YouTube: Miniplayer starten – so geht's

Robert Schanze

Auf PCs könnt ihr in YouTube einen Miniplayer starten, während ihr weiter auf YouTube navigieren könnt. Wir zeigen, wie ihr den Miniplayer startet.

So startet ihr den YouTube-Miniplayer

  1. Öffnet ein YouTube-Video.
  2. Klickt unten rechts auf das neue Miniplayer-Symbol mit dem kleinen Rechteck im Rechteck.
  3. Das Video wird nun im Kleinformat in die untere rechte Ecke des Bildschirms verkleinert.
  4. Währenddessen könnt ihr weiterhin auf YouTube navigieren und nach anderen Videos suchen.
  5. Um das Video wieder maximiert zu sehen, klickt ihr einfach unten rechts auf das Miniatur-Bild des Videos.
  6. Alternativ könnt ihr das Video auch über die kleine Mini-Vorschau pausieren, weiter abspielen oder über das „X“ oben rechts schließen.

Den Miniplayer konnten wir in folgenden Browsern starten:

  • Firefox
  • Chrome
  • Edge

In Chromium oder dem Internet Explorer wurde uns das neue Miniplayer-Symbol noch nicht angezeigt (Stand: 04.10.2018).

Bilderstrecke starten
17 Bilder
15 Fakten zu PewDiePie, die dich überraschen werden.

YouTube-Miniplayer bereits vom Smartphone bekannt

Die Miniplayer-Funktion kennt man bereits von der YouTube-App auf Smartphones. Dort verkleinert sich das Video ebenfalls und man kann weiter auf YouTube stöbern. Inwiefern das Ganze auch auf dem Desktop-PC Sinn ergibt, muss jeder für sich selbst entscheiden.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten

Über YouTuber scheiden sich bekanntlich die Geister. Das geht weit über ein einfaches „Mag ich“ oder „Mag ich nicht“ hinaus. Wie stimmst du über die kontroversesten Meinungen über YouTuber ab?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 2048 - Knobelspiel für Android

    2048 - Knobelspiel für Android

    Seit einigen Wochen fesselt das Knobelspiel 2048 unzählige Begeisterte an die Smartphones, Tablets und Computer. Entwickelt wurde das Spiel, welches auf ein simples, aber doch kniffliges Spielprinzip setzt, vergangenen Monat von einem 20-jährigen Programmierer aus Italien.
    Jan Hoffmann
  • Android Studio

    Android Studio

    Mit Android Studio könnt ihr neue Apps für Smartphones, Tablets, TV und Wearables entwickeln, sowie eure Apps und die neuesten Android-Versionen im Emulator testen. Hier gibt es den Download.
    Robert Schanze
  • Calibre Portable

    Calibre Portable

    Mit dem Calibre Portable Download bekommt ihr die Ausgabe des E-Book-Management-Programms Calibre für den USB-Stick, die ihr von diesem aus an jedem beliebigen Rechner verwenden könnt. Der Funktionsumfang ist dabei der gleiche wie bei der Installationsversion.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link