Sonos: WLAN verbinden und ändern – Anleitung

Martin Maciej

Einen Sonos-Lautsprecher könnt ihr in einem WLAN betreiben, um Musik über das Netzwerk abzuspielen. Ändern sich die WLAN-Einstellungen, zum Beispiel nach einem Umzug oder Router-Tausch, müsst ihr auch im Sonos-Lautsprecher die WLAN-Einstellungen ändern.

Die Änderung könnt ihr bequem über die verbundene Sonos-App vornehmen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Endlich günstigere Sonos-Lautsprecher? Das sind Ikeas Pläne für diesen Sommer

So kann man das WLAN am Sonos ändern

  1. Stellt sicher, dass die Sonos-App auf einem Smartphone installiert ist, das mit dem gewünschten WLAN verbunden ist.
  2. Verbindet den Sonos-Lautsprecher per Kabel mit dem WLAN-Router.
  3. Öffnet die App und steuert die „Einstellungen“ an.
  4. Hier findet man die „Erweiterten Einstellungen“.
  5. Steuert den Bereich „WLAN Einrichtung“ an.
  6. Nun müsst ihr den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Im Ergebnis werden die gespeicherten WLAN-Einstellungen durch die neuen Einstellungen überschrieben.
  7. Trennt die Kabelverbindung zwischen Sonos-Lautsprecher und Router und stellt den Lautsprecher an eine gewünschte Position.
  8. Ab sofort könnt ihr wieder über das kabellose Netzwerk Musik hören.
Sonos Controller Für Android
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Sonos Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos

Zum Thema: So kann man Amazon Echo mit Sonos verbinden.

Sonos und Amazon Alexa.

Sonos: WLAN einrichten und was tun bei Problemen?

Um die Verbindung zum WLAN am Sonos zu ändern, muss das Drahtlosnetzwerk natürlich zuvor eingerichtet worden sein. Ist dies noch nicht geschehen, kann man den Sonos wie folgt mit dem WLAN verbinden:

  1. Schließt das Sonos-Gerät an die Stromversorgung an.
  2. Öffnet die Sonos-App auf einem Smartphone oder Computer. Das Gerät mit der App muss mit dem WLAN verbunden sein, in dem auch der Sonos-Lautsprecher arbeiten soll.
  3. Wählt „Neues Sonos System einrichten“.
  4. Falls noch nicht vorhanden, erstellt einen Account bei Sonos.
  5. Wählt „Speaker einrichten“.
  6. Der Sonos-Lautsprecher wird nun gesucht. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die WLAN-Einrichtung abzuschließen.

Auch spannend: Diese genialen Tipps sollte jeder Sonos-Nutzer kennen.

Das Sonos-Gerät lässt sich nicht mit einem WLAN verbinden, wenn der Router nur den 5-GHz-Bereich unterstützt. Auch die Anmeldung in einem Hotspot oder einem WLAN, das Zertifikate oder ähnliche Methoden zur Authentifizierung voraussetzt, ist mit dem Lautsprecher nicht möglich.

Welcher Sonos-Lautsprecher ist der beste?

Wer einen Sonos-Lautsprecher kaufen will, der hat die Qual der Wahl. Einen Sonos One? Oder doch lieber einen aus der PLAY-Familie? Welchen Lautsprecher bevorzugt ihr?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung