Apple TV als HomeKit-Hub: Produkte von unterwegs ansteuern

Sebastian Trepesch 5

Apple TV 3 und Apple TV 4 sind ein Hub für HomeKit-Produkte. Das bedeutet: Licht, Heizung und andere Geräte können wir hierdurch von unterwegs ansteuern. Unser Tipp des Tages erinnert daran und nennt Problemlösungen.

Apple TV als HomeKit-Hub: Produkte von unterwegs ansteuern

Das Schöne an dem heutigen Tipp: Wir müssen fast nichts machen. Damit wir HomeKit-Produkte wie die Philips Hue-Lichter, die Eve Thermo-Heizungssteuerung oder die Eve Energy Steckdose von Elgato ansteuern können, müssen lediglich Apple TV und unser iOS-Gerät mit der selben Apple ID verknüpft sein. Das sollte im Normalfall ja sowieso der Fall sein. In den iOS-Einstellungen unter HomeKit und dem eigerichteten Zuhause finden wir den Schalter Entfernten Zugriff erlauben. Anschalten, fertig.

HomeKit-Geräte außer Reichweite über Apple TV ansteuern

Sehr geschickt, dass Apple seit letztem Jahr einfach die vorhandenen Set-Top-Boxen als heimischen Hub für HomeKit einsetzt. HomeKit-Produkte werden über WLAN oder Bluetooth angesteuert. Für letztere praktisch: Wer mit einem derartigen Gerät außerhalb der Bluetooth-Reichweite (zum Beispiel in einem anderen Stockwerk) kommunizieren will, kann ein Apple TV in der Nähe positionieren. Apple TV selbst wird über das WLAN angesteuert.

Auch wenn wir uns nicht im Haus befinden, können wir über Apple TV die HomeKit-Geräte ansteuern und Informationen abrufen. Das System ist also simpel und benutzerfreundlich – irgendwelche Einstellmöglichkeiten auf Apple TV bekommen wir aber leider nicht gestellt.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Elgato Eve: Wenn Siri den Rasen sprengt und die Türe aufsperrt.

Problemlösung: HomeKit-Steuerung über Apple TV funktioniert nicht

Tolle Sache, funktioniert aber noch nicht immer auf Anhieb. Was ist zu tun, wenn wir keinen Zugriff auf die HomeKit-Produkte bekommen?

Nun, natürlich müssen Apple TV und iOS-Gerät mit dem Internet verbunden sein. Zudem sollte man darauf achten, dass auf den Geräten die aktuellste Firmware installiert ist. Die selbe Apple ID auf beiden Geräten steht schon oben als Voraussetzung geschrieben.

Sollte das alles stimmen, empfiehlt Apple, die Geräte neuzustarten. Zunächst einmal das HomeKit-Zubehör, sofern es sich nicht über das Heimnetz ansteuern lässt. Bei den Elgato-Produkten muss hierfür für mindestens 15 Sekunden die Batterien herausgenommen werden. Als nächstes gilt es, das iOS-Gerät und Apple TV neuzustarten (also komplett auszuschalten und wieder anschalten).

Auch die zweistufige Anmeldung in iCloud könnte für Schwierigkeiten sorgen. Apple empfiehlt,

  • sich auf Apple TV von iCloud abzumelden,
  • dann auf der Apple-ID-Webseite die zweistufige Bestätigung auszuschalten,
  • sich auf Apple TV wieder in iCloud anzumelden und dann
  • die zweistufige Bestätigung wieder zu aktivieren.

Apple TV bei Händlern:

Bist du mit deinen Smart-Home-Produkten zufrieden?

Smart-Home-Produkte liegen im Trend – eine Option für dich? Hast du schon WLAN-Licht oder eine App-steuerbare Steckdose, bist du zufrieden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link