Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Lovoo pausieren: Geht das?

Lovoo pausieren: Geht das?

© Getty Images / Deagreez

Mit der Dating-App Lovoo könnt ihr euch auf die Suche nach dem nächsten romantischen Abenteuer machen. Habt ihr vorübergehend genug von der Liebesjagd, wollt aber nicht ganz darauf verzichten, stellt ihr euch vielleicht die Frage, ob man seinen Auftritt bei Lovoo pausieren kann.

 
Lovoo
Facts 

Eine Möglichkeit, den Account vorübergehend zu deaktivieren, gibt es nicht. Löscht ihr die App lediglich, ohne etwas zu unternehmen, werdet ihr immer noch bei anderen als potenzieller Flirtkandidat angezeigt. Das könnt ihr aber verhindern, ohne gleich komplett das Lovoo-Konto löschen zu müssen.

Anzeige

Mit dem Ghost-Modus in die Dating-Pause

Für diese Möglichkeit bieten die Entwickler der Liebes-App den „Ghost“-Modus an. Damit könnt ihr euer Profil für andere unsichtbar machen. Gleichzeitig bleiben aber alle Daten und Chat-Verläufe erhalten. Einen Haken gibt es aber: Die Funktion steht nur für zahlende Premium-Nutzer der Dating-App zur Verfügung. So aktiviert ihr den Geister-Modus:

  1. Startet die Lovoo-App.
  2. Drückt auf das Zahnrad-Symbol oben rechts, um die Einstellungen zu öffnen.
  3. Steuert hier den Bereich für die „Privatsphäre“ an.
  4. Ruft die „VIP“-Funktionen auf.
  5. Aktiviert die Option „Ghost-Modus“. An dieser Stelle könnt ihr den Geistermodus auch wieder ausschalten, wenn ihr euch nicht weiter verstecken wollt.
  6. Der Ghost-Modus macht euer Profil für andere Lovoo-Nutzer unsichtbar. Ihr taucht dann nicht in Listen auf und werdet nicht im Dating-Radar angezeigt. Ihr könnt aber weiterhin mit Kontakten schreiben und selbst auf die Suche nach Dating-Partnern gehen.
Anzeige

Kann man seinen Lovoo-Account vorübergehend deaktivieren?

Wenn ihr kein Geld für Lovoo ausgeben wollt, gibt es keine vernünftige Option, das Profil zu pausieren oder nur vorübergehend zu deaktivieren. In dem Fall müsstet ihr entweder den Account vollständig löschen und euch nach der Pause einen neuen erstellen oder das Profil einfach nicht weiter beachten. Dann werdet ihr aber immer noch bei anderen Nutzern als aktives Mitglied auf der Flirtsuche angezeigt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige