Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. New Finance
  4. Wo kann man mit Revolut kostenlos Geld abheben?

Wo kann man mit Revolut kostenlos Geld abheben?

Mit einem Konto bei Revolut könnt ihr kostenlos Geld abheben – aber wo genau geht das? (© IMAGO / Zoonar)

Bei Revolut könnt ihr ein kostenloses Konto anlegen, bei dem es eine Kreditkarte dazu gibt. Ihr könnt in einem gewissen Rahmen auch kostenlos Bargeld abheben. Wo geht das und was sollte man beachten?

 
Online-Shops
Facts 

Das Revolut-Konto gibt es in verschiedenen Optionen, die entweder kostenlos sind oder bis zu 13,99 Euro pro Monat kosten. Je nachdem, welche Variante ihr nutzt, unterscheiden sich die Limits für die kostenlose Bargeldabhebung.

Anzeige

Revolut: Kostenlos Geld abheben

Ihr könnt mit eurem Revolut-Konto an jedem Automaten Geld abheben, an dem Visa oder Mastercard unterstützt wird. Das gilt nicht nur in Deutschland, sondern auch, wenn ihr im Ausland Geld abheben wollt. Mit der Gratis-Option können entweder maximal 200 Euro innerhalb eines Monats abgehoben oder 5 Bargeldabhebungen durchgeführt werden. Mit der Plus-Option entfällt die Beschränkung von 5 Abhebungen bei Premium steigert man das Limit auf 400 Euro, bei Metal auf 800 Euro im Monat.

Anzeige

Ihr könnt nicht nur an Geldautomaten bei Revolut Geld abheben, sondern auch an vielen Kassen im Supermarkt oder anderen Läden. Unter anderem bieten Lidl, Rewe, Rossmann oder DM einen entsprechenden Service. Damit man dort Bargeld erhält, muss in der Regel ein Mindesteinkaufswert erreicht werden.

Anzeige
Kreditkarten: Das solltet ihr vor dem Abschluss wissen
Kreditkarten: Das solltet ihr vor dem Abschluss wissen Abonniere uns
auf YouTube

Bargeld abheben bei Revolut: Fallen Gebühren an?

Hebt ihr mit Revolut Geld ab, wählt die Option „Giro-„ oder „Sparkonto“, falls der Automat danach fragt. Im Ausland solltet ihr eine Abhebung „ohne Umrechnung“ auswählen, da das in der Regel günstiger ausfällt. Bei einer automatischen Umrechnung in Euro wird oft ein Wechselkurs gewählt, der sich zu eurem Nachteil auswirkt (mehr dazu bei Stiftung Warentest). Eine Abhebung mit Apple Pay und Google Pay ist nicht möglich. Beachtet auch, dass an manchen Automaten generell Gebühren für Bargeldabhebungen anfallen können, die nicht direkt etwas mit dem Revolut-Konto zu tun haben, sondern alle Banken betreffen. Bei Automaten unbekannter Anbieter solltet ihr also einen Blick auf die jeweiligen Abhebebedingungen werfen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige