Auf Instagram könnt ihr nicht nur Bilder und Videos teilen, sondern auch chatten. Dabei gibt es neben Einzelnachrichten auch eine Gruppenfunktion zum Chatten. Wir zeigen euch, wir ihr eine Gruppe auf Instagram erstellt.

 

Instagram

Facts 

Das soziale Netzwerk Instagram ermöglicht das Teilen von Bildern, Videos und Text zwischen Usern. Mit Instagram könnt ihr auf eurem Laptop, Desktop-PC, Smartphone oder Tablet mit der Welt in Kontakt treten. Seit 2012 gehört das Produkt zur Facebook-Familie. Das ermöglicht, dass Facebook-Produkte jederzeit untereinander und miteinander interagieren können. Die beliebten Gruppen in WhatsApp oder Facebook könnt ihr in Instagram ebenfalls erstellen. Wir zeigen euch, wir ihr auf Instagram eine Gruppe erstellen könnt.

Chatgruppe erstellen auf Instagram

Um eine Gruppe auf Instagram zu erstellen, müsst ihr vorher einen Chat öffnen und dann mehrere Teilnehmer auswählen. So geht es im Detail:

  1. Öffnet die Instagram App auf eurem Endgerät.
  2. Oben rechts tippt ihr auf das Pfeilsymbol.
  3. Im nächsten Schritt öffnet sich das Nachrichtenpanel, hier klickt ihr oben rechts auf das Stiftsymbol.
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier könnt ihr eure Chatmitglieder auswählen. Über das Suchfeld könnt ihr nach euren Kontakten suchen oder die Vorschläge von Instagram nutzen.
  5. Wenn alle Teilnehmer ausgewählt sind, klickt ihr oben rechts auf das nun blau getönte Chat-Icon.
  6. Nun öffnet sich ein neues Fenster und ihr könnt eure Chatgruppe begrüßen.

Instagram Gruppe erstellen: Weitere Features und Einstellungen

Innerhalb des Gruppenchats könnt ihr Sprachnachrichten, Bilder, Videos und GIFs austauschen. Instagram bietet euch noch weitere Einstellungsmöglichkeiten. Geht hierzu im Gruppenchat oben rechts auf den eingekreisten i-Button (Info-Button). Hier könnt ihr folgende Optionen wählen:

  • Nachrichten stummschalten
  • Erwähnungen stummschalten
  • Videochats stummschalten
  • Beitritt muss genehmigt werden
  • Mitglieder hinzufügen
  • Spam oder unangemessene Inhalte melden
  • Blockieren
  • Chat beenden

Instagram und WhatsApp sollen umbenannt werden. Was haltet ihr davon?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.