Adobe Flash Player

Marvin Basse 13

Hier zum Download bekommt ihr den Adobe Flash Player als Plugin für die Browser Firefox, Chrome, Opera und Safari, das diese in die Lage versetzt, auf Webseiten verwendete Flash-Inhalte wiederzugeben.

Video: Alles, was man über den Adobe Flash Player wissen sollte

Alles, was man über den Adobe Flash Player wissen sollte.

Adobe Flash wird Auf vielen Webseiten für animierte Inhalte eingesetzt, beispielsweise für Intros, Menüs oder auch als Videoplayer. Auch Browserspiele verwenden als Plattform häufig Adobe Flash. Zwar ist die Flash-Technologie somit immer noch weit verbreitet, wird aber zunehmend von neueren Technologien wie HTML5, WebGL oder WebAssembly abgelöst.

Ein prominentes Beispiel einer Webseite, die von Flash auf HTML5 umgestiegen ist, ist YouTube. Der Hersteller Adobe hat angekündigt, den Flash Player noch bis 2020 weiterentwickeln und danach einstellen zu wollen.

Adobe-Flash-Player

Adobe Flash Player herunterladen und einrichten

Adobe-Flash-Player-Logo
Unser Download-Button führt euch auf die Downloadseite für den Adobe Flash Player beim Hersteller. Diese erkennt automatisch das von euch verwendete Betriebssystem sowie den verwendeten Browser und bietet euch die entsprechende Version des Flash Player an. Ihr müsst nur noch auf „Jetzt installieren“ drücken. Achtet aber darauf, die Haken unter „Optionale Angebote“ zu entfernen, falls ihr die angebotenen Zusatzprogramme nicht installieren möchtet.

Nach dem Download von Adobe Flash Player für Mac braucht ihr nur auf die heruntergeladene DMG-Datei klicken und den Installationsanweisungen zu folgen. Während dieser könnt ihr noch die Option aktivieren, dass sich der Flash Player automatisch updated, was empfehlenswert ist, da ein nicht aktueller Flash Player eventuell zu Sicherheitsproblemen führen kann. Ihr könnt die automatischen Updates aber auch später jederzeit in den Optionen des Adobe Flash Player für Mac Downloads aktivieren. Anschließend könnt ihr beliebige Flash-Inhalte in eurem Browser wiedergeben. Der Adobe Flash Player für Mac Download läuft unter den Mac OS X-Versionen 10.10 bis 10.14.

Falls es zu Problemen mit dem Flash Player kommt, findet ihr unter Adobe Flash Player funktioniert nicht und Adobe Flash Player für Firefox funktioniert nicht Lösungswege, im Artikel Adobe Flash Player Test – ist Flash richtig installiert?, erfahrt ihr, wie ihr euren Flash Player auf korrekte Installation testen könnt. Außerdem könnt ihr euch über die möglichen Adobe Flash Player Einstellungen informieren.

Flash Player für Android

Für Android wurde der Adobe Flash Player nur bis zur Version 4.3 des mobilen Betriebssystems entwickelt, die entsprechenden Versionen findet ihr unter den folgenden Links:

Wie ihr den Flash Player unter Android 4.x installieren könnt, erfahrt ihr im Artikel Flash Player auf Android 4.x installieren – so geht’s. Im Artikel How To: Adobe Flash Player mit Android 4.4 erfahrt ihr, wie ihr den Adobe Flash Player unter Android 4.4 benutzen könnt.

Alternativ könnt ihr auch in unserer Bilderstrecke nachlesen, wie ihr den Flash Player für Android installieren könnt:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Flash Player auf Android installieren - Bild für Bild.

Flash Player Portable

Was weniger bekannt ist, ist die Tatsache, dass es den Adobe Flash Player auch als portable Version gibt – als standalone-Ausgabe. Eine einzige Programmdatei reicht völlig aus und die kann man sogar auf CDs oder USB-Laufwerken weitergeben – zusammen mit seinen Flashprojekten.

Dieser sogenannte „Adobe Flash Player Projector“ kann entweder Flashdateien im SWF-Format direkt oder auch aus dem Internet laden und bindet sie in seine Programmoberfläche ein. Auf diese Weise kann man also nicht nur kinderleicht eigene Projekte weitergeben, sondern auch den Adobe Flash Player offline nutzen, um eine Spielesammlung auch ohne Internet zu nutzen.

Hier könnt ihr euch Flash Player Portable herunterladen:

Flash Player Portable Download *

Achtung: Das downloadbare Archiv enthält so ziemlich alle start- und installierebaren Flash-Versionen für alle Betriebssysteme. Nach dem Entpacken benötigt man als Adobe Flash Player Portable nur die Datei flashplayer31_0r0_108_win_sa_debug.exe aus dem Ordner 31_0_r0_108_debug. Dabei steht das SA für Stand Alone. Was bedeutet, dass diese Datei für sich allein und ohne Zusätze ausreicht, um eine SWF-Datei zu laden und auszuführen.

Adobe Flash Player stets aktuell halten

Entscheidet ihr euch für die Installation des Adobe Flash Player, solltet ihr darauf achten, diesen stets auf dem aktuellen Stand zu halten, da er oft das Ziel von Malware-Attacken ist. Diese nutzen als Einfallstor oft in älteren Flash-Player-Versionen noch enthaltene Sicherheitslücken.

