Langjährige Sky-Kunden dürften gestern und heute auf der Suche nach Champions-League-Übertragungen vergeblich durch die Programme auf ihrem Receiver gezappt haben. Wer in dieser Spielzeit die Partien von Bayern München, Real Madrid und Co. auf höchster europäischer Ebene sehen will, benötigt dafür ab dieser Saison andere Abos.

 

Champions League Live-Stream

Facts 

Pay-TV-Kunden sehen über die Sportsender von Sky keine Champions-League-Spiele mehr. Die Rechte für den Großteil der Übertragungen sind ab der Spielzeit 2021/22 zu DAZN übergegangen. Zudem kann „Amazon Prime“ jeweils ein Spiel am Dienstagabend zeigen.

Champions League bei Sky nur über Umwege

Damit Sky-Kunden dennoch kein Tor der Königsklasse verpassen, gibt es eine Kooperation mit dem Streaming-Dienst DAZN. Dank der Zusammenarbeit gibt es ein entsprechendes Angebot, über das man DAZN auch mit Sky-Q-Receiver sehen kann. Zudem kann man mit einem bestehenden Konto die DAZN-App über den Sky-Q-Receiver nutzen.

Auch „Amazon Prime“ kann über den Sky-Q-Receiver empfangen werden. So können Sky-Kunden also weiterhin über die Hardware des Anbieters bei den Champions-League-Spielen einschalten, es werden aber weitere Zugänge der jeweiligen Anbieter benötigt.

Sowohl „Amazon Prime“ als auch DAZN bieten jeweils eine Testphase an, in der das Angebot für einen bestimmten Zeitraum genutzt werden kann.

Keine Rechte für Champions League mehr bei Sky

DAZN zeigt in dieser Saison 121 der insgesamt 137 Champions-League-Spiele im Stream sowohl als Einzelspiel als auch in der Konferenz. „Amazon Prime“ übernimmt die Übertragung der weiteren 16 Spiele. Dabei hat der Online-Handelsgigant die erste Wahl und kann sich demnach je ein Top-Spiel am Dienstagabend aussuchen. Die ersten drei Partien stehen bereits fest, weitere Begegnungen werden je nach Tabellensituation nach der Hinrunde in der Champions League ausgewählt.

Auch ohne Champions League gibt es aber bei Sky weiterhin ein ordentliches Programm für Fußball-Fans. So kann man hier wie gewohnt samstags zur Bundesliga-Konferenz einschalten und alle Spiele in der englischen Woche am Dienstag- und Mittwochabend aus der höchsten deutschen Spielklasse einschalten. Zudem gibt es beim Pay-TV-Sender alle Übertragungen der Spiele aus der 2. Bundesliga. Mit dem DAZN-Abo über Sky gibt es zudem die restlichen Bundesliga-Spiele vom Freitag und Sonntag. Auch die Partien der englischen „Premier League“ und vom DFB-Pokal gibt es in der Saison 2021/22 weiterhin bei Sky zu sehen.