OS X Mountain Lion: Ältere Intel-Macs bleiben außen vor

Holger Eilhard
48

Nachdem Apple heute die erste Developer Preview von OS X Mountain Lion veröffentlicht hat, dürften jetzt die ersten Entwickler mit Schrecken feststellen, dass die ältere Hardware nicht mehr unterstützt wird.

OS X Mountain Lion: Ältere Intel-Macs bleiben außen vor

Apples Liste der Systemvoraussetzungen führt das fort, was mit OS X Lion begonnen hat. Ein 64-Bit-System ist für den 64-Bit-Kernel von Mountain Lion notwendig. Ebenfalls nicht mehr unterstützt werden 32-Bit-Kernel-Extensions.

Die unterstützte Hardware reduziert sich in OS X 10.8 dadurch auf folgende Macs:

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook (13 Zoll Aluminium, 2008), (13 Zoll, Anfang 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2009 oder neuer), (15 Zoll, 2,4/2,2 GHz), (17 Zoll, Ende 2007 oder neuer)
  • MacBook Air (Anfang 2008 oder neuer)
  • Mac Mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)

Diese Liste gilt bis auf Weiteres für die Developer Preview, es darf aber davon ausgegangen werden, dass bis zur finalen Version von OS X 10.8 höchstwahrscheinlich keine ältere Hardware mehr hinzukommen wird.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz