WLAN: Authentifizierungsproblem – so kann man es beheben

Martin Maciej
12

In der Regel funktioniert die Verbindung eines Android-Smartphones oder –Tablets mit dem Internet per WLAN schnell und einfach. Wird das entsprechende WLAN ausgewählt, muss nur noch der entsprechende Schlüssel angegeben werden, bis die Internetverbindung hergestellt wird. In einigen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass auf dem Bildschirm ein WLAN-Authentifizierungsproblem angezeigt wird.

WLAN: Authentifizierungsproblem – so kann man es beheben

Hier erfahrt ihr, was man bei solchen Problemen tun kann.

562.518
Windows 10: WLAN funktioniert nicht – So geht's doch

WLAN: Authentifizierungsproblem mit Android-Smartphone oder -Tablet

Um das Authentifizierungsproblem zu lösen, könnt ihr folgendes unternehmen:

  • Überprüft, ob das WLAN-Passwort richtig eingegeben wurde. Kontrolliert dabei auch die Groß- und Kleinschreibung. Zudem wird häufig der Buchstabe „O“ mit der Ziffer „0“ bei der Eingabe verwechselt.
  • Kontrolliert auch, ob ihr am Smartphone/Tablet die richtige Verschlüsselung ausgewählt habt, also den Eintrag für WPA, WPS etc.
  • Häufig hilft es bereits das Authentifizierungsproblem durch einen Neustart des Routers zu lösen. Nehmt das Gerät für kurze Zeit vom Strom und schließt es dann wieder an.
  • Auch ein einfacher Neustart des Smartphones oder Tablets kann den Fehler beheben.
  • Steuert die WLAN-Einstellungen am Router an. Löscht dort zunächst das entsprechende Android-Gerät aus der Liste der verfügbaren Geräte. Versucht nun, die Verbindung erneut herzustellen.
  • In einigen Fällen wird das Authentifizierungsproblem auch durch einen MAC-Filter am Router ausgelöst. Hierdurch wird die Verfügbarkeit des WLANs auf bestimmte Geräte vorgegeben. Fügt euer Gerät anhand der MAC-Adresse zur Filterliste hinzu, bzw. deaktiviert den Filter am Gerät.

Auch ein defekter Router kann das Problem verursachen. Für einen neuen, zuverlässiger WLAN-Router müsst ihr nicht tief in die Tasche greifen. Nachfolgend findet ihr die aktuellen Bestseller unter den WLAN-Routern:

Android 8.0 Oreo vs. iOS 11: Warum Android immer noch die Nase vorn hat

WLAN-Authentifizierungsproblem? Das kann man tun

Sollte das Authentifizierungsproblem immer noch nicht gelöst sein, habt ihr weitere Lösungen an der Hand. In der WLAN-Konfiguration des Routers könnt ihr einen festen Kanal zuweisen. Wechselt von der automatischen Zuweisung manuell auf einen Kanal. Dabei solltet ihr die Kanäle durchprobieren. Mit dem kostenlosen Tool inSSIDer könnt ihr verfügbare Kanäle von WLAN-Netzwerken in eurer Nähe finden. Sollte gar nichts mehr funktionieren, bleibt der Ausweg über einen vollständigen Reset der Routereinstellungen bzw. ein Zurücksetzen des Android-Geräts.

Wir zeigen euch auch, wie man mit dem Handy im WLAN telefonieren kann.

Bild: alexmillos

Abstimmung wird geladen
Abstimmung: Wie soll Android P heißen?
Wie soll Android P heißen?

Es wird Zeit, dass Android P mal einen vernünftigen Namen bekommt. Unsere Favoriten sind Android Puffmais oder Android Pudding. Wie sollte Android P eurer Meinung nach benannt werden?

Hat dir "WLAN: Authentifizierungsproblem – so kann man es beheben" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Wlan

Neue Artikel von GIGA ANDROID