1. GIGA
  2. Über uns – Wir sind GIGA
  3. Felix Gräber
Felix Gräber

Felix Gräber

GIGA-Redakteur, Experte für E-Autos, Mobilität und Verbraucher-Themen

Kurzportrait

Hi, ich bin Felix, Redakteur bei GIGA. Ich recherchiere und schreibe für euch News über Elektroautos, E-Mobility und versorge euch mit den Infos, die ihr als Verbraucher nicht verpassen dürft.

Bei GIGA findet ihr mich seit 2020 im News-Team. Zuvor habe ich Englisch und Philosophie studiert. Beides hilft mir heute, in der journalistischen Arbeit hinter die Kulissen zu blicken, ob in Deutschland oder bei Konzernen aus aller Welt.

Das Journalismus-Handwerk habe ich in meiner Zeit bei einer lokalen Tageszeitung gelernt, ausgebildet wurde ich zudem an der Akademie der Funke Mediengruppe ProContent. Auch wenn wir hier bei GIGA über Technik schreiben, geht es mir immer um die Menschen in meinen Texten und um euch Leser. Wundert euch also nicht, wenn es in meinen Kommentaren auch mal kritisch oder politisch wird.

Als Teil der GIGA-Redaktion habe ich mir nebenbei einen kleinen Kindheitstraum erfüllt. Nach den ersten Ausflügen in die Games- und Technik-Welt mit einem Game Boy Classic bin ich vor allem PlayStation-Fan. Nintendo hat mich aber nie wirklich losgelassen. Bei meiner Reise durch die Spielewelten begleitet mich GIGA seit einer gefühlten Ewigkeit. Hoffentlich kann ich euch davon etwas zurückgeben.

Neueste Beiträge von Felix Gräber

  • E-Auto kaufen: Deutsche haben eine klare Forderung

    E-Auto kaufen: Deutsche haben eine klare Forderung

    Felix Gräber02.05.2022, 14:51

    Der Umstieg aufs E-Auto ist für viele eine Glaubensfrage. Hohe Kosten und mehr Umweltbelastung in der Herstellung, dafür keine Emissionen und weniger bezahlen, wenn der Stromer erstmal gefahren wird – da kommt man ins Grübeln. In Deutschland hilft der Umweltbonus über den Anschaffungsschmerz hinweg, doch vielen reicht das offenbar nicht.

  • Verkehrte Welt bei Tesla: Gebrauchte E-Autos plötzlich teurer als Neuwagen

    Verkehrte Welt bei Tesla: Gebrauchte E-Autos plötzlich teurer als Neuwagen

    Felix Gräber01.05.2022, 14:05

    Es ist das neue Unding beim Kauf von knappen Waren: Schnell aufkaufen, wenn etwas verfügbar ist und dann teurer weiterverkaufen an die echten Interessenten. Viele PlayStation-Fans können ein Lied davon singen. Bei Tesla kommt es inzwischen zu einer ganz ähnlichen Gemengelage.

  • VW-Chef stichelt gegen Mercedes & Toyota: Ihr seid keine Konkurrenz

    VW-Chef stichelt gegen Mercedes & Toyota: Ihr seid keine Konkurrenz

    Felix Gräber30.04.2022, 15:06

    VW-Chef Herbert Diess hat klargestellt, dass er den Volkswagen-Konzern in Zukunft nicht mehr als klassischen Autobauer sieht. Ehemaligen Konkurrenten wie Mercedes und Toyota verpasst er dabei einen Seitenhieb. Für die Wolfsburger seien in Zukunft andere Namen der Maßstab, darunter Apple, LG und Tesla.

  • Kritik an BMW: Autopapst Dudenhöffer watscht E-Auto ab

    Kritik an BMW: Autopapst Dudenhöffer watscht E-Auto ab

    Felix Gräber30.04.2022, 09:05

    BMW hat die neue 7er-Reihe vorgestellt, vom Benziner bis zum E-Auto ist alles dabei. Für Autopapst Ferdinand Dudenhöffer haben die Bayern sich mit dieser Entscheidung keinen Gefallen getan. Der Experte lässt kaum ein gutes Haar am jüngsten Elektroauto und der Strategie von BMW.

  • Bitter für Tesla: E-Auto-Bauer bekommt Elon Musks Twitter-Pläne zu spüren

    Bitter für Tesla: E-Auto-Bauer bekommt Elon Musks Twitter-Pläne zu spüren

    Felix Gräber30.04.2022, 07:02

    Auf eimal geht alles ganz schnell: Die Übernahme von Twitter durch Elon Musk scheint in trockenen Tüchern, zumindest sind sich die Verhandlungsführer einig über den Preis. Rund 44 Milliarden US-Dollar soll die Social-Media-Plattform kosten. Doch das Geld muss irgendwo herkommen und das kriegt Tesla schon zu spüren.