In der aktuellen Version des Flash Player wurden einige Bugfixes umgesetzt. Die komplette Versionshistorie könnt ihr beim Hersteller nachlesen.

Fazit: Da immer noch viele Webseiten auf Flash setzen ist es empfehlenswert, diesen installiert zu haben. Man sollte jedoch aufgrund der häufigen Malware-Angriffe stets die aktuelle Version verwenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Adobe Flash Player

  • Flash-Player in iPhone & iPad – so geht’s doch

    Flash-Player in iPhone & iPad – so geht’s doch

    Apple hat den Flash-Player für ihre iPhones und iPads kategorisch gesperrt. Das ändert das aber nichts daran, dass Flash im Internet immer noch häufig eingesetzt wird. Zum Beispiel, um Filme anzuzeigen. Aber leider sitzt Apple da nun einmal am längeren Hebel. Wir stellen euch Möglichkeiten vor, Flash-Inhalte unter iOS anzuzeigen.
    Marco Kratzenberg
  • Adobe Flash Player ActiveX Plugin für Internet Explorer downloaden

    Adobe Flash Player ActiveX Plugin für Internet Explorer downloaden

    Die verschiedenen Browser unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Plugin-Schnittstellen. Aus diesem Grund wird auch der Adobe Flash Player als ActiveX Plugin im Internet Explorer eingebunden. Wir erklären euch hier, wie ihr Flash im Internet Explorer installieren und aktivieren könnt.
    Marco Kratzenberg 1
  • Steve Jobs hatte Recht – Zahl des Tages

    Steve Jobs hatte Recht – Zahl des Tages

    In einem offenen Brief aus dem Jahr 2010 schimpfte der damalige Apple-CEO Steve Jobs über eine Technologie, die damals das Internet beherrschte. Rund acht Jahre später ist sie so gut wie verschwunden – die Zahlen beweisen es.
    Stefan Bubeck 7
  • Adobe ID erstellen – so geht's!

    Adobe ID erstellen – so geht's!

    Damit ihr Test-Versionen von Adobe-Software ausprobieren könnt, benötigt ihr eine Adobe ID. Das ist quasi euer Account bei Adobe. Wir zeigen, wie ihr ein Adobe-Konto erstellt.
    Robert Schanze
  • Adobe beerdigt Flash und verrät, wann endgültig Schluss ist

    Adobe beerdigt Flash und verrät, wann endgültig Schluss ist

    Flash ist endgültig tot. Nachdem Adobe das Multimedia-Plug-in nach einem öffentlichkeitswirksamen Streit mit Apple zunächst von Mobil-Geräten zurückzog, folgt jetzt die Ankündigung, die Entwicklung bis 2020 komplett einzustellen.
    Florian Matthey
  • YouTube zeigt kein Bild? Die Lösungen

    YouTube zeigt kein Bild? Die Lösungen

    Wenn bei YouTube kein Bild zu sehen ist, kann das mehrere Ursachen haben. Oft liegt es am Browser oder am Flash-Plugin. Wir erklären euch, was ihr in diesem Fall tun könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Webcam testen: Die 5 besten kostenlosen Testprogramme

    Webcam testen: Die 5 besten kostenlosen Testprogramme

    Ihr könnt eure Webcam testen, um zu prüfen, ob das Gerät einwandfrei funktioniert und richtig eingerichtet ist. Außerdem lässt sich damit checken, ob die Kamera womöglich einen Defekt hat. In diesem Artikel stellen wir 5 leicht zu bedienende Programme vor, mit denen ihr die Webcam schnell, einfach und kostenlos testen könnt.
    Selim Baykara
  • Flash Player in Firefox: Downlad, Installieren und Probleme mit dem Plugin lösen

    Flash Player in Firefox: Downlad, Installieren und Probleme mit dem Plugin lösen

    Mit dem Flash Player könnt ihr in Firefox Videos und animierte Elemente auf Webseiten darstellen. Falls ihr Schwierigkeiten mit dem Plugin habt oder der Flash Player in Firefox nicht funktioniert, findet ihr in diesem Artikel Hilfe: Wir euch hier, wie ihr Adobe Flash manuell installiert, welche möglichen Fehler dabei auftreten können und wie ihr sie behebt.
    Selim Baykara
  • Download-Wochenrückblick 28/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge

    Download-Wochenrückblick 28/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge

    Tag für Tag tut sich etwas in der Welt der Windows-Downloads; bereits erschienene Programme bekommen Updates und neue Anwendungen werden auf den Markt geworfen. Damit ihr den Überblick über die zahlreichen neuen und aktualisierten Programme behaltet, haben wir im Folgenden die wichtigsten Updates und Neuzugänge der vergangene Woche 28/2016 zusammengestellt:
    Marvin Basse
  • Adobe meldet erneut kritische Lücke in Flash

    Adobe meldet erneut kritische Lücke in Flash

    Mittlerweile gehören die Lücken in Adobe Flash zur alltäglichen Normalität. Der jüngste, als kritisch eingestufte Fehler, erlaubt es einem Angreifer die Kontrolle über euren Mac zu erlangen.
    Holger Eilhard 3
  • SWF Datei öffnen

    SWF Datei öffnen

    Die Liste der existierenden Dateiformate ist schier unendlich. So kommt es häufig vor, dass man auf der Festplatte Dateien wiederfindet, die man nicht ohne weiteres verwenden kann. Hier erfahrt ihr, wie man eine SWF-Datei öffnen kann.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link