Fritzbox: Einstellungen übertragen (importieren / exportieren)

Robert Schanze

Wer eine Fritzbox von AVM gegen eine andere austauschen will, muss nicht mühselig alle Einstellungen erneut vornehmen. Wir zeigen euch in diesem Ratgeber, wie ihr die Fritzbox-Einstellungen übertragen könnt und zwar auch auf andere Fritzbox-Modelle.

Wie ihr eure Fritzbox-Einstellungen übertragt, zeigen wir im Video-Tutorial:

2.892
Fritzbox: Einstellungen sichern & wiederherstellen (Tutorial)

Fritzbox: Einstellungen übertragen (exportieren)

Um vor einem Fritzbox-Reset die derzeitigen Einstellungen zu speichern, macht ihr Folgendes:

  1. Loggt euch in der Benutzeroberfläche der Fritzbox ein, indem ihr im Browser fritz.box eingebt. Alternativ könnt ihr auch die IP-Adresse 169.254.1.1 in die Adresszeile eintippen.
  2. Meldet euch mit eurem Passwort an.
  3. Navigiert zum Menüpunkt System > Sicherung.

  4. Klickt auf den Tab Sichern, sofern noch nicht geschehen.
  5. Unter Einstellungen sichern solltet ihr ein Passwort eingeben, da die Wiederherstellung der Einstellungen ohne Passwortvergabe bei uns nicht funktioniert hat. Merkt auch das Passwort gut.
  6. Klickt auf den Button Sichern.
  7. Bei neuen Modellen müsst ihr die Speicherung der Sicherungsdatei noch per Telefon bestätigt werden. Nehmt den Hörer ab und gebt den Zahlencode ein, der euch angezeigt wird:

  8. Alternativ klickt ihr unten auf Ohne Telefon? Bestätigung mit Fritz!Box-Taste.
  9. Speichert die Export-Datei danach in einen Ordner eurer Wahl. Benennt diese aber nicht um, da auch das zu Problemen bei der Wiederherstellung führen kann. Die Datei heißt etwa: FRITZ.Box 7490 113.06.51_08.02.16_1430.export
  10. Wenn ihr die Einstellungen später wiederherstellen wollt, könnt ihr das im gleichen Menüpunkt unter dem Tab Wiederherstellen.

Fritzbox-Einstellungen importieren

Wenn ihr vorher die Fritzbox-Einstellungen gesichert habt, könnt ihr diese nach dem Zurücksetzen wieder importieren. Allerdings gilt hier Vorsicht: Denn damit werden unter Umständen auch wieder falsche Einstellungen übernommen, wodurch die Fritzbox nicht korrekt funktioniert hat.

  1. Ihr könnt die Einstellungen in der Fritzbox-Benutzeroberfläche importieren unter dem Menüpunkt System > Sicherung > Wiederherstellen.
  2. In älteren FritzOS-Versionen habt ihr dort die Auswahl zwischen zwei Optionen:
In alten Fritz-OS-Versionen habt ihr zwei Auswahl-Optionen
In alten Fritz-OS-Versionen habt ihr zwei Auswahl-Optionen
  • aus dieser Fritzbox oder einer Fritzbox desselben Modells: Wählt diese Option, wenn ihr die Einstellungen auf die gleiche Fritzbox oder das gleiche Modell übernehmen wollt.
  • aus einer Fritzbox eines anderen Modells: Wählt diese Option, wenn ihr die Einstellungen eines anderen Fritzbox-Modells übernehmen wollt.

Klickt abschließen auf Wiederherstellen und folgt den weiteren Anweisungen.

Weitere Themen: Ratgeber, Fritzbox, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7112, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7113, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7140, AVM FRITZ!Box Fon 5010, AVM FRITZ!Box Fon 5012, AVM

Neue Artikel von GIGA TECH