  • VW und Co. chancenlos: Europäer lieben diesen E-Auto-Hersteller

    VW und Co. chancenlos: Europäer lieben diesen E-Auto-Hersteller

    Felix Gräber29.04.2022, 11:29

    Während die Autoverkäufe insgesamt infolge mehrer Krisen weiter zurückgehen, können sich Hersteller von E-Autos nicht beklagen. Elektroautos verkauften sich auch im März in Europa hervorragend. Allen voran bedient Tesla dabei große Teile des Marktes. VW und Co. können da einfach nicht mithalten.

  • Ikea: Rundum-Sorglos-Paket für E-Auto-Fahrer startet bald

    Ikea: Rundum-Sorglos-Paket für E-Auto-Fahrer startet bald

    Felix Gräber29.04.2022, 10:42

    Ikea bereitet ein Bonbon für E-Auto-Fahrer vor: Für sie will man eine Vollausstattung für autarken Ladestrom anbieten: Solarpanels, Wallbox und ein Stromspeicher fürs Eigenheim, alles gibt's dann bei Ikea. Doch das Möbelhaus macht nicht vor Preissteigerungen halt.

  • Klatsche für Vodafone, Telekom & o2: Darauf haben Kunden keinen Bock mehr

    Klatsche für Vodafone, Telekom & o2: Darauf haben Kunden keinen Bock mehr

    Felix Gräber29.04.2022, 10:22 1

    Keine guten Aussichten für die deutschen Provider: Während Telekom, Vodafone und o2 ihre 5G-Netze aufbauen und noch leistungsfähiger machen wollen, herrscht bei den Kunden eher Ernüchterung. Nur sehr wenige können sich für den schnellen Mobilfunk-Standard begeistern.

  • Bitter für E-Auto-Fahrer: Auszahlungen aus THG-Quote verzögern sich

    Bitter für E-Auto-Fahrer: Auszahlungen aus THG-Quote verzögern sich

    Felix Gräber29.04.2022, 08:38

    Mit dem E-Auto lässt sich nicht nur an der Ladesäule Geld sparen. Besitzer eines Elektroautos können auch die eingesparten Emissionen weiterverkaufen und so mehrere Hundert Euro im Jahr einnehmen. Kein Wunder, dass das Interesse bei E-Auto-Fahrern groß ist. So groß, dass die Auszahlung Zeit braucht, wie das Umweltbundesamt jetzt bestätigt.

  • Geld verdienen mit dem E-Auto: ADAC startet neues Angebot

    Geld verdienen mit dem E-Auto: ADAC startet neues Angebot

    Felix Gräber29.04.2022, 06:58

    Ein E-Auto ist nicht nur dank hoher Spritpreise die günstigere Wahl als ein Verbrenner. Wer sich dafür entscheidet, die mit dem Elektroauto eingesparten Emissionen weiterzuverkaufen, kann so hunderte Euro pro Jahr einnehmen. Der ADAC nimmt euch dabei die Arbeit ab und zahlt 350 Euro für 2022 aus.

  • Kult-Sportwagen wird zum E-Auto: Fans sind nicht begeistert

    Kult-Sportwagen wird zum E-Auto: Fans sind nicht begeistert

    Felix Gräber27.04.2022, 10:36

    E-Autos sollen nicht nur Umwelt und die private Mobilität retten. Sie müssen auch begeistern können, sonst nützt all das gute Gewissen nichts. Da ist es auch kein Wunder, dass Sportwagenhersteller auf Elektroantriebe umsatteln. Diesen Schritt wagt auch Chevrolet. Der US-Autobauer wird ein absolutes Kultmodell zum E-Auto machen: die Corvette.

  • Stiftung Warentest: Das ist die beste Lade-App für E-Auto-Fahrer

    Stiftung Warentest: Das ist die beste Lade-App für E-Auto-Fahrer

    Felix Gräber27.04.2022, 06:55

    Wer mit dem Elektroauto bequem unterwegs sein will, kann auf eine App fürs Android-Smartphone oder iPhone kaum verzichten. So findet sich viel einfacher eine passende Ladestation, wenn es mal darauf ankommt. Das weiß auch die Stiftung Warentest und verrät jetzt, welche Lade-App sich für E-Auto-Fahrer am besten eignet.

  • Elon Musk werkelt am Masterplan: Was kommt nach Tesla und SpaceX?

    Elon Musk werkelt am Masterplan: Was kommt nach Tesla und SpaceX?

    Felix Gräber25.04.2022, 21:21

    Die Tesla-Story ist nicht auserzählt: CEO Elon Musk arbeitet aktuell an Teil 3 des berüchtigten Masterplans. Viele Versprechungen, die er zuvor in Teil 1 und 2 gemacht hat, konnte er tatsächlich einhalten, obwohl sie teilweise unvorstellbar wirkten. Wir werfen einen Blick darauf, was uns mit Teil 3 bei Tesla erwarten könnte.

  • E-Autos: Diese Zahl macht deutlich, wie groß der Erfolg der E-Mobilität wirklich ist

    E-Autos: Diese Zahl macht deutlich, wie groß der Erfolg der E-Mobilität wirklich ist

    Felix Gräber24.04.2022, 18:04

    E-Autos gehört die Zukunft, da sind sich große Teile der Industrie, Gesellschaft und Politik einig. Die Entwicklung hin zum Elektromotor und weg vom Verbrenner ist schon jetzt deutlich und wird sich weiter verstärken. Denn Benziner und Diesel sind Auslaufmodelle. Wie schnell der Wandel voranschreitet, zeigt eine Zahl.

  • Hersteller versprechen: Für diese E-Autos ist der Umweltbonus gesichert

    Hersteller versprechen: Für diese E-Autos ist der Umweltbonus gesichert

    Felix Gräber23.04.2022, 21:55

    Lange Lieferzeiten sorgen bei E-Auto-Käufern für Verunsicherung: Wer sich ein Elektroauto kauft, kann bis Ende 2022 sicher sein, den vollen Umweltbonus zu erhalten. Bei Plug-In-Hybriden müsst ihr danach sogar um die gesamte Fördersumme bangen, auch für E-Autos gibt es weniger Geld. Zwei Autobauer wollen Klarheit schaffen.

  • Tesla spart am falschen Ende: Darauf müssen E-Auto-Käufer verzichten

    Tesla spart am falschen Ende: Darauf müssen E-Auto-Käufer verzichten

    Felix Gräber23.04.2022, 15:05

    Es wird einfach nicht ruhig rund um Tesla und seinen exzentrischen Chef. Jetzt hat Elon Musk eine Entscheidung getroffen, für die man sich leider wohl Apple und Co. zum Vorbild genommen hat. Er streicht einen wichtigen Teil der Grundausstattung für seine E-Autos und stellt Kunden vor vollendete Tatsachen.

  • Klarna stockt auf: So haben Sparer ab sofort mehr von ihrem Geld

    Klarna stockt auf: So haben Sparer ab sofort mehr von ihrem Geld

    Felix Gräber22.04.2022, 05:31

    Die Inflation galoppiert schon längst allem davon, was deutsche Sparer sich derzeit von ihren Banken erhoffen können. Da rücken Alternativen zum klassischen Sparkonto bei der Hausbank in den Fokus. Genau so eine hat seit kurzem auch die Bezahl- und Finanz-App Klarna parat – und stockt ab sofort im Rahmen einer Aktion den Sparzins auf.

  • Kartenzahlung mit PIN oder Unterschrift: Das steckt dahinter

    Kartenzahlung mit PIN oder Unterschrift: Das steckt dahinter

    Felix Gräber21.04.2022, 21:21

    Die Bankkarte ist als Zahlungsmittel kaum noch wegzudenken. Beim Einkaufen ersetzt sie zusehends das Bargeld und an der Kasse heißt es „Bitte die Geheimzahl eingeben“ oder „Ihre Unterschrift bitte“. Aber warum können Kunden sich das eigentlich nicht aussuchen?

  • Bitter für Verbraucher: Eon-Chef kündigt an, was viele befürchtet haben

    Bitter für Verbraucher: Eon-Chef kündigt an, was viele befürchtet haben

    Felix Gräber20.04.2022, 20:42

    In den vergangenen Wochen und Monaten waren es zunächst kleinere, oft lokale Energieversorger, die mit steigenden Preisen negativ auf sich aufmerksam machten. Inzwischen sind die eskalierenden Kosten längst ganz oben angekommen. Bei Eon stehen höhere Preise an, für Millionen von Kunden.

  • Kahlschlag bei VW: Autobauer stampft Verbrenner ein

    Kahlschlag bei VW: Autobauer stampft Verbrenner ein

    Felix Gräber19.04.2022, 21:15

    Bei Volkswagen steht ein umfassender Kahlschlag bevor. Damit zeigt der Autokonzern, was mit dem Umstieg auf E-Mobilität auf die Kunden zukommt. Bis 2030 müssen viele Benziner und Diesel der Neuausrichtung auf Elektroautos weichen.