Opera@USB

Der Opera-Browser hat eine sehr treue Fangemeinde. Das Einzige, was viele dieser Fans vermissen, ist ein portables Opera. Mit Opera@USB bekommen sie ein solches Opera, das vom Stick zu betreiben ist und keine Spuren auf dem PC hinterlässt.

Wer sich Opera verschrieben hat, kennt auch die Unterschiede zwischen der beliebten Version 12 und den neueren Versionen. Darum gibt es Opera@USB noch in mehreren Ausgaben der Version 12.17 und als portables Opera 26. Ganz aktuelle Versionen gibt es nicht, weil der Umbau zum USB-Opera eben immer einige Zeit in Anspruch nimmt.

Vorteile von Opera@USB

Die Hauptvorteile von Opera@USB liegen – neben der Tatsache, dass man den Browser in der Tasche mit sich tragen kann – in seiner autarken Arbeitsweise. Opera@USB hinterlässt keinerlei Spuren auf dem PC, trägt sich nicht in die Registry ein und legt keine temporären Dateien auf der Platte ab. Der Browser verträgt sich mit anderen, parallel installierten Browsern und kann sogar unabhängig neben einem bereits installierten Opera betrieben werden!

Damit eignet sich der Browser beispielsweise auch als gewohnte Oberfläche in Internetcafes, Hotels oder bei Freunden. Man muss eben nicht auf die eigenen Einstellungen, das Opera-Mailprogramm und die Lieblingslinks verzichten, bloß weil man woanders ist.

Ein genereller Vorteil von Opera gegenüber z.B. dem Firefox-Browser ist, dass es ihn auch in einer 64-Bit-Version gibt. Die hier erhältlichen Downloads gibt es jeweils als ZIP- oder Exe-Datei in einer 32- und 64-Bit-Version. Außerdem noch ein ZIP-Archiv mit Opera 26.

Opera@USB: Ein Projekt mit Leidenschaft

Opera@USB ist ein privates Projekt, für das Markus Obermair die Genehmigung von Opera hat. Der Browser selbst ist natürlich kostenlos, aber er würde sich über eine kleine Spende freuen. Wenn man Fragen zum Programm hat, kann man ihn auch wegen eines Supports kontaktieren. Auf seiner Webseite findet man neben den hier downloadbaren deutschen Versionen auch noch eine internationale Ausgabe sowie Opera@USB in Russisch bzw. Englisch. Alle drei genannten Sprachen sind in der internationalen Ausgabe enthalten. Dafür ist diese allerdings auch etwas größer.

zum Hersteller von
Opera@USB Download auf deinem Blog verlinken!

Opera@USB downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz