Lovoo Ghost-Modus: Kostenlos nutzbar oder nur mit Credits?

Christin Richter

Flirten per Smartphone verspricht Liebe oder einen heißen Kontakt durch eine große Auswahl. Bei Lovoo findet ihr dank Radar Singles aus eurer Umgebung. Aber was bedeutet dieser Lovoo Ghost-Modus? Und kann ich ihn kostenlos nutzen? Wir verraten es euch nachfolgend.

Dieser Geister- oder Unsichtbarkeitsmodus lässt euch für andere Nutzer der Dating-App unsichtbar werden. Aber was bedeutet das?

Die 5 besten Dating-Apps.

Was ist der Lovoo Ghost-Modus?

Im Ghost-Modus der Dating-App Lovoo könnt ihr euch tatsächlich „unsichtbar“ machen. Ist er aktiviert, passiert Folgendes:

  • eure Besuche auf anderen Profilen werden den Nutzern nicht angezeigt
  • euer Profil wird nicht in der Suche angezeigt
  • ihr werdet auch nicht auf dem Lovoo-Radar sichtbar

Ihr könnt also unbemerkt Profile ansehen, ohne dass der Profilinhaber es bemerkt. Gefällt euch das Profil, könnt ihr natürlich auch einen Lovoo Icebreaker an die Person schicken oder ein Like vergeben und der Flirt kann beginnen. Wie ihr euer Lovoo-Profilbild pimpen könnt, verraten wir euch im verlinkten Artikel.

Ist der Lovoo Ghost-Modus kostenlos?

Einen Haken hat die Unsichtbarkeit auf Lovoo: Den Ghost-Modus könnt ihr nur als VIP-Mitglied nutzen. Wie ihr kostenlos an die Lovoo-VIP-Mitgliedschaft kommt, verraten wir euch im hinterlegten Artikel.

Bildquelle: Tijana87 via iStockphoto.

Lovoo Ghost-Modus aktivieren: So geht’s

Wollt ihr den Lovoo-Modus anschalten, startet die Dating-App und führt diese Schritte aus:

  1. Klickt oben rechts auf das Zahnrad, um in die Einstellungen zu gelangen.
  2. Geht jetzt ins Menü Privatsphäre. 
    Lovoo_Ghost-Modus1
  3. Dort seht ihr unter VIP-Funktionen den Schalter für den Ghost-Modus.
    Lovoo_Ghost-Modus2
  4. Schiebt ihn nach rechts, um den Modus zu aktivieren.

Wollt ihr den Ghost-Modus deaktivieren, geht das über denselben Weg. Wenn ihr ein Lovoo-Mitglied anschreibt, erlischt eure Unsichtbarkeit nur für diesen Nutzer. Ist diese Option interessant für euch? Wollt ihr ungesehen durch Profile stöbern? Verratet es uns in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung