AirPods laufen länger und klingen besser: Mac-App holt mehr aus Apples Bluetooth-Ohrhörern raus

Sven Kaulfuss 2

Wer Apples AirPods am Mac verwenden möchte, der dürfte sich über eine neue, kostenlose App freuen. Das kleine Programm verbessert den Klang und hat das Potential die Akkulaufzeit der Ohrhörer sogar noch zu verlängern.

AirPods laufen länger und klingen besser: Mac-App holt mehr aus Apples Bluetooth-Ohrhörern raus
Bildquelle: GIGA.

Die kostenfreie Mac-App „AirPods Sound Quality Fixer“ (via iFun) hat die Aufgabe, bei verbundenen AirPods die Verwendung des internen Mikrofons des Macs zu erzwingen, anstatt das Mikrofon der Bluetooth-Ohrhörer zu nutzen. Dadurch werden etwaige Probleme mit der Tonqualität bei der Verwendung der AirPods zusammen mit dem Mac behoben, weil ein sogenannter Downmix ausbleibt. Ebenfalls entfällt so der Rücktransport des Audiosignals durch die AirPods. So wird Strom gespart und die Laufzeit der Bluetooth-Ohrhörer erhöht sich.

So gut fanden wir die Apple AirPods:

Apple AirPods im Test.

AirPods bei Amazon kaufen *

AirPods Sound Quality Fixer: App für Bluetooth-Ohrhörer in der Menüleiste

Für einen schnellen Zugriff auf die Funktionen wird die App in der Menüleiste von macOS abgelegt. Von dort kann der gezwungene Soundeingang ausgewählt und bei Bedarf die App auch pausiert werden.

Entwickler Milgra bietet „AirPods Sound Quality Fixer“ kostenfrei an, freut sich aber über kleine Spenden – Gelegenheit und Link dazu stecken gleichfalls in der App. Der Download (direkt beim Entwickler, nicht im Mac App Store) der App versteckt sich in einer winzigen Zip-Datei (87 KB), auch ausgepackt verbraucht das kleine Hilfsprogramm gerade einmal 154 KB.

2019 könnten neue AirPods vorgestellt werden, was wir sonst noch erwarten:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Neue iPhones, iPads, Macs und mehr – was bringt Apple 2019?

2019: Neues von den AirPods

Apples AirPods wurden ursprünglich im September 2016 zusammen mit dem iPhone 7 vorgestellt und erfreuen sich seitdem großer Beliebtheit. Ein Update der Bluetooth-Ohrhörer wird für dieses Jahr erwartet, zumindest sollte alsbald eine, für Qi-Ladegeräte geeignete, Hülle vorgestellt werden. Erwartet wird diese, sobald Apple die Ladematte AirPower endlich in den Verkauf bringt – wir berichteten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link