Den Bose Soundlink Mini kann man mit einem einfachen Tastendruck auf die Werkseinstellung zurücksetzen. Alternativ nimmt man nur einen Reset der Bluetooth-Kopplungsliste vor. Hier seht ihr, wie das geht.

 
Bose SoundLink Mini
Facts 

Bose Soundlink Mini: Das passiert beim Reset

  • Werkseinstellungen werden wiederhergestellt.
  • Liste der gekoppelten Geräte wird gelöscht.
  • Spracheinstellungen des Lautsprechers werden gelöscht.

So macht ihr einen Reset beim Bose Soundlink Mini

  1. Schaltet den Lautsprecher ein.
  2. Haltet die Ein-/Aus-Taste für 10 Sekunden gedrückt.
  3. Der Lautsprecher schaltet sich danach aus.
Haltet den Button 10 Sekunden gedrückt, um den Lautsprecher zurückzusetzen. Bildquelle: Bose
Haltet den Button 10 Sekunden gedrückt, um den Lautsprecher zurückzusetzen. Bildquelle: Bose

Wer nur die Kopplungsliste löschen möchte, kann das auch ohne die Einstellungen zurücksetzen zu müssen.

Nur die Kopplungsliste des Lautsprechers löschen

  1. Haltet die Bluetooth-Taste 10 Sekunden lang gedrückt.
  2. Die Meldung „Bluetooth-Geräteliste gelöscht“ ertönt.
  3. Entfernt auf eurem Smartphone/Tablet den Lautsprecher aus dem Bluetooth-Menü.
  4. Danach könnt ihr den Lautsprecher erneut koppeln.
Haltet die Taste 10 Sekunden gedrückt, um die Kopplungsliste zu löschen. Bildquelle: Bose
Haltet die Taste 10 Sekunden gedrückt, um die Kopplungsliste zu löschen. Bildquelle: Bose

Hier gibt es die passenden Bluetooth-Kopfhörer zu eurem Bluetooth-Lautsprecher:

Hat alles funktioniert? Falls nicht, schreibt es uns gerne in die Kommentare. Wir versuchen auftretende Probleme dann gemeinsam zu lösen. Bose hat den Reset des Geräts aber sehr einfach gestaltet, sodass man mitunter vielleicht sogar von selbst darauf kommt.

Ratgeber: Welchen Bluetooth-Lautsprecher soll ich mir kaufen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).