pay-TV-Sender

AXN gehört zu den Bezahlfernsehsendern von Sony Pictures Entertainment und ist nicht kostenfrei im Fernsehen zu empfangen. Der Sender wird jedoch bereits über eine Vielzahl von verschiedenen Pay-TV-Anbietern angeboten. Bei welchem Anbieter und welches Paket ihr für den Empfang von AXN benötigt, haben wir hier für euch zusammengefasst (Stand Mai 2017):

  • Bei ist AXN in HD sowie SD im TV Premium-Paket enthalten (mtl. 19,99 Euro) oder in den Zusatzpaketen DigitalTV Highlights (mtl 7,99 Euro) und DigitalTV Allstars (mtl. 14,99 Euro) enthalten.
  • Über IPTV der kann man AXN in HD und SD entweder über das Big TV-Paket (mtl. 19,95 Euro) oder mit dem TV Paket Film (6,95 Euro) empfangen.
  • Bei Vodafone ist AXN HD mit dem zusätzlichen HD Premium-Paket (mtl. 9,99Euro) empfangbar.
Bilderstrecke starten
9 Bilder
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen.

AXN empfangen Titelbild

AXN HD Live-Stream: Den Bezahlsender online schauen

Es gibt immer mehr legale TV-Streaming-Anbieter in Deutschland, dennoch bieten nur die wenigsten auch Pay-TV-Sender wie AXN HD an. Aktuell könnt ihr den Bezahlfernsehsender ausschließlich über im Live-Stream empfangen. Dabei stehen euch die folgenden zwei Pakete zur Auswahl:

  • Premium: Das Premium-Paket (mtl. 11,99 Euro) enthält insgesamt 78 deutsche Fernsehsender (ÖR, Privatfernsehsender & Bezahlfernsehsender), die ihr per Live-Stream auf PC, Tablet, Smartphone & Co. sehen könnt.
  • Film & Serie: Das extra Film-Paket (mtl. 2,99 Euro) ist weit günstiger, enthält neben TNT Film dafür aber nur 8 weitere Pay-TV-Sender (Sony Entertainment TV, TNT Film, Universal Channel HD, Silverline, Sat.1 Emotions, kabel eins Classics, Pro7Fun und Shorts TV).

AXN HD per Magine streamen *

Welche Serie auf AXN wollt ihr nicht verpassen und seid ihr extra auf einen anderen Anbieter gewechselt, um den Sender wieder sehen zu können? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Bildquellen: AXN, Sony, Magine

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • ProSieben Fun empfangen: Pay-TV-Sender im Stream & TV sehen

    ProSieben Fun empfangen: Pay-TV-Sender im Stream & TV sehen

    Der Name ist bei dem Pay-TV-Sender „ProSieben Fun“ Programm: Mit jeder Menge Sitcoms und Comedy-Shows gibt es hier vor allem etwas für die Lachmuskeln. Im Abendprogramm darf es dann aber auch etwas actionlastiger werden. Wie ihr Pro7 Fun empfangen und im TV oder per Live-Stream sehen könnt, erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • Sat.1 Emotions empfangen: Pay-TV-Sender im Stream & TV sehen

    Sat.1 Emotions empfangen: Pay-TV-Sender im Stream & TV sehen

    Wie der Name schon sagt, bietet der Pay-TV-Sender „Sat.1 Emotions“ vor allem große Gefühle mit einer Extraportion Herzschmerz, aber auch die eine oder andere Serien-Premiere findet hier statt. Wie ihr Sat.1 Emotions empfangen und so im TV oder per Live-Stream sehen könnt, erklären wir euch in folgendem Ratgeber.
    Thomas Kolkmann
  • Neu auf Netflix – Juli 2019: Alle Film- und Serien-Neuheiten

    Neu auf Netflix – Juli 2019: Alle Film- und Serien-Neuheiten

    Auch wenn rein quantitativ im Juli ein paar Serien weniger auf Netflix landen, kann qualitativ keine Rede von einem Sommerloch sein. Wenn draußen wieder die Hitzewelle tobt, könnt ihr euch mit den neuen Serien und Filmen auf Netflix im Juli 2019 im (hoffentlich) wohltemperierten Wohnzimmer abkühlen.
    Thomas Kolkmann 25
* Werbung