Was ist Disney+? – Der neue Streamingdienst im Überblick

Marvin Basse

Disney+ ist der neue Streaming-Dienst der Walt Disney Company, mit dem der Filmgigant in Konkurrenz zum Angebot von Netflix & Co. tritt. Bei GIGA findet ihr alle wichtigen Informationen zu Deutschlandstart, Angebot und Preis des neuen Dienstes im Überblick.

Ursprünglich war der Deutschlandstart des neuen Streamingdienstes Disney+ am 31. März 2020 geplant, wurde aber von Disney vorgezogen, sodass das Angebot bereits am 24. März 2020 in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern verfügbar sein wird. In den USA, Kanada sowie den Niederlanden ist Disney+ schon seit dem 12. November 2019 nutzbar.

Disney+ | „We’re All Connected“-Teaser.
Zur Frage der von Disney+ unterstützten Hardware lest unseren Artikel Disney+: Auf diesen Geräten wird der Streamingdienst laufen.

Disney+: Inhalte und Kosten des neuen Streamingdienstes

Bei Disney+ warten Inhalte aus dem gesamten Disney-Markensortiment auf den Zuschauer, namentlich von Walt Disney, Pixar, Marvel, Lucasfilm, National Geographic und 21st Century Fox. Durch die Übernahme von 21st Century Fox sind auch die Serien „Die Simpsons„, „Family Guy„, „Homeland„und viele weitere Filme und Serien des Produzenten auf dem neuen Streamingdienst verfügbar.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Tschüss Bambi: Diese Disney-Filme fliegen aus dem Programm von Netflix.

Zu beachten ist allerdings, dass laut Disney auf Disney+ familienfreundliche Inhalte im Fokus stehen sollen. Daher ist es fraglich, ob außer oben genannten noch weitere an Erwachsene gerichtete Inhalte angeboten werden. Da Disney auch 60 Prozent des Streamingdienstes Hulu gehören ist es wahrscheinlich, dass Inhalte für Erwachsene eher dort angeboten werden.

Lest zum Angebot auf Disney+ auch unseren Artikel Disney+: Alle Serien & Filme des Streamingdienstes in der Übersicht.

Desweiteren sind auf Disney+ exklusive Serien und Filme wie unter anderem Star Wars, Monster AG und High School Musical verfügbar. Auch kommende Kinofilme wie Toy Story 4, Avengers: Endgame und Star Wars IX sind exklusiv auf Disney+ verfügbar.

Preislich ist Disney+ günstiger als die Konkurrenz wie Netflix: Für die Nutzung des Streamingdienstes zahlt ihr 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro Jahr.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Disney+

  • Disney+ Streamingdienst: Deutschland-Start vorgezogen – Preis, Inhalte & mehr

    Disney+ Streamingdienst: Deutschland-Start vorgezogen – Preis, Inhalte & mehr

    Die Walt Disney Company ist schon lange nicht mehr nur die große Trickfilmschmiede aus Los Angeles. Zu dem riesigen Medienkonzern gehören unter anderem auch Pixar, Lucasfilm, die Marvel Studios und 21st Century Fox. Mit dem vielfältigen Angebot könnte man natürlich auch seinen eigenen Streamingdienst ins Leben rufen, und genau das ist „Disney+“ auch. Nun wurde der Deutschland-Start ein Stück vorgezogen.
    Thomas Kolkmann 4
  • Disney+ mit VPN in Deutschland schauen – geht das?

    Disney+ mit VPN in Deutschland schauen – geht das?

    Disney+ ist offiziell in den USA, Kanada und Niederlanden gestartet – bis zum Deutschland-Start müsste man noch ein paar Monate warten. Wer „The Mandalorian“, „Marvel’s Hero Project“ und die anderen Inhalte schon jetzt in Deutschland sehen will, kommt vielleicht auf die Idee, den Dienst mit einem VPN austricksen zu wollen – aber funktioniert das?
    Thomas Kolkmann
  • Disney+: Alle Serien & Filme des Streamingdienstes in der Übersicht

    Disney+: Alle Serien & Filme des Streamingdienstes in der Übersicht

    Im November geht Disney in den USA mit seinem eigenen Streamingdienst „Disney+“ an den Markt – nun hat der Filmriese alle Serien und Filme bekanntgegeben, die zum Anfang im Stream verfügbar sein werden. Ob auch alle aufgeführten Titel Anfang 2020 zum Start in Deutschland abrufbar sein werden, ist noch nicht klar. Einen ersten Eindruck über das Angebot von Disney+ vermittelt die riesige Liste dennoch.
    Thomas Kolkmann
  • Disney+: Auf diesen Geräten wird der Streamingdienst laufen

    Disney+: Auf diesen Geräten wird der Streamingdienst laufen

    Der Start des neuen Streamingdienstes Disney+ steht in den USA, Kanada und den Niederlanden bevor. Nun hat das „Haus der Maus“ bekanntgegeben, auf welchen Geräten der Video-on-Demand-Dienst zum Start laufen wird. Natürlich können bis zum etwas späteren Deutschland-Start noch weitere Hardware hinzukommen, aber schon jetzt sollte fast jeder ein Gerät zuhause haben, mit dem er Disney+ nutzen kann.
    Thomas Kolkmann 2
* Werbung