Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. New Finance
  4. Ist Revolut seriös? Erfahrungen & Bewertungen

Ist Revolut seriös? Erfahrungen & Bewertungen

Bei Revolut kann man ein kostenloses Konto eröffnen und bekommt eine Kreditkarte dazu.
Anzeige

Auf der Suche nach einer Kreditkarte stößt man möglicherweise auf den Anbieter „Revolut“. Hier erstellt man ein Konto, das bequem per App verwaltet werden kann. Wie seriös ist Revolut und wie sind die Erfahrungen anderer Nutzer?

Um eine Kreditkarte bei Revolut zu erhalten, muss man ein Konto eröffnen. Dabei stehen verschiedene Modelle zur Auswahl. Die Standard-Option ist kostenlos und ermöglich unter anderem bis zu 5 Bargeldabhebungen in Höhe von maximal 200 Euro monatlich. Mit den kostenpflichtigen Optionen lässt sich das Limit erhöhen. Zudem gibt es weitere Vorteile. Alle Unterschiede seht ihr hier.

Anzeige

Wie seriös ist Revolut? Erfahrungen anderer Nutzer

Grundsätzlich ist Revolut ein seriöser Konto- und Kreditkartenanbieter. Die Erfahrungen bisheriger Kunden sind ausgesprochen gut. Bei den oft kritischen Nutzern im Bewertungsportal Trustpilot erhält der Anbieter eine Gesamtwertung von 4,3 bei maximal 5 Sternen. Das wird besonders hervorgehoben:

  • Einfache Anmeldung und Bedienung
  • Schnelle Überweisung
  • Gute Wechselkurse
  • Ausgaben werden direkt in der App angezeigt
  • Hilfreicher Kundendienst
Anzeige

Die schlechten Bewertungen stammen vor allem von Nutzern, deren Konto eingefroren oder gesperrt wurde. Bei einigen Nutzern funktioniert die Revolut-App zudem nicht richtig. Manche Kunden beschweren sich auch, dass die „Kunden werben Kunden“-Aktion nicht funktioniert und man keinen Bonus für das Anwerben neuer Nutzer bekommen hat (mehr zur Aktion). Der Kunden-Service des Anbieters geht bei Trustpilot auf alle schlechten Bewertungen ein und versucht, eine Lösung bei Schwierigkeiten zu finden. Hierbei sollte man jedoch beachten, dass eine Kontaktaufnahme nur in englischer Sprache stattfindet. Im Webangebot von Revolut ist ein Kontakt mit dem Support aber per Chat auch in deutscher Sprache möglich, allerdings nur per Chat-Bot.

Anzeige
Kreditkarten: Das solltet ihr vor dem Abschluss wissen Abonniere uns
auf YouTube

Revolut: Erfahrungen & Bewertungen

Eine Anmeldung bei Revolut ist direkt online möglich. Man muss wie bei allen Banken seine Identität nachweisen. Das funktioniert, indem man ein Selfie mit einem Bild von sich sowie ein Foto des Personalausweises hochlädt. Das Konto lässt sich in der Regel innerhalb weniger Minuten eröffnen. Eine Schufa-Abfrage soll nicht durchgeführt werden. Bei der Kreditkarte sollte man beachten, dass es sich um eine virtuelle Ausgabe handelt.

Lediglich beim Premium-Zugang gibt es eine physische Version. Man bekommt entweder eine Visa oder eine Mastercard zur Verfügung gestellt. Den Anbieter kann man nicht selbst auswählen. Zudem kann es passieren, dass hin und wieder von einem auf den anderen Anbieter gewechselt wird. Apple Pay und Google Pay werden unterstützt.

Fazit zu Revolut

Wer eine kostenlose Kreditkarte sucht, wird bei Revolut fündig. Als primäres Girokonto sollte man den Dienst nicht nutzen, als Zweitangebot eignet sich der Zugang aber. Man kann damit einige Vorteile nutzen und zum Beispiel mit Kryptowährungen handeln oder Währungen umtauschen. Beachten sollte man jedoch, dass man eine IBAN aus Litauen erhält, die mit „LT“ beginnt. Während die Anmeldung beim Konto gratis ist, wird die physische Kreditkarte nur kostenpflichtig Versand. Zudem sind kostenlose Bargeldabhebungen auf 200 Euro beschränkt, danach fallen Gebühren an. Der Kunden-Service ist derzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Bei der Kreditkarte sollte man berücksichtigen, dass es sich um eine Prepaid-Variante handelt, mit der man zwar überall bezahlen und Geld abheben kann, die jedoch nicht von allen Stellen wie Autovermietungen und Reiseveranstaltern akzeptiert wird.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige