Fidget Spinner sind der neue Spielzeugtrend und auf dem besten Weg, die Nachfolge von Kult-Gadgets wie Jojo oder Mini-Skateboards anzutreten. Die handbetriebenen Propeller sollen beruhigend wirken und sind vor allem unter Jugendlichen extrem beliebt. 

 

Fidget Spinner

Facts 
Was ist ein Fidget Spinner?

Ursprünglich kommen die Spielzeuge aus den USA. Die Erfinderin der Fidget Spinner dachte sich die Drehgeräte aus, weil sie an einer Muskelerkrankung litt und nicht mit ihrer Tochter spielen konnte. Inzwischen sind die Spinner aber vor allem bei Jüngeren zum neuen Trend-Gadget aufgestiegen, auf YouTube zeigen sie sich täglich die neuesten Fidget-Spinner-Tricks.

Fidget Spinner: Trend kommt auch in Deutschland an

Mit einiger Verspätung ist der Trend auch in Deutschland angekommen. Nachdem man die Fidget Spinner zunächst vorwiegend online kaufen konnte, springen jetzt auch immer mehr Supermärkte und Fachgeschäfte wie MediaMarkt oder Saturn auf den Zug und verkaufen die Fidget Spinner in ihrem Sortiment. Die einfachen Varianten kosten um die 5 Euro, natürlich gibt es aber auch weitaus teurere Modelle. Wer nicht bereit ist Geld dafür auszugeben, kann sich auch einen Fidget Spinner selber bauen.

Fidget Spinner Tricks Artikelbild

Schaut euch hier die beliebtesten Fidget Spinner mit den besten Preisen an:

Um dem ganzen die Krone aufzusetzen, gibt es außerdem auch schon zahlreiche Fidget Spinner Apps für Smartphones. Über den Sinn davon kann man sich natürlich streiten, schließlich geht es bei den Fidget Spinnern ja gerade darum, dass man einen physischen Gegenstand in der Hand hält und damit herumspielt.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Fidget Spinner: Drehspielzeug erobert Deutschland von /5 basiert auf Bewertungen.