Wer sich beim Einschlafen gern noch ein wenig berieseln lässt, greift heutzutage gern zum Smartphone oder Tablet. Damit dieses aber nicht die ganze Nacht durch sein Programm abspult, könnt ihr eine Sleep-Timer-App installieren.

 
Android 11
Facts 

Es ist eine Sache, durch einen beruhigende Sprecher in den Schlaf zu finden – eine ganz andere jedoch, von einer unbekannten Stimme geweckt zu werden. Damit das Smartphone nach einer bestimmten Zeit Ruhe gibt, könnt ihr einfach eine Sleep-Timer-App installieren.

Sleep-Timer-App bringt nächtliche Ruhe

Einige Android-Apps haben den Trend des Musik-, Podcast- oder Hörbuchhörens zum Einschlafen bereits erkannt. So bieten beispielsweise Audible, Spotify und Podcast Addict einen eingebauten Sleep-Timer an. Viele Streaming-Apps wie Netflix, Amazon Prime, Disney+ oder die Mediatheken bieten keine in der App integrierte Timer-Funktion.

Aber auch diese Apps kann man automatisch verstummen lassen. Aus diesem Grund haben wir uns die verschiedenen Sleep-Timer-Apps im Play Store einmal angeschaut und stellen euch hier unsere drei Favoriten vor.

Wenn ihr den Sleep-Timer-Apps in den Einstellungen zusätzlich die Berechtigung zur Geräteverwaltung gebt, können sie auch den Bildschirm ausschalten. So war es bei unserem Test möglich, auch die Apps auszuschalten, die die Pausierung der Medienwiedergabe nicht erlaubten. Wir haben die folgenden Apps erfolgreich mit den drei Sleep-Timer-Apps unter Android 11 getestet:

„Sleep Timer“ von Baylife

Der „Sleep Timer“ von Baylife bekommt eine klare Empfehlung. Der Timer ist sehr simpel gehalten, die Zeit lässt sich frei über ein Drehrad einstellen. Standardmäßig regelt die App langsam die Medienlautstärke herunter und pausiert die Medienwiedergabe, wenn die Zielzeit erreicht ist.

In den Einstellungen könnt ihr die Ausklingzeit für den Ton anpassen und die Funktion „Bildschirm ausschalten“ (nur mit Berechtigung zur Geräteverwaltung) aktivieren. Darüber hinaus könnt mit dem Timer auch Bluetooth und WLAN deaktivieren. Die Werbung lässt sich für 1,99 Euro entfernen.

Sleep Timer (Musik & Bildschirm aus)

Sleep Timer (Musik & Bildschirm aus)

Baylife Studios

„Comfy Sleep Timer“ von Dr. Achim

Der „Comfy Sleep Timer“ von Dr. Achim lässt sich entweder über ein Drehrad zwischen 1 bis 60 Minuten oder die voreingestellten Buttons (10, 20, 30, 60) einstellen. Standardmäßig wird die Medienwiedergabre pausiert, sobald die Zeit abgelaufen ist.

Zusätzlich könnt ihr bei der App noch einstellen, dass nach Ablauf der Zeit Bluetooth und über die „Erweiterten Gerätefunktionen“ auch der Display ausgeschaltet wird (nur mit Berechtigung zur Geräteverwaltung).

Beim Start des Timers ist dazu möglich, automatisch die Lautstärke auf eine voreingestellte Höhe zu setzen, bestimmte „Philips Hue“-Lampen auszuschalten und „Nicht stören“ am Gerät zu aktivieren. Die Werbung lässt sich für 3,99 Euro entfernen.

Comfy Sleep Timer - Stop music

Comfy Sleep Timer - Stop music

Dr. Achim: Apps and Games

„Sleep Timer“ von Carecon

Der „Sleep-Timer“ von Carecon lässt sich über ein Drehrad frei einstellen. Standardmäßig regelt die App langsam die Medienlautstärke herunter und pausiert die Medienwiedergabe, sobald der Timer abgelaufen ist.

In den Optionen könnt ihr einstellen, dass der Sleep-Timer sich durch ein kurzes Schütteln des Handys um eine vorher eingestellte Dauer verlängert. Unter „Beim Ausschalten“ könnt ihr den Fade-out für den Ton anpassen oder einstellen, dass die App auf das Ende des Liedes wartet.

In den „Aktionen“ könnt ihr die Funktion „Bildschirm ausschalten“ (nur mit Berechtigung zur Geräteverwaltung) aktivieren sowie einschalten, dass ein Stopp- statt Pause-Befehl gesendet wird und ob Bluetooth ausgeschaltet werden soll, wenn die Zielzeit erreicht wurde. Die Werbung lässt sich für 1,29 Euro entfernen.

Sleep Timer (Musik aus)

Sleep Timer (Musik aus)

CARECON GmbH

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.