Tagesangebote.de - Praktische App für Deals in eurer Nähe

Andre Reinhardt

Für Schnäppchenjäger ist die App Tagesangebote.de vom gleichnamigen Internet-Auftritt wohl unerlässlich. Mit dieser Anwendung kann man bares Geld sparen.

Hierbei werden ordentlich in Kategorien eingeteilt lokale und nationale Deals aufgeführt. In folgenden Bereichen kann man sich lukrative Aktionen anzeigen lassen:

  • Elektronik & Fashion
  • Essen & Trinken
  • Wellness & Beauty
  • Unterhaltung & Sport

Praktischerweise ist auch eine Karte integriert, auf der man dann das ersehnte Schnäppchen ausfindig machen kann. Die Auswahl an unterstützten Städten ist zwar recht groß, meinen Standort direkt konnte ich jedoch beispielsweise nicht verwenden. Da Mannheim jedoch nicht allzu weit entfernt von mir ist, nutzte ich diese Stadt für einen Probelauf der App. Man kann auch mehrere Städte für die Angebot-Hatz verwenden. Des weiteren lassen sich diverse Deal-Anbieter im Menü auswählen. Das war es dann auch schon mit der Optionsvielfalt.

tagesangebot (1)
tagesangebot (1)
tagesangebot (5)
tagesangebot (5)
tagesangebot (4)
tagesangebot (4)
tagesangebot (3)
tagesangebot (3)

Beispielsweise eine Erinnerungsfunktion, um kein Schnäppchen zu verpassen wäre eine nette Zusatz-Funktion. Bei der Menüführung ist auch Optimierungsbedarf. Die Menütaste von Android ist ohne Funktion, um zu den spärlichen Einstellungen zu gelangen, muss auf das Zahnrad-Icon geklickt werden. Übersichtlich sind die Angebote jedoch präsentiert. Man sieht auf einen Blick, wie viel Geld man sparen kann, ein Bild ist ebenfalls vorhanden und auch an einer Kurzbeschreibung hapert es nicht. Interessant ist ebenfalls die Statistik, die einem anzeigt, wie viele Menschen bereits ein Angebot genutzt haben.

Klickt man auf einen Deal sieht man weitere Informationen und einen Countdown, der einem die verbleibende Gültigkeit des Rabattes anzeigt. Des weiteren kann man Angebote auf Facebook empfehlen und direkt zur Karte springen. Erfahrungsberichte von Nutzern, welche bereits einen Deal-Anbieter genutzt haben sorgen zusätzlich für Transparenz. Möchte man schließlich einen Kauf tätigen, wird man etwas unsanft aus der App geschleudert und findet sich auf der Webseite von Tagesangebote.de wieder.

Wenn man noch nicht dort registriert ist, sollte man dies nun machen, um den Service nutzen zu können. Dann kann man direkt den Deal seiner Wahl über das Zahlungsmittel seiner Wahl (beispielsweise Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift) tätigen. Meiner Meinung nach ist diese App durchaus sinnvoll, auch für Schnäppchen außerhalb der eigenen Stadt. An der Menüführung und am Optionsumfang sollte jedoch noch gearbeitet werden.

Download Tagesangebote.de (Android Market)

tages qr code

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Andre Reinhardt
Andre Reinhardt, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung