Chrome: SSL-Zertifikat anzeigen – so gehts

Robert Schanze

Google hat die Anzeige von SSL-Zertifikaten aus der Chrome-Adressleiste entfernt und in die Entwicklerkonsole verschoben. Wir zeigen, wo ihr euch das SSL-Zertifikat anzeigen lassen könnt.

Chrome: Zertifikat anzeigen

  1. Öffnet in Chrome die gewünschte Webseite und drückt die F12-Taste.
  2. Die Entwickler-Konsole öffnet sich. Wechselt oben rechts in den Reiter Security. Er ist unter Umständen hinter dem Pfeil-Symbol verborgen.
  3. Klickt auf den Button View Certificate, um das SSL-Zertifikat der Webseite anzuzeigen.

Drückt bei geöffneter Entwickler-Konsole die F5-Taste zum Aktualisieren der Webseite, um unter Umständen weitere Zertifikate anzeigen zu lassen, die zur Webseite gehören.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Driver Booster

    Driver Booster

    Der Driver Booster Download identifiziert veraltete Gerätetreiber auf eurem System und aktualisiert diese automatisch, so dass ihr stets die aktuellen Treiber auf eurem Computer installiert habt.
    Marvin Basse 5
  • Amazon-Prime-Video-App für Windows

    Amazon-Prime-Video-App für Windows

    Amazon Prime Video gibt es als App für alle möglichen Betriebssystem und Geräte. Windows 10 wird hier ein bisschen vernachlässigt. Wenn ihr eine Amazon-Prime-Video-App für Windows 10 sucht, werdet ihr auf direktem Wege nicht fündig. Mit einem kleinen Umweg geht es allerdings. Wir verraten euch, ob sich das lohnt.
    Marco Kratzenberg
  • Mozilla Thunderbird

    Mozilla Thunderbird

    Mozilla Thunderbird ist ein beliebter E-Mail-Client der Mozilla-Unternehmensgruppe mit automatischer Konto-Einrichtung und übersichtlicher Programmoberfläche. Noch dazu ist der Thunderbird komplett kostenlos.
    Jonas Wekenborg
* Werbung