Der VW ID.3 hat zwar ein intelligentes Design, aber wie sieht es mit Reichweite, Akku und Ladezeit aus? Wir zeigen euch, was das Elektroauto kann.

 
Volkswagen
Facts 

Mit dem intelligenten Design des VW ID.3 hat eine neue Ära in der Welt der Elektromobilität begonnen. Sein futuristisches Erscheinungsbild wird nicht zuletzt durch die Front-LED-Matrix-Scheinwerfer und das neue Volkswagen-Logo geprägt. Damit stellt der ID.3 ein innovatives Design dar. Kann das E-Auto aber auch in Sachen Reichweite, Akku und Ladezeit mithalten? Wie groß seine Reichweite und Ladezeit sind und welchen Akku er hat, lest ihr hier auf GIGA.

Im Video könnt ihr euch schonmal einen ersten Eindruck vom ID.3 verschaffen:

Welchen Akku hat der VW ID.3?

Bei den Elektroautos von Volkswagen wird der Motor von Lithium-Ionen-Batterien mit Energie versorgt. Volkswagen setzt auf diese Antriebsart, da die Akkus eine hohe Energiedichte besitzen. Beim ID.3 stehen zwei verschiedene Batteriepakete zur Auswahl: 58- sowie 77-kWh. In Sachen Langlebigkeit hält der Akku des VW ID.3 laut ADAC-Test jedenfalls das Herstellerversprechen.

Schaut euch die 15 beliebtesten E-Autos an:

Welche Reichweite erreicht der VW ID.3?

Je nachdem, für welches der drei Batteriepakete ihr euch entscheidet, kommt ihr auch auf eine unterschiedliche Reichweite mit dem E-Auto. Dabei ist die maximale Reichweite umso größer, je mehr kWh der Akku hat. Laut Volkswagen erreicht der ID.3 bis zu 553 Kilometer mit einer Ladung. Dieser Wert lässt sich aber nur dann praktisch umsetzen, wenn ihr darauf achtet, Energie zu sparen. Im Praxistest verbrauchte der ID.3, genau wie einige E-Autos anderer Marken, mehr als angegeben. Um eine möglichst große Reichweite zu erreichen, befolgt diese einfachen Tipps und Tricks bei eurer nächsten Langstreckenfahrt:

  • Fahrt gleichmäßig und nicht zu schnell.
  • Setzt die Rekuperation sinnvoll ein.
  • Schaltet die Verbraucher aus, die ihr gerade nicht benötigt (z.B. Klimaanlage, Radio).
  • Heizt oder kühlt den Innenraum bestenfalls noch an der Ladestation.

Wie lange dauert das Laden beim VW ID.3?

Laut ADAC hängt die Ladezeit stark davon ab, wo das Fahrzeug geladen wird. Während die Ladezeit an einer HPC-Ladestation nur 35 Minuten beträgt, kann es an einer öffentlichen Ladesäule oder an einer Wallbox bis zu sechs Stunden dauern. Zudem könnt ihr den VW ID.3 auch zu Hause an einer Steckdose aufladen. Hier dauert der Ladevorgang allerdings ganze 40 Stunden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.