YouTube: 7-Jähriger verdient mehr Geld als PewDiePie

Kamila Zych

Das Forbes-Magazin hat kürzlich eine Liste der zehn bestbezahlten YouTuber veröffentlicht. Überraschend: Ausgerechnet ein siebenjähriger Junge stiehlt YouTube-Größen wie PewDiePie oder Logan Paul die Show.

Der siebenjährige Ryan tut, was vermutlich jedes Kind in seinem Alter liebt: Mit Spielzeugen spielen. Auf seinem YouTube-Kanal Ryan ToysReview produziert er zusammen mit seiner Familie Reviews zu neuen Spielsachen und anderen kinderrelavanten Themen. Und das zahlt sich offenbar aus: In diesem Jahr hat der junge Star 22 Millionen Dollar (rund 19 Millionen Euro) eingenommen und hat inzwischen rund 17 Millionen Follower.

Ryan hat zum Beispiel, wie wir, auch schon den kleinen Roboter Cozmo getestet.

Anki Cozmo – Der kluge Spielzeugroboter im Hands-On.

Zum Vergleich: PewDiePie, der derzeit (noch) meistabonnierte YouTuber, hat 2018 einen Umsatz von 15,5 Millionen Dollar (rund 14 Millionen Euro) gemacht. Insgesamt haben es fünf Gaming-YouTuber auf die Liste geschafft – allen voran DanTDM mit 18,5 Millionen Dollar (ca. 16 Millionen Euro) Umsatz in diesem Jahr. Die komplette Liste sieht wie folgt aus:

  • Ryan ToysReview – 22 Millionen Dollar
  • Jake Paul – 21,5 Millionen Dollar
  • Dude Perfect – 20 Millionen Dollar
  • DanTDM – 18,5 Millionen Dollar
  • Jeffree Star – 18 Millionen Dollar
  • Markiplier – 17,5 Millionen Dollar
  • Vanoss Gaming – 17 Millionen Dollar
  • Jacksepticeye – 16 Millionen Dollar
  • PewDiePie – 15,5 Millionen Dollar
  • Logan Paul – 14,5 Millionen Dollar

Schlusslicht bildet Logan Paul mit 14,5 Millionen eingenommenen Dollar (knapp 13 Millionen Euro). Dieser hat sich Ende August ein Box-Duell mit YouTube-Kollegen KSI geliefert. Sein Bruder Jake Paul ist übrigens auf dem zweiten Platz mit einer Umsatzsumme von insgesamt 21,5 Millionen Dollar (fast 19 Millionen Euro).

Kanntest du eigentlich schon diese Fakten zu PewDiePie?

Bilderstrecke starten
17 Bilder
15 Fakten zu PewDiePie, die dich überraschen werden.

Die genannten Zahlen sind unversteuert und beziehen sich auf den Zeitraum vom 1. Juni 2017 bis zum 1. Juni 2018. Die Schätzungen basieren auf den den Daten von Captiv8, SocialBlade, Pollstar und auf Interviews mit Branchen-Insidern.

Hättest du gedacht, dass ein siebenjähriger Junge mehr verdient als PewDiePie? Schreib uns in die Kommentare, wen du auf dem ersten Platz vermutet hättest und welcher Platz dich überrascht hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung