Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Temu: Wie hoch sind die Versandkosten?

Temu: Wie hoch sind die Versandkosten?

© IMAGO / NurPhoto

Neben dem Preis für Waren sollte man beim Online-Shopping immer einen Blick auf die Liefergebühren werfen. Wie hoch sind die Versandkosten bei Temu?

 
Online-Shops
Facts 

Temu ist ein neuer Online-Shop aus China. Der Anbieter will vor allem mit seinen günstigen Preisen punkten. Werden die Schnäppchen durch die Versandkosten zur teuren Kostenfalle?

Anzeige

Temu: Versandkostenfreie Lieferungen

  • Temu gibt an, dass es bei „fast allen Bestellungen“ einen kostenfreien Standard-Versand gibt.
  • Lediglich bei einzelnen Artikeln und Händlern fallen also Versandgebühren an.
  • Die Lieferzeit wird mit 5 bis 14 Werktagen angegeben.
  • Wer nicht so lange warten will, kann den Express-Versand buchen. Dann werden auch die eigentlich kostenlosen Sendungen kostenpflichtig.
  • Die Kosten für den schnellen Versand liegen bei 6,99 Euro, wenn der Bestellwert unter 49 Euro liegt.
  • Ist der Kaufpreis höher als 49 Euro fallen 4,99 Euro für den Expressversand an.
Anzeige
Hinweis: Auf der Temu-Webseite läuft ein Countdown, der das Ende des Gratis-Versands für den gleichen Tag anzeigt. Der Countdown startet jeden Tag neu. Im FAQ-Bereich wird angegeben, dass Temu „derzeit gratis Standardversand“ anbietet. Es kann also sein, dass die kostenlose Lieferung irgendwann eingestellt.
Anzeige

Schickt ihr einen Artikel zurück, ist nur die erste Rücksendung einer Bestellung gratis. Habt ihr aus einem Einkauf bereits etwas zurückgeschickt und wollt ein weiteres Produkt daraus retournieren, fallen hier Versandkosten in Höhe von 3,00 Euro an. Diese Gebühren werden vom Rückerstattungsbetrag einbehalten.

Temu: Keine Versandkosten, aber…

Beim Bestellprozess solltet ihr genau darauf achten, ob Versandkosten anfallen oder die Lieferung versandkostenfrei erfolgt. Generell solltet ihr aber im Hinterkopf behalten, dass der Versand in der Regel aus dem Nicht-EU-Ausland erfolgt. Hierdurch können sich neben den Kosten für die Lieferung weitere Gebühren ergeben, etwa Zollgebühren und eine Einfuhrumsatzsteuer. Die Steuer ist bei allen Bestellungen fällig, Zoll muss man erst ab einem Gesamtwert in Höhe von 150 Euro bezahlen. Weitere Details zu den Zollgebühren bei Temu findet ihr hier:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige