Wir alle nutzen YouTube vielleicht, wenn auch nicht täglich, mehrmals die Woche. Neben kurzen Videos schauen wir dabei mitunter ganze Filme. Wie man dabei Googles Videoportal am besten bedient, wenn man keine Medien-Tastatur besitzt, verraten wir euch über die Auflistung der Tastaturkürzel.

 

YouTube

Facts 

Schaut ihr ganze Folgen legaler Serien auf YouTube oder wollt einfach schnell ein Video in einer Playlist überspringen oder steuern, bietet es sich an, die gängigsten Tastaturkürzel des Videoportals zu kennen. Wir listen euch die wichtigsten Befehle für YouTube auf und sagen, was ihr damit beeinflusst.

YouTube-Tastaturkürzel auf einen Blick

TastaturkürzelBefehl bei YouTube
Verändert die Lautstärke: Pfeiltaste hoch macht das Video lauter, Pfeiltaste runter leiser
Spult das Video: Pfeiltaste rechts spult vor, Pfeiltaste links zurück
Zifferntasten/ NumpadSpringt auf der Zeitleiste des Video: Die Tasten des Ziffernblocks befördern euch auf der Zeitleiste zum jeweiligen prozentualem Abschnitt des Videos. 0 ist der Anfang, 5 die Hälfte und 9 kurz vor das Ende, etc.
PosSpringt zum Anfang des Videos
EndeSpringt zum Ende des Videos
JSpult 3 Sekunden: J spult 3 Sekunden zurück, L 3 Sekunden vor
L
LeertastePause, Weiter: Die beiden Tasten pausieren das Video und spielen es auch wieder ab
K
MSchaltet das Video stumm: M steht für Mute
FSchaltet in den Vollbildmodus: F wie Follbild? Nein, natürlich steht das F für Fullscreen
ESCBeendet den Vollbildmodus

Alle Tastenkommandos funktionieren bei YouTube nur im normalen Fenster. Im Vollbildmodus könnt ihr lediglich die Pfeiltasten zum Spulen und Lautstärke verändern nutzen, sowie die Leertaste für Pause und Weiter.

 

Nebenbei: Kein Tastaturbefehl an sich, aber wenn ihr an die URL von www.youtube.de ein /xl anhängt, gelangt ihr zum etwas formschöner und übersichtlicher getaltetem Design von YouTube XL.

Update: Leider wurde der Dienst mittlerweile entfernt.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten

Jonas Wekenborg
Jonas Wekenborg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?