Die Chrome-Plugins beziehungsweise Erweiterungen anzeigen zu lassen, ist schwieriger als es sein müsste. Wir zeigen, wie und wo im Browser ihr die Chrome-Plugins anzeigen und Neue installieren könnt.

 

Google Chrome

Facts 

Plugins heißen in Chrome Erweiterungen, Extensions, Addons, Add-ons, Plugins oder Plug-Ins. Wie ihr die Chrome-Plugins anzeigen lasst, erfahrt ihr hier.

Chrome: Plugins anzeigen, deaktivieren und deinstallieren

Wenn ihr wissen wollt, welche Erweiterungen im Browser Chrome installiert und aktiviert sind, könnt ihr euch die Plugins anzeigen lassen. Dazu macht ihr Folgendes:

  1. Klickt in Chrome oben rechts auf das Hamburger-Menü mit den drei waagerechten Strichen .
  2. Wählt aus: Weitere Tools > Erweiterungen. Alternativ könnt ihr auch chrome://extensions/ in die Adressleiste von Chrome per Copy & Paste einfügen und die Eingabetaste drücken, um alle Plugins anzeigen zu lassen.
  3. Chrome zeigt euch nun im Erweiterungen-Fenster alle installierten Plugins an.

  • Klickt auf den Button Entfernen, um das Plugin/die Erweiterung zu deinstallieren.
  • Stellt den Schalter einer Erweiterunge um, um sie nur zu deaktivieren.
Tipp: Mit dem Button Details bestimmt ihr unter anderem, welche Apps auch im Inkognitomodus zugelassen werden sollen.

Chrome: Neue Plugins/Erweiterungen installieren

  1. Öffnet das Erweiterungen-Fenster in Chrome wie oben beschrieben.
  2. Wenn ihr ein neues Plugin installieren wollt, klickt ihr oben links auf ≡ Erweiterungen > Chrome Web Store öffnen.
  3. Im Chrome Web Store könnt ihr dann nach Erweiterungen suchen.
  4. Wählt eine aus und klickt oben rechts auf den Button Hinzufügen, um sie zu installieren.

Wie nutzt ihr das Internet? (Umfrage)

Meine Mutter hat zwar schon ewig Internet, googelte früher aber so gut wie nie. Ich hingegen nutze das Internet zu 70 % zum Googlen. Andere zocken lieber über die DSL-Leitung online. Wenn das Internet mal ausfällt, fragt man sich, was man nun eigentlich am Computer machen soll... Wie sieht das bei euch aus? Beantwortet unser kurzes Quiz und lasst euch die Ergebnisse der anderen anzeigen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.