Wiedergabeliste in iTunes mit Foto individualisieren (Mini-Tipp)

Sebastian Trepesch

Damit die Wiedergabelisten in iTunes und auf dem iPhone besser aussehen oder sogar ihren musikalischen Charakter zeigen, können wir sie mit einem persönlichen Foto aufwerten. Ein Mini-Tipp:

Wiedergabeliste in iTunes mit Foto individualisieren (Mini-Tipp)

Das persönliche Cover wird auf dem iPhone in der Übersicht der Playlists sowie innerhalb einer Playlist angezeigt, in iTunes als Titelzeile über der Playlist.

So funktioniert die Bildzuweisung in iTunes: Im Reiter Wiedergabeliste erstellen wir über das + unten in der Seitenleiste eine neue Wiedergabeliste. Alternativ können wir im Reiter Musik markierte Songs in eine Wiedergabeliste ziehen oder mit der rechten Maustaste eine neue Playlist erstellen.

Ohne eigene Anpassung zeigt die Vorschau vier Cover der Wiedergabeliste an. Doch wir können ein eigenes Foto zuweisen. Hierfür ziehen wir ein Bild vom Schreibtisch oder aus einem Ordner einfach auf die Grafik der Wiedergabeliste – fertig! Am besten verwendet man ein quadratisches Bild, wie eben auch bei CD-Covern üblich.

Der Hintergrund der Überschrift passt sich farblich automatisch an:

itunes-playlist-bild

Das Bild wird nach dem Synchronisieren auch auf dem iPhone angezeigt. Wer seine Mediathek über die iCloud-Mediathek abgleicht, bekommt die Änderung sogar sofort auf sein iOS-Gerät.

iphone-playlist-bild

Wer direkt auf dem iPhone ein Bild einer Playlist zuweisen möchte, ruft die gewünschte Playlist auf und klickt oben auf den Button Bearbeiten, dann auf das Cover. Jetzt kann ein Foto aufgenommen oder aus der Mediathek gewählt werden.

Weitere Themen: iTunes 64-Bit, iTunes, Apple