Auch mittlerweile neun Jahre nach dem Release hat der Online-Modus von GTA 5 immer noch viele Anhänger. Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass GTA 5 online nicht startet oder abstürzt. In solchen Fällen solltet ihr den Server-Status bei Rockstar überprüfen. Möglicherweise verhindern Wartungsarbeiten oder andere Störungen, dass man bei GTA online spielen kann.

 
GTA 5 - Grand Theft Auto V
Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

Server-Abbrüche oder nicht startende Sitzungen – auch GTA-Spieler müssen sich hin und wieder mit solchen Ärgernissen abfinden. Manchmal lassen sich Probleme selbst beheben, in anderen Fällen ist man ausgeliefert, wenn die Rockstar-Server down sind.

Update vom 23.03.: Aktuell können viele Nutzer nicht bei GTA 5 online spielen. Das liegt aber nicht an den Rockstar-Servern. Stattdessen gibt es ein Problem im PlayStation Network, das einen Zugriff auf die Online-Funktionen der PlayStation-Konsole verhindert. Noch ist nicht bekannt, wie lange die Probleme auf Seiten von Sony dauern werden.
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
GTA & God of War: 11 Spiele, in denen ihr ein echter Drecksack seid

GTA 5 geht online nicht? Server-Status bei Rockstar checken

Die Entwickler bieten eine Übersicht, auf der man den Server-Status für Rockstar-Spiele einsehen kann. Hier seht ihr auf einen Blick, ob GTA Online, aber auch die Online-Funktionen von „Red Dead Redemption“ verfügbar sind oder nicht. Ist hier alles im grünen Bereich und kommt ihr dennoch nicht auf einen GTA-Server, kann das andere Ursachen haben:

  • Möglicherweise liegt eine Störung vor, die noch nicht von Rockstar erfasst wurde. Öffnet eine Seite wie allestörungen.de. Hierbei handelt es sich um kein offizielles Angebot, sondern eine Webseite, bei der betroffene Nutzer Probleme melden können. Stellt ihr hier zu einem bestimmten Zeitpunkt viele Meldungen auf einmal fest, liegt vermutlich eine Server-Störung vor.
  • Alternativ steuert ihr Twitter an und sucht nach entsprechenden Phrasen. Auch hier könnt ihr schnell ermitteln, ob GTA 5 Online bei anderen Spielern ebenfalls nicht startet oder nur bei euch down ist.

Falls das Spiel bei euch gar nicht starten will und ihr nicht mal offline bei GTA 5 spielen könnt, helfen wir euch hier weiter:

GTA 5 online geht nicht? Rockstar-Server-Status

Gibt es keine Anzeichen für Probleme an den GTA-5-Servern, solltet ihr eure Internetverbindung zuhause überprüfen. Spielt ihr auf einer Konsole, öffnet eine App oder ein anderes Spiel und überprüft, ob ihr hier auf Online-Funktionen zugreifen könnt. Im Video findet ihr Tipps, um Netzwerkprobleme zuhause zu beheben:

Manchmal sind auch nicht die Rockstar-Server dafür verantwortlich, dass GTA 5 down ist, sondern die Konsolenanbieter. So könnt ihr auch nicht online spielen, wenn das PlayStation Network Probleme hat oder Xbox Live nicht funktioniert. Um auf die Online-Funktionen zuzugreifen, muss zudem die System-Software eurer Konsole auf dem neuesten Stand sein. Führt also gegebenenfalls vorher ein Update durch, bevor ihr GTA 5 startet.

Wie gut kennst du GTA? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